Lade Inhalte...
Protest gegen die AfD in Frankfurt
Landtagswahl Hessen

AfD-Veranstaltung in Frankfurt 500 Menschen demonstrieren in Oberrad gegen Gauland

1. Update AfD-Vorsitzender Alexander Gauland klagt im Saalbau Oberrad über dramatische Zustände in Deutschland. Etwa 500 Gegendemonstranten begleiten die Veranstaltung der AfD.

AfD in Hessen
Frankfurter Buchmesse 2017
Frankfurt

Antaios-Verlag Ein Tumult und sein Nachgang

2017 sorgt der rechtsextreme Antaios-Verlag mit seiner Präsentation auf der Buchmesse für Schlagzeilen und stilisiert sich seitdem als Opfer.

Kundgebung
Politik

Hamburg 10.000 demonstrieren gegen „Merkel muss weg“-Kundgebung

In Hamburg soll es wieder rechte Kundgebungen geben. Zum Auftakt folgen nur 125 Anhänger dem Aufruf der laut Verfassungsschutz rechtsextremen Organisatoren. Der Gegenprotest ist ungleich größer.

06.09.2018 06:29 Kommentieren
Chemnitz
Chemnitz
Chemnitz
Politik

Demonstrationen in Chemnitz Chemnitz im Ausnahmezustand

Tausende Demonstranten ziehen am Samstag durch Chemnitz. Während die einen mit einem sogenannten Schweigemarsch an den erstochenen Daniel H. erinnern wollen, demonstrieren die anderen gegen Hetze.

Chemnitz
Politik

Rechtsextremismus in Sachsen Die Ereignisse in Chemnitz

Ein tödlicher Messerangriff auf dem Stadtfest in Chemnitz führt zu Hetzjagden von Hooligans und rechtsradikalen Demonstrationen. Was wir bisher über die Ereignisse wissen.

Politik

Sklaverei Ein politisches Schlachtfeld

Texas State Capitol, Austin

In den USA ist der Umgang mit der Geschichte der Sklaverei noch immer umkämpft. Auf Spurensuche in Texas.

Wahlkampf AfD
Darmstadt

Darmstadt Mehr als 3000 demonstrieren gegen AfD

2. Update Trotz Zwischenfällen hält die AfD ihre Wahlkampfveranstaltung in Darmstadt ab. Ihre Gegner sind zahlreich - und ziehen in einem Protestzug durch die Innenstadt.

Demonstrationen zum 31. Todestag von Rudolf Heß in Berlin
Politik

Rechtsextremismus 29 Festnahmen bei Heß-Aufmärschen

Bei rechtsextremen Aufmärschen zum Todestag des Hitler-Stellvertreters Rudolf Heß und mehreren Gegendemonstrationen in Berlin werden sechs Polizisten verletzt und 29 Personen vorläufig festgenommen.

19.08.2018 13:35 Kommentieren
Charlottesville
Politik

Jahrestag von Charlottesville Die Stürmer im Wasserglas

Ein geplanter Aufmarsch rechtsradikaler Gruppen in Washington gerät zur Farce und beschert den Trump-Gegnern einen moralischen Triumph.

Donald Trump in New Jersey
Kommentare

Charlottesville Wie Trump die Nazis hofiert

Ein Jahr nach Charlottesville demonstrieren wieder Neo-Nazis in den USA. Diesmal in Washington und auch dank US-Präsident Trump. Ein Kommentar.

Ivanka Trump
Politik

USA Ivanka Trump stellt sich gegen Rassismus

US-Präsidententochter Ivanka Trump stellt sich am Jahrestag des Neonazi-Aufmarsches in Charlottesville klarer als ihr Vater gegen Rassismus und Neonazismus.

12.08.2018 08:29 Kommentieren
Cahrlottesville
Politik

Neonazis in den USA Hakenkreuze bleiben diesmal weg

Ein Jahr nach der Bluttat von Charlottesville planen US-amerikanische Rechtsextreme erneut einen Aufmarsch - diesmal vor das Weiße Haus. Ihr Ziel: „Die Rettung“ der weißen Rasse.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen