21. September 20178°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Literatur

Theodor Storm Schreibend gegen das quälende Rätsel des Todes

Theodor Storm

Vor 200 Jahren wurde Theodor Storm geboren, der mehr war als ein Heimatdichter.

Literatur

Gedichte Rom ist ein gutes Versteck

„Zündkerzen“: Durs Grünbein als Dichter der Übergänge.

Kolumnen

Kampagnen Demokratisierung der Gesinnungskontrolle

Alice Salomon Hochschule Berlin

Petitionen und Kampagnen sind richtig und wichtig. Die Unterschrift kann aber auch eine Waffe sein. Und in manchen Fällen ist die Kampagne gar Teil einer Gesinnungskontrolle. Die Kolumne.

Flaschenpost (Symbolbild)
Kultur

Im Urvertrauen auf Wind und Wellen

Vom Widerstand der Wörter und vom Eigenleben der Flaschenpost.

Alice Salomon Hochschule Berlin
Literatur

„avenidas“ Erschütternde Willfährigkeit

Nach Protesten von Studenten lässt die Fachhochschule in Berlin-Hellersdorf ein Wand-Gedicht von Eugen Gomringer verschwinden.

Für Sie gelesen

Faust-Kultur Eilig entschleunigen

Die Internetseite Faust-Kultur überrascht den Konsumenten.

Charles Baudelaire
Literatur

Charles Baudelaire „Der übers Leben schwebt“

Zum 150. Todestag von Charles Baudelaire liegt eine neue Übersetzung von „Les Fleurs du Mal“ vor. Die Gedichte hatten die moderne europäische Lyrik miteingeleitet.

Literatur

Poesie Auf der Zunge brennen Worte

Endlich: Erstmals liegen Gedichte der großen dänischen Dichterin Pia Tafdrup auf Deutsch vor.

Wiesbaden

Wiesbaden Eine unterschätzte Frau

In der Reihe „Filme im Schloss“ wird ein Film über die Dichterin Emily Dickinson gezeigt. Im 19. Jahrhundert hat sie 1775 Gedichte geschrieben.

documenta-Plakate Kassel
Rhein-Main

documenta „Auschwitz on the beach“ wird abgesagt

Die umstrittene documenta-Performance „Auschwitz on the beach“ wird abgesagt. Die Veranstalter reagieren damit auf die öffentliche Kritik.

22.08.2017 13:53 Kommentieren
Yildiz Çakar
Literatur

Thomas Rosenlöcher Engel hat sich der Dichter abgewöhnt

Zum 70. Geburtstag des Schriftstellers Thomas Rosenlöcher, der das Hoffen so wenig wie das Zweifeln aufgegeben hat.

Liu Xibabo
Politik

Liu Xibabo Chinas Gewissen ist tot

Der Regimekritiker und Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo stirbt mit 61 Jahren. Bis zuletzt hielt die Volkrepublik den dichtenden Moralisten in Haft – ein Nachruf.

Liu Xiaobo
Politik

Liu Xiaobo Für die Freiheit in Gefangenschaft gestorben

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist dem Leberkrebs erlegen – und das politische China ist erneut ärmer geworden. Ein Nachruf.

Gänsehaut
FR7

Der wohlige Sinn

Poetische Sprache schafft Gänsehaut. Das ist sogar wissenschaftlich erwiesen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum