Lade Inhalte...
Kräutergarten
Kreis Offenbach

Dreieich Saisonende im Kräutergarten

Bevor der Garten schließt, dreht sich am kommenden Sonntag noch einmal alles um Äpfel.

Frankfurter Nizza
Frankfurt

Garten Rhein-Main Flora ohne Grenzen

Das Jahresprogramm Garten Rhein-Main führt diesmal ausführlich durch „Europa im Garten“. Rund 600 Veranstaltungen im laufenden Gartenjahr.

Leben

Die Wintervorbereitungen beginnen im September

Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen: Im September beginnen im Garten die ersten Vorbereitungen für die kalte Jahreszeit. ...

03.09.2012 10:16 Kommentieren
Kultur

Urban Gardening-Buch "Nomadisch Grün" Kürbisblätter im Gegenlicht

Sehnsucht nach der Stadt: Das Buch zum Kreuzberger Prinzessinnengarten "Nomadisch Grün" bietet Tipps fürs ganze Gartenjahr und Pflanzenporträts sowie Rezepte aus der Garten-Gastronomie und lehrt Nützliches, zum Beispiel über Kartoffelanbau in Reissäcken.

09.08.2012 16:20 Kommentieren
Spezial

Tränendes Herz Nicht nur die Blüte ist besonders

Der Name ist Programm: Die ungewöhnlich geformten Blüten des Tränenden Herzens machen diese Staude so beliebt. Doch was man nicht erwartet: Gartenexperten schätzen sie vielmehr wegen ihrer schmucken Blätter.

09.06.2011 18:39 Kommentieren
Freizeit

Bauer sucht Fan

Landwirte vermieten Äcker an Stadtmenschen. Die Gemüse-Saat ist gut aufgegangen - Parzellen sind im zweiten Jahr des Bio-Projektes heiß begehrt

06.03.2011 20:43 Kommentieren
Rhein-Main

Landesgartenschau Das letzte Aufblühen

Erntezeit bei der Landesgartenschau: Die Äpfel sind reif, die Tomaten werden geräubert, und der Garten der Düfte verdient auch Ende September noch seinen Namen. Die Steinfurther Rosenbauern haben späte Sorten gepflanzt.

Rhein-Main

Garten Rhein-Main Zu Besuch in Hessens Nutzgärten

Im Blumenbeet muss schön nicht gleich nutzlos bedeuten. Eine ganze Reihe von Veranstaltungen zeigt in diesem Gartenjahr, wie gut manches Prachtstück schmeckt. Von Jonas Wissner

01.04.2009 00:04 Kommentieren
Rhein-Main

Gartentipp Mistel-Küsse

Es ist Julfest, also Wintersonnwende. Bis zum Mittelalter wurde der 21. Dezember gebührend gefeiert und dann kurzerhand dem christlichen Weihnachtsfest

21.12.2006 00:12 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen