Lade Inhalte...
Niddauferwege
Rhein-Main

Bad Vilbel Ortsbegehung mit Disput

Der Seniorenbeirat kritisiert den Zustand von Wander- und Radwegen in Dortelweil und stößt damit auf (fast) taube Ohren beim Ortsvorsteher.

Deutschland und die Welt

Auto rast ungebremst auf Mann zu

Zwei junge Männer haben in Hannover versucht, einen 21-Jährigen mit ihrem Auto zu rammen. Der Fußgänger habe sich nur mit einem Sprung vom Gehweg retten können. Nach Zeugenaussagen war der Wagen des 23-Jährigen und seines 21 Jahre alten Beifahrers

13.05.2018 02:46 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Fußgänger stirbt bei Unfall mit Polizeiauto in Hamburg

Ein 24 Jahre alter Fußgänger ist in Hamburg von einem Polizeiauto erfasst worden und tödlich verunglückt. Er sei hinter einem Lastwagen auf die Straße getreten, als der Streifenwagen mit eingeschaltetem Martinshorn und Blaulicht zu einem Einsatz unterwegs war, teilte die Polizei mit.

12.05.2018 15:52 Kommentieren
Radfahrer
Auto-Nachrichten

Verhalten im Straßenverkehr Wie liest man Radweg-Schilder richtig?

Für Fahrradfahrer gelten unterschiedliche Verkehrsschilder. Dazu zählen zwei blaue Zeichen, auf denen Radfahrer- und Fußgängersymbol nebeneinander abgebildet sind. Bei der Bedeutung der beiden Schilder kommt es aber auf ein weiteres Detail an.

11.05.2018 13:10 Kommentieren
Campus der FH
Frankfurt

Stadtplanung Frankfurt Ideen für die Campusmeile

Hochschulen und Planungsdezernat zeichnen studentische Ideen für die Gestaltung der Campusmeile aus. Die Meile soll die Wissenschaftsstandorte entlang des Alleenrings besser vernetzen.

Radfahrer in Frankfurt
Landespolitik

Verkehr Land prüft Radschnellwege

Die hessische Regierung lässt eine Korridorstudie für Radschnellwege erstellen. Bei einem Kongress berichtet ein Vertreter der Stadt Basel, wie dort Radfahrer und Fußgänger gefördert werden.

Radfahrer in München
Auto-Nachrichten

Stress im Berufsverkehr Eine Typologie der Radfahrer

Autofahrer, Lieferanten, Fußgänger, Baustellen - die Hindernisse auf dem Weg eines Radfahrers sind vielseitig. Dabei machen die Artgenossen mindestens genauso viele Probleme.

24.04.2018 15:32 Kommentieren
Sachsenhausen
Frankfurt

Ausstellung in Frankfurt Die Schweizer Straße umbauen

Das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt zeigt in der neuen Ausstellung „Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt“ Entwürfe, wie die Schweizer Straße in Sachsenhausen aussehen könnte.

Sound für Elektroautos
Auto-Nachrichten

Unfallrisiko minimieren Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge

Das lautlos fahrende Elektroauto - für lärmgeplagte Städter ein Traum, für Fußgänger lebensgefährlich, für Sportwagenbauer eine Herausforderung. Der Sound der Zukunft.

20.04.2018 11:32 Kommentieren
Stadtentwicklung in Rodgau
Kreis Offenbach

Stadtentwicklung in Rodgau Dudenhofen wird schöner

Der Rodgauer Magistrat will Dudenhofen umbauen. Die Bewohner des Stadtteils sollen bei der Planung eingebunden werden.

Symbolfoto Gericht
Rhein-Main

Das bringt der Tag MS-Kranker wegen fahrlässiger Tötung eines Fußgängers vor Gericht

Prozess nach Berufung in Darmstadt +++ Selbstfahrender Bus in Frankfurt +++ Mordprozess in Gießen +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

A661
Verkehr

A661 in Frankfurt Schritttempo auf der A661 befürchtet

Die Frankfurter Stadtverordneten müssen sich noch mal mit dem Riederwaldtunnel beschäftigen. Der Ortsbeirat 11 fordert eine Neuplanung. Der Grund: Nach Fertigstellung des Tunnels drohen Staus.

S-Bahnstation Taunusanlage
Frankfurt

Warnstreik im Nahverkehr Neues entdecken am Streiktag

Der passionierte Fußgänger Bernd Irrgang spricht im FR-Interview über die Vorteile des Laufens - nicht nur während eines Warnstreiks im Nahverkehr - und die Tücken der Großstadt.

Kreisel Schleussnerstraße/Carl-Ulrich-Straße/Hugenottenallee, Neu-Isenburg, Bild x von 4
Kreis Offenbach

Verkehr in Neu-Isenburg Verkehr am „Ampelkreisel“ soll besser fließen

Die Ecke Hugenottenalle/Carl-Ulrich-Straße in Neu-Isenburg soll nach Ostern ein neues Steuerungsmodell bekommen. Die Pläne dafür stammen aus der Bachelorarbeit von einer Darmstädter Hochschulabsolventin.

Unfall mit selbstfahrendem Auto
Hintergrund

Analyse Todesfall mit Roboterwagen heizt Sicherheitsdebatte an

Der erste tödliche Unfall eines autonomen Uber-Autos wird den Weg zu selbstfahrenden Autos beeinflussen. Auch wenn erste Ermittlungen das Roboterauto in der Schuldfrage entlasten: Es bleiben viele grundsätzliche Fragen offen.

20.03.2018 12:54 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum