Lade Inhalte...
Trump-Rede in Washington
Hintergrund

Dokumentation Rede zur Anerkennung von Jerusalem als Israels Hauptstadt

US-Präsident Donald Trump hat Jerusalem vergangene Woche als Hauptstadt des Staates Israel anerkannt. Auszüge seiner Rede in chronologischer Reihenfolge im Wortlaut:

13.12.2017 14:02 Kommentieren
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 9. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Dezember 2017:

09.12.2017 00:02
Medellín
Panorama

Kolumbien Ein lebensgefährlicher Frieden

Vor einem Jahr haben Kolumbiens Regierung und die FARC-Guerilla ein Friedensabkommen geschlossen. Doch das Ende eines Jahrzehnte dauernden, blutigen Konflikts ist damit noch nicht besiegelt.

Trump-Anhänger in Seoul
Politik

Donald Trump Wirre Attacken gegen Pjöngjang

US-Präsident Trump verlässt Seoul nach markigen Worten gegen den Norden. Ein medienwirksamer Besuch an der Demarkationslinie scheitert - am Wetter.

Landespolitik

Landtag in Hessen Friedens-Hessen

Warum hat schon wieder kein Hesse den Nobelpreis erhalten? Die Kolumne aus dem hessischen Landtag.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 7. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Oktober 2017:

07.10.2017 00:01
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 2. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Oktober 2017:

02.10.2017 00:00
Trum und Abe
Hintergrund

Listicle Positionen der wichtigsten Akteure im Nordkorea-Konflikt

Die alljährliche Generaldebatte der Vereinten Nationen bot Raum für einen ausgiebigen Schlagabtausch zum Atomkonflikt mit Nordkorea. Alle wichtigten Akteure äußerten sich dazu - die Bandbreite reichte von „total zerstören“ bis „noch Hoffnung auf Frieden“.

22.09.2017 12:54 Kommentieren
Sudan
Kultur

Südsudan Seit 40 Jahren Bürgerkrieg

Im Gebiet des Südsudan herrscht mit Unterbrechungen seit 40 Jahren Bürgerkrieg. Die Menschen dort leben zwischen Flucht und Vertreibung in einer verzweifelten Situation. Ihr neuer Staat hat sie im Stich gelassen.

Afghanische Polizei
Politik

Afghanistan Kämpfe sollen kein Hindernis sein

Berlin bewertet das Risiko für Zivilisten in Afghanistan als „niedrig“ und will wieder dorthin abschieben.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 25. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. August 2017:

25.08.2017 00:00
Entwaffnung
Politik

Kolumbien Farc-Guerilla beendet Waffenabgabe

Seit 1964 dominiert der Konflikt Kolumbien, über 300.000 Menschen sterben bei Kämpfen zwischen Guerilla, Soldaten und Paramilitärs. Nun sind die letzten Waffen der Farc-Rebellen symbolisch übergeben worden.

16.08.2017 08:11
Politik

Israel Palästinenser warten auf die Zwangsräumung

Scheich Dscharrah

Palästinensische Familien in Ost-Jerusalem sollen israelischen Siedlern weichen. Wie solch ein Rausschmiss vonstatten geht, weiß man von anderen Zwangsräumungen.

MINUSMA-Soldat
Hintergrund

Hintergrund Der konfliktreiche Sahara-Staat Mali

Im westafrikanischen Mali treiben islamistische Terrorgruppen und örtliche Milizen ihr Unwesen. Vor allem die dünn besiedelten Weiten der Sahel-Zone im Norden gelten als Rückzugsgebiet der Extremisten, darunter die Terrorgruppe Al-Kaida im Islamischen Maghreb (AQMI).

09.08.2017 14:35 Kommentieren
Farc-Rebellen
Politik

Kolumbien Das neue Leben der Farc-Kämpfer

Wie die Farc-Rebellen in Kolumbien ihren Weg ins zivile Leben finden: Ein Besuch in Mesetas.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen