Lade Inhalte...
Otto von Guericke
Kultur

Europa Kein Neuanfang ohne Untergang

Die modernen Großmächte entstanden auf den Knochenbergen der europäischen Bürgerkriege des 17. Jahrhunderts. Was der Dreißigjährige Krieg mit dem Europa von heute zu tun hat.

Gastbeiträge

Frauenquote Mehr Feminismus in der Außenpolitik wagen

Es ist traurig, dass die Regierung Konzernen eine Frauenquote in Aufsichtsräten vorschreibt, aber in den Behörden die Vorgaben verfehlt. Der Gastbeitrag.

Irland-Nordirland-Grenze
Politik

Nordirland Eine Grenze ist eine Grenze ist eine …

Was passiert beim Brexit mit Nordirland? EU-Austritt ja, nein, vielleicht? Ein Besuch im nordirischen Örtchen Newry.

Landtagswahl in Bayern
Kommentare

Landtagswahl in Bayern Bröckelige Frieden zwischen Söder und Seehofer

Bayerns Ministerpräsident und der CSU-Chef sollen einen Nicht-Angriffspakt geschlossen haben – der gilt allerhöchstens auf Zeit.

Salva Kiir und Riek Machar
Politik

Nach Bürgerkrieg Friedensabkommen im Südsudan unterzeichnen

Das unterzeichnete „endgültige Abkommen“ sieht unter anderem vor, dass Machar wieder zum ersten Vizepräsidenten des Landes ernannt wird.

14.09.2018 12:32 Kommentieren
Pompeo und Trump
Politik

Palästinenser erzürnt Donald Trump schließt PLO-Büro in Washington

Donald Trump will die Palästinenser mit Druck an den Verhandlungstisch zurückbringen. Seine Regierung schließt nun die diplomatische Vertretung der PLO in Washington. Die Organisation kritisiert das scharf.

11.09.2018 07:30 Kommentieren
2477145 Krieg der Träume - 1918-1939 (1/8)
TV-Kritik

„Krieg der Träume“, Arte Vom Leben zwischen den Kriegen

Arte und europäische Partnersender schreiben die eindrucksvolle Dokumentarreihe „14 – Tagebücher des Ersten Weltkrieges“ fort und lassen ab heute in acht Folgen die Jahre zwischen 1918 und 1939 Revue passieren.

Seehofer und Dobrindt
Rechtsextremismus

CSU-Klausur Seehofer greift Merkel an

Der CSU-Chef nutzt die Partei-Klausur für eine neue Attacke auf Merkels Flüchtlingspolitik. Die AfD freut's.

Juncker und Trump
Leitartikel

Handel Waffenstillstand im Handelsstreit

Was Donald Trump und Jean-Claude Juncker im Streit über Zölle vereinbart haben, sieht zunächst aus wie ein Erfolg. Aber ist er von Dauer? Der Leitartikel.

Südsudan
Politik

Südsudan Der Frieden, an den keiner glaubt

Im Südsudan wird ein weiteres Mal versucht, den fortwährenden Bürgerkrieg zu beenden. Das Problem: Die Haupt-Kriegsgegner geben vor, Frieden zu wollen.

Iván Duque
Kommentare

Kolumbien Vor einem Paradigmenwechsel

Der Wahl Iván Duques zum kolumbianischen Präsidenten lässt nicht viel gutes Hoffen - auch, weil er den Friedensprozess mit den Farc korrigieren will. Unser Kommentar.

Präsidentenwahl in Kolumbien
Politik

Wahl in Kolumbien Iván Duque gewinnt Präsidentschaftswahl in Kolumbien

Nach der Wahl in Kolumbien steht die Zukunft des Friedensprozesses infrage. Der neue Präsident will das Abkommen mit der Farc-Guerilla ändern und lehnt die laufenden Verhandlungen mit den ELN-Rebellen ab.

18.06.2018 05:43 Kommentieren
Vor der Wahl in Kolumbien
Politik

Kolumbien Parlamentswahl nach dem Friedensvertrag

Die Parlamentswahl in Kolumbien markiert einen Schicksalstag für den Friedensprozess zwischen Regierung und Farc-Rebellen.

17.06.2018 08:28 Kommentieren
Militärparade in Nordkorea
Cali
Politik

Präsidentenwahl in Kolumbien Rechtsaußen Ivan Duque siegt in Kolumbien

Die Präsidentenwahl in Kolumbien belegt die tiefe Spaltung des Landes. Eine Stichwahl steht in drei Wochen an.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen