Lade Inhalte...
Pompeo und Trump
Politik

Palästinenser erzürnt Donald Trump schließt PLO-Büro in Washington

Donald Trump will die Palästinenser mit Druck an den Verhandlungstisch zurückbringen. Seine Regierung schließt nun die diplomatische Vertretung der PLO in Washington. Die Organisation kritisiert das scharf.

11.09.2018 07:30 Kommentieren
Friedensgespräche über Jemen
Politik

Jemen Erste Jemen-Gespräche seit Jahren

Seuchen, Hunger, Bomben auf Kinder: Das Desaster im Jemen ist beispiellos. Für das Treffen in Genf erwartet niemand einen Durchbruch. Aber es gibt die Chance auf Fortschritte.

06.09.2018 10:14 Kommentieren
Konflikt in der Ukraine
Politik

Attentat in der Ukraine Bestbewachter Politiker Osteuropas ermordet

Der Separatistenführer Sachartschenko könnte von den eigenen Leuten getötet worden sein. Frieden in der Ukraine ist momentan kaum in Sicht.

Politik

Jemen Luftangriff auf Schulbus tötet dutzende Kinder

Saada

1. Update Immer wieder kommt es im Jemen zu schweren Bombardements auf Zivilisten. Nun hat es offensichtlich einen Schulbus mit Kindern getroffen.

09.08.2018 11:30 Kommentieren
Äthiopien und Eritrea beraten über Frieden
Politik

Friedensverhandlungen Äthiopien und Eritrea nähern sich an

Die langjährigen Rivalen wollen ihren Grenzkonflikt beilegen. Die Regierungschefs beginnen mit Friedensgesprächen.

Gemächlich geradeaus
Reisen in Deutschland

Wie reitende Boten Mit dem Fahrrad auf Friedenstour im Münsterland

Der Westfälische Frieden beendete 1648 den Dreißigjährigen Krieg. Die Verhandlungen dauerten fünf Jahre, in denen reitende Boten mit Depeschen zwischen Münster und Osnabrück pendelten. Auf den Spuren der Reiter sind heute Radwanderer unterwegs.

05.07.2018 11:22 Kommentieren
Frankreich und Deutschland
Politik

Diplomatie Syrien-Vorstoß aus Paris und Berlin

Nach dem Militärschlag der Westmächte gegen Syrien soll wieder die Diplomatie aktiv werden. Das jedenfalls wollen Frankreich und Deutschland. Paris plant zunächst eine UN-Resolution.

16.04.2018 14:32 Kommentieren
Helikopter
Politik

Syrien Jenseits der Kriegs- und Bündnisrhetorik

Auch die jüngste UN-Initiative von Schweden und Kuwait wird keinen Frieden in Syrien bringen, aber sie kann Wege zur Befriedung des Konflikts aufzeigen. Auch ohne die USA und Russland. Eine Analyse.

Bashar al-Assad
Leitartikel

Syrien Vorteil für Assad

Der syrische Diktator will den Sieg, behindert alle Friedensgespräche und bringt Putin in eine missliche Lage. Der Leitartikel.

Juan Manuel Santos
Politik

Kolumbien Guerilla setzt weiter auf Friedensverhandlungen

Ein Waffenstillstand zwischen der kolumbianischen ELN-Guerilla und der Regierung endet am 9. Januar. Die ELN will weiter Friedensverhandlungen führen, auch wenn das Abkommen nicht verlängert werden sollte.

29.12.2017 20:46 Kommentieren
Papst Franziskus - Urbi et Orbi
Panorama

Weihnachtsbotschaft Papst ruft zu Frieden auf

Papst Franziskus spendet den Segen „Urbi et orbi“ und ruft zu Friedensverhandlungen im Nahen Osten auf. Er thematisiert auch Myanmar, Nordkorea, Afrika, den Jemen und den Irak.

25.12.2017 13:02 Kommentieren
Netanjahu in Brüssel
Hintergrund

Analyse Ein Treffen, das es eigentlich nicht geben sollte

Was tun, wenn sich der israelische Ministerpräsident mit Unterstützung eines Freundes selbst zu einem Treffen einlädt? Vor dieser Frage standen am Montag Minister der EU-Staaten. Die Außenbeauftragte Mogherini versuchte den Drahtseilakt.

11.12.2017 17:44 Kommentieren
Huthi-Patrouille
Politik

Jemen Es droht ein Dreifrontenkrieg

Der Bürgerkrieg stürzt den Jemen in eine der gegenwärtig größten humanitären Katastrophen des Globus. Der ohnehin schon dramatische Krieg nimmt nun die nächste dramatische Wende.

Staffan de Mistura
Politik

Friedensgespräche in Genf Syrische Regierung reist nicht an

1. Update Die nächste Runde der Syrien-Friedensgespräche soll am Dienstag in Genf starten. Die syrische Regierung entsendet überraschend keinen Vertreter. Es ist unklar, ob die Gespräche starten.

27.11.2017 21:18 Kommentieren
Demonstrant
Politik

Nahost Friedensprozess oder Schlitterpartie?

Donald Trump will zum Jahreswechsel einen Friedensplan vorstellen. Washington zeigt sich bereit, „Palästina“ anzuerkennen, setzt aber zugleich Ramallah unter Druck.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen