Lade Inhalte...
Abrüstung
Gastbeiträge

Rüstung Beendet den Rüstungswahn

Autokraten rüsten auf und reagieren so auf die Weltunordnung. Deutschland und die anderen EU-Staaten sollten sich dem entgegenstellen.

Putin7Schröder
Politik

Merkel trifft Putin „Ohne Russland wird es keine Lösung geben“

Staatsminister Michael Roth über das deutsch-russische Verhältnis, gemeinsame Ziele und die Freundschaft zwischen Schröder und Putin.

Historische Geste
Hintergrund

Fragen und Antworten Korea-Gipfel ebnet Weg für Gespräche Trumps mit Kim

Die Vision eines dauerhaften Friedens für die koreanische Halbinsel erhält durch den Korea-Gipfel neue Nahrung. Noch nie war die Wahrscheinlichkeit eines Friedensvertrags größer. Doch Differenzen im Atomstreit mit Nordkorea können die Pläne noch durchkreuzen.

27.04.2018 18:02 Kommentieren
Heinrich Boell
Literatur

100 Jahre Böll Der Dichter lächelt

Eine Feierstunde für den Schriftsteller Heinrich Böll in der Bonner Villa Hammerschmidt.

Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 8. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. Januar 2018:

08.01.2018 00:00 Kommentieren
Duda
Leitartikel

Reparationen an Polen Das gnädige Vergessen

Sind die Forderungen der polnischen Regierung nach Reparationszahlungen so viele Jahre nach dem Weltkrieg legitim? Wie soll Deutschland reagieren? Der Leitartikel.

U.S. President Woodrow Wilson and French President Raymond Poincare
Kultur

Kriegseintritt der USA „Er führte keinen Kreuzzug für die Demokratie“

6. April 1917: Historiker Manfred Berg über den Eintritt der USA in den Weltkrieg und den Versuch der neuen Supermacht, ihre Vision einer globalen Ordnung durchzusetzen.

Leitartikel

Weißbuch Die Bündnisverteidigung ist zurück

Verteidigungsministerin von der Leyen findet im Weißbuch viele schicke Formulierungen. Sie können kaum verschleiern, dass ihre Strategie gegen Bedrohungen nicht ausgereift ist. Der Leitartikel.

Politik

Ukraine Klare Fronten

Die Nato als Aggressor, „Antidemokraten“ in Brüssel: Mit ihrer Sicht auf die Europa-und Russlandpolitik erntet Sahra Wagenknecht Kopfschütteln quer durch die Parteien.

Politik

Nato-Gipfel Merkel: Russland ist für Vertrauensverlust verantwortlich

Vor dem Nato-Gipfel wirft Kanzlerin Merkel Russland vor, Schuld am Vertrauensverlust in Europa zu sein. Gleichzeitig stellt sie sich hinter die verstärkte Nato-Präsenz in Ost-Europa.

07.07.2016 10:47 Kommentieren
Gastbeiträge

EU-Mitglieder Der Balkan braucht mehr Europa

Die EU erweitern, und das ausgerechnet jetzt? Ja, es gibt gute Gründe, das längst gegebene Versprechen einzuhalten. Der Gastbeitrag.

03.07.2016 15:10 Kommentieren
Helmut Schmidt
Deutschland und die Welt

Politik würdigt gestorbenen Altkanzler Helmut Schmidt

Über alle Parteigrenzen hinweg bekundet die deutsche Politik Respekt vor der Lebensleistung von Altkanzler Helmut Schmidt. Der SPD-Politiker starb am Dienstag im Alter von 96 Jahren. Ein Überblick über die wichtigsten Reaktionen:

10.11.2015 19:54 Kommentieren
Merkel und Poroschenko
dpa

Kanzlerin beklagt Rückschläge in ukrainischem Friedensprozess

Berlin, Paris und Kiew dringen auf eine Neubelebung des von Rückschlägen belasteten Friedensprozesses für die Ukraine.

24.08.2015 22:15 Kommentieren
Politik

Ukraine-Gipfel Putin muss draußen bleiben

Der Kreml-Chef ist nicht zu den Gesprächen zwischen Merkel, Hollande und Poroschenko eingeladen. Die Stimmung zwischen der Ukraine und Russland bleibt aufgeheizt.

Politik

Ukraine-Krieg Poroschenko warnt vor russischem Einmarsch

Der Feind aus Russland verfolge weiterhin die Idee eines direkten Angriffs auf die Ukraine, sagt der ukrainische Präsident Petro Poroschenko am Unabhängigkeitstag. Er kündigt eine weitere Stärkung des Militärs an.

24.08.2015 13:38 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen