Lade Inhalte...
Wohnungsloser Mann
Politik

Armut „Wir müssen wissen, wer besonders gefährdet ist“

Expertin Werena Rosenke spricht im Interview über Strategien gegen Wohnungslosigkeit, die angespannte Lage auch auf dem Land und die verheerenden Folgen der Hartz-IV-Gesetze.

Rednerpult im Bundestag
Politik

Frauenquote im Bundestag „Wir brauchen weibliche Vorbilder in der Politik“

Carla Neisse-Hommelsheim vom Deutschen Frauenrat spricht über die Folgen männerdominierter Parlamentsarbeit. Auch drei Abgeordnete berichten von ihren Erfahrungen.

Kultur

Frauenquote Die 51 Prozent

Eine Studie zu Frauen in Kultur und Medien im europäischen Vergleich.

Gender Pay Gap
Wirtschaft

Gender Pay Gap Eine eklatante Lücke klafft - nach wie vor

Frauen verdienen im Laufe ihres Lebens knapp 50 Prozent weniger als Männer, das zeigt eine DIW-Studie. Auch die Differenzen bei Aufstiegsmöglichkeiten sind groß.

Katarina Barley
Feminismus

Familienministerin Barley fordert schärfere Gesetze gegen sexuelle Übergriffe

Familienministerin Katarina Barley (SPD) schaltet sich in die #metoo-Debatte ein: Sie fordert härtere Gesetze gegen körperliche Übergriffe und berichtet von ihren eigenen negativen Erfahrungen.

22.10.2017 10:51 Kommentieren
Präsentation
Wirtschaft

Dax-Schwergewichte liegen vorn Frauen in Chefpositionen: Deutsche Wirtschaft zweigeteilt

Die Topetagen der deutschen Wirtschaft werden weiblicher - jedenfalls ein bisschen. Es gibt allerdings deutliche Unterschiede zwischen den Dax-Konzernen sowie der zweiten und dritten Börsenliga.

15.10.2017 13:33 Kommentieren
Campus

Goethe-Universität Frankfurt „Weg von dem Druck auf die Kids, studieren zu müssen“

Die Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt, Birgitta Wolff, über Studienanfänger, Campus-Neubauten und Stiftungsprofessuren.

Politik

OECD-Studie Besser gebildet, schlechter bezahlt

Deutschland liegt in Sachen Gleichberechtigung von Frauen und Männern weiterhin unter dem OECD-Durchschnitt.

05.10.2017 14:34 Kommentieren
Leitartikel

Leitartikel Zu wenig Frauen

Nur ein Drittel der Abgeordneten im Bundestag ist weiblich. Das muss sich ändern. Aber wie? Ist eine Quote nötig?

Wahlurnen zur Bundestagswahl
Rhein-Main

Darmstadt Stadtwirtschaft wächst weiter

Der Heag-Vorstand präsentiert den neuen Beteiligungsbericht. Die Stadt Darmstadt hat ihre Firmenanteile auf 113 Unternehmen reduziert und legt den Fokus auf regionale Angebote.

Telefon
Wähler/innen im Gespräch

Vor-Wahl „Ich nehme die Parteien als sehr ähnlich wahr“

Ina Roepert vermisst im Wahlkampf die radikaleren Positionen. Folge 16 der Serie.

Informatik-Studentin
Karriere-Nachrichten

Steiniger Berufsweg Frauen in MINT-Berufen: Geschlechterklischees als Bremse

„Informatik ist doch nichts für Mädchen.“ Das ist natürlich Unfug - und doch sind solche Sätze immer wieder zu hören. Mit Blick auf den Fachkräftemangel sind diese Klischees nicht nur nervig, sondern ein echtes Problem. Besserung ist aber zum Glück in Sicht.

07.09.2017 04:46 Kommentieren
Darmstadt

Darmstadt Digitaler Ethikrat gefordert

SPD setzt angesichts der geplanten Gründung der Digitalstadt Darmstadt GmbH auf Frauenquote und mehr Bürgerbeteiligung.

Kommentare

Frauenquote Quote ist Mist, muss aber sein

Quote

Danke, dass wir wählen und ohne männliche Begleitung das Haus verlassen dürfen. Geht es jedoch um Chefposten, haben die Männer die Finger drauf. Ein Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum