25. April 20176°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Frühchen
Rhein-Main

Uni-Klinik Marburg Anklage gegen Krankenschwester

Eine junge Frau soll in der Marburger Uni-Klinik Frühchen unerlaubt Medikamente verabreicht haben.

17.04.2017 11:30 Kommentieren
Frankfurt

Kinderheilkunde Uni baut Eltern-Kind-Zentrum

Die Zeit drängt, die Kapazitäten sind erschöpft. Der Neubau soll in Kombination mit der alten Kinderklinik die angespannte Versorgungs-Situation verbessern.

Rhein-Main

Gefährliche Keime Hygiene ist das oberste Gebot

Gravierende Hygienemängel, mit multiresistenten Keimen besiedelte Frühchen: Die Wiesbadener HSK-Kliniken haben aus den Vorfällen gelernt und vor allem das Screening ausgeweitet, bei dem Patienten nach Risikofaktoren befragt werden.

Wiesbaden

Wiesbaden Spatenstich für HSK-Neubau

Die Arbeiten am HSK-Neubau laufen bereits seit einigen Wochen. Am Dienstag gab es den offiziellen Startschuss für das Großprojekt.

Offenbach

Offenbach Vermächtnis für das Klinikum

Ein früherer Patient hinterlässt dem Klinikum in Offenbach über 100.000 Euro und ermöglicht so die Anschaffung eines Ultraschallgeräts.

Wissen

Implantate Cyborgs aus Stoff

Implantate aus Textilien nehmen in der Medizintechnik eine immer größere Rolle ein. Das Einsatzgebiet reicht von Wundverbänden bis hin zu Textil-Implantaten.

31.05.2016 14:28 Kommentieren
Wissen

Antibiotika Kampf gegen die Resistenz

Die Experten sind sich einig: Die Zahl der Bakterien, die gegen Antibiotika resistent sind, nimmt zu. Wie könnte die Reaktion darauf aussehen? Einen einfachen Weg gibt es nicht.

31.05.2016 14:12 Kommentieren
Wiesbaden

Wiesbaden Patientenzahlen gehen zurück

Die Geschäftsführung der Helios HSK begibt sich in den kommenden Wochen und Monaten auf eine Roadshow durch Wiesbaden. Hier will sie Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort stehen, was an der HSK gebaut wird und passiert. Den Anfang machte sie im Rathaus.

Frühchen
Politik

Frühchen fast getötet: Ermittler prüfen weitere Verdachtsfälle

Eine Krankenschwester, die ein Frühchen mit Narkosemittel beinahe umgebracht haben soll, steht unter einem neuen Verdacht.

12.02.2016 17:19 Kommentieren
Rhein-Main

Uniklinik Marburg Babyleiche exhumiert

Das mit Medikamenten vergiftete Frühchen an der Marburger Universitätsklinik ist womöglich nicht das einzige Opfer der Kinderkrankenschwester. Gegen sie ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Rhein-Main

Narkosemittel gegen Frühchen Frühchen: Staatsanwaltschaft Marburg weitet Ermittlungen aus

Nachdem eine Krankenschwester der Uniklinik Marburg ein Frühchen mit einem Narkosemittel fast getötet haben soll, geht die Statsanwaltschaft weiteren Verdachtsfällen nach.

12.02.2016 12:07 Kommentieren
Rhein-Main

Keimbesiedlung in Wiesbadener Klinik Mehr Hygiene bei Säuglingen

Eine Wiesbadener Klinik zieht Lehren aus der Keim-Besiedelung von neun Frühchen. Jetzt glauben die Verantwortlichen der höchstwahrschienlich zu wissen, wie das Bakterium auf Station gelangte.

Rhein-Main

Uniklinik Marburg Frühchen vergiftet

Eine Pflegekraft der Universitätsklinik Marburg sitzt in Haft. Sie soll einem Frühchen eigenmächtig ein Narkosemittel verabreicht haben, mittlerweile ist es wieder außer Gefahr.

Frühchen
Politik

Narkosemittel für Frühchen - Klinikmitarbeiterin in U-Haft

Eine Mitarbeiterin der Uni-Klinik in Marburg soll einem Frühchen unerlaubt Narkosemittel verabreicht haben - jetzt sitzt sie wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft.

08.02.2016 16:13 Kommentieren
Rhoen-Klinikum

Uniklinikum Marburg Frühchen mit Medikamenten vergiftet

Einem Frühchen in der Marburger Kinderklinik wurden Narkosemittel ohne Verordnung verabreicht. Die Klinikleitung erstattet Anzeige gegen Unbekannt. Eine Klinikmitarbeiterin ist in Untersuchungshaft..

08.02.2016 11:34 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum