Lade Inhalte...
Gegendemo
Pirkle Jones
Kultur

Museum Ludwig Aus dem Alltag der Utopien

„Black Power – Flower Power“: Das Kölner Museum Ludwig stellt das Werk der US-amerikanischen Fotografen Pirkle Jones und Ruth-Marion Baruch vor.

Wetterau

Friedberg Bilderreise in die DDR

Die Ausstellung „Voll der Osten“ im Friedberger Kreishaus zeigt Fotos von Harald Hauswald. In den 80er Jahren zog der Fotograf durch Ost-Berlin und fotografierte, was ihm vor die Linse kam.

Laura Dahlmeier
Biathlon

Medaillenhoffnung Biathlon-Bundestrainer zu Dahlmeier: Lange schlafen!

Die Kritik nach der historischen Olympia-Pleite der Skijägerinnen in Sotschi hat Damen-Bundestrainer Gerald Hönig hart getroffen. In Pyeongchang soll es wieder Biathlon-Medaillen geben.

08.02.2018 11:24 Kommentieren
Felicitas von Lutzau, ohne Titel, aus der Serie „Amerika“, 2017.
Wissen

Kunst Das Eigenleben der Dinge

Studierende zeigen ihr Talent als Fotografen und Kuratoren bei der sehenswerten und professionell gemachten Ausstellung „The Biography of Things“ in Eschborn.

"Miss Germany"
Leute

Styling und Stöckelschuhe Trainieren für „Miss Germany“

Heidi Klum sucht von Donnerstag an wieder „Germany's next Topmodel“. Gleichzeitig trainieren junge Frauen für „Miss Germany“. Sie eint die Lust am Laufsteg - auch wenn vor dem Glanz viel Arbeit steht.

04.02.2018 16:42 Kommentieren
Ausstellung in Darmstadt
Freizeit

Ausstellung in Darmstadt Unorte zu Unzeiten

Anna Lehmann-Braus, Stadtfotografin in Darmstadt, zieht die Betrachter ihrer Bilder vor allem durch eine besondere Farbstimmung in den Bann.

Stürzende Kanten geradeziehen
Computer-Tipps

Unruhige Bilder vermeiden So können Fotografen stürzende Kanten geradeziehen

Schaut man es an, sind die Außenkanten des Hochhauses gerade. Doch auf dem geknipsten Foto neigen sich die Gebäudekanten nach innen? Mit etwas Planung lassen sich diese stürzenden Linien im Vorfeld vermeiden - oder später am Rechner korrigieren.

02.02.2018 13:00 Kommentieren
Kreis Offenbach

Langen Foto-Welten

Eine Schau mit den Arbeiten von elf Fotografinnen und Fotografen wird im „Salon der Fotografie“ eröffnet.

Theater

Einar Schleef Doch der Kopf blieb schwer

Der Regisseur Einar Schleef und der Fotograf Michael Schmidt erhoben einst unerbittlich Einspruch. Die Berliner Volksbühne erinnert an ihre Ausstellung „Waffenruhe“.

Ausstellungen in Frankfurt
Frankfurt

Inge Werth Ausstellungen würdigen Inge Werth

Zwei Ausstellungen in Frankfurt würdigen das Werk der 86-jährigen Fotografin Inge Werth, die sich in die Einsamkeit zurückgezogen hat

Politik

Griechenland Türkische Agenten heuern deutsche Rentner an

Türkische Agenten werben Senioren aus Nordeuropa an, um militärische Ziele in Griechenland auszuspähen. Auch Deutsche bessern so offenbar ihre Rente auf.

Kreis Offenbach

Langen Alter Supermarkt als Galerie

Der „Langener Salon der Fotografie“ zeigt großflächige Aufnahmen von elf Langener Fotografen im ehemaligen Einkaufszentrum am Farnweg. Das Konzept sieht vor, „vergessene“ Orte wieder in Erinnerung zu rufen.

Kodak Deutschland
Geld, Recht

KodakCoin Kodak lässt Aktienkurs mit eigener Kryptowährung abheben

Vor Weihnachten fügte eine Tee-Firma das aus der Bitcoin-Technik bekannte Wort „Blockchain“ ihrem Namen hinzu - und die Aktie ging durch die Decke. Jetzt reicht es, dass Kodak einen eigenen „Coin“ erfindet, damit Investoren-Herzen höher schlagen.

11.01.2018 09:12 Kommentieren
Andreas Varnhorn
Frankfurt

Fotoausstellung Zeitreise in die Welt der Sorben

Eine Fotoausstellung im Haus am Dom zeigt den Alltag katholischer Sorben vor 25 Jahren. Der Fotograf besuchte sie erneut und sprach mit ihnen über Heimatgefühl.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum