Lade Inhalte...
Überlastung der Erde
Umwelt

Raubbau Ressourcen für 2018 sind schon aufgebraucht

Am 1. August 2018 ist Weltüberlastungstag: Ab diesem Stichtag lebt die Menschheit auf Öko-Pump, weil die Ressourcen für das Jahr bereits verbraucht sind. Noch nie war dieser Zeitpunkt so früh erreicht.

31.07.2018 08:47 Kommentieren
Licht- und Luftbad Niederrad
Frankfurt-Süd

Licht- und Luftbad Niederrad Luftbad braucht neues Bootshaus

Das alte Bootshaus schimmelte und musste abgerissen werden. Jetzt suchen die Betreiber des Licht- und Luftbads Unterstützung, um ein neues Domizil bauen zu können.

Stau
Panorama

Global Footprint Deutschland lebt auf Pump

Jahr für Jahr verbrauchen die Menschen mehr natürliche Ressourcen als der Planet zur Verfügung hat. Auch Deutschland überlastet die Erde und lebt von Mittwoch an wieder auf „Kredit“.

01.05.2018 15:02 Kommentieren
DNA-Analyse
Wissen

Goethe-Universität Frankfurt Das Potenzial der Vielfalt nutzen

Am neuen Loewe-Zentrum an der Frankfurter Goethe-Uni schauen Forscher ins Erbgut von Tieren und Pflanzen. Ihre Erkenntnisse werden in einer digitalen Datenbank erfasst und sollen Wissenschaftlern in aller Welt helfen.

Krebs
Medizin

Medizin Die akademische Sackgasse der Krebsforschung

Es gibt viele gute Ideen zur Bekämpfung von Krebs – aber nur wenige werden Realität. Die neuen Erkenntnisse der Forschung kommen nicht beim Patienten an.

Tiere in Hessen
Frankfurt

Senckenberg-Gesellschaft Die wilden Tiere sind nicht das Problem

Die Zukunft unseres Planeten: Forscher der Senckenberg-Gesellschaft über Frankfurter Wölfe, afrikanische Elefanten und viel zu viele Menschen auf dem Globus.

Firma Samson
Frankfurt

Industrie in Frankfurt Samson setzt auf intelligente Ventile

Der Großventile-Hersteller Samson hat im Ostend ein Innovation Center gebaut. 21 Millionen Euro hat er in das Entwicklungszentrum investiert.

Griechenland
Wirtschaft

Griechenland Nur ein kleiner Schritt zur Obdachlosigkeit

Die Wirtschaft Griechenlands wächst wieder - aber viele Menschen merken davon nichts und sind weiterhin auf Nothilfe angewiesen. Eine Reportage von Gerd Höhler.

TU Dresden
Bundestagswahl 2017

Forschung Was die Wissenschaft der Politik wert ist

Fünf Fachgesellschaften schicken einen Katalog mit Fragen zum Thema Forschung an die Parteien. Auf ihre Fragen erhielten sie viele allgemeine, und zum Teil sehr ähnlich lautende Aussagen.

Senckenberg Institut
Frankfurt-West

Umzug Ein Ort der gelebten Neugier

Das Senckenberg-Institut wächst langsam in seine neuen Räume hinein. Die Alte Physik heißt jetzt Arthur-von-Weinberg-Haus.

Mentorinnen Netzwerk
Wissen

Mentoring Hessen „Hochqualifiziert zu sein, reicht nicht“

Ein neues Netzwerk von Hochschulen und Unternehmen will in Hessen mehr Frauen in Führungspositionen bringen.

Wissen

Wissenschaft in den USA Wenn Fakten nicht mehr zählen

Donald Trump plant, die Forschung in den USA einzuschränken – und das auf vielfache Weise.

Usa

Wissenschaft Wenn Fakten nicht mehr zählen

Donald Trump plant, die Forschung in den USA einzuschränken – und das auf vielfache Weise.

Frankfurt

Konfliktforscher Nachdenken über Krieg und Frieden

Harald Müller, langjähriger Leiter der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, wird pensioniert. Publizieren wird er weiterhin.

Wissen

Wasserknappheit Wasser zweimal nutzen

Der Erde droht ein verheerender Wassermangel, warnen die Vereinten Nationen. Wissenschaftler arbeiten an Lösungen, Wasser sparsamer zu nutzen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen