Lade Inhalte...
Sachsenhausen
Wohnen in Frankfurt

Schutz vor Luxus-Sanierungen Kampf gegen Mieter-Vertreibung

Die Frankfurter Stadtverordneten beschließen Milieuschutzsatzungen für Nordend, Bornheim, Ostend, Gutleut und Sachsenhausen-Nord. Den Linken geht das nicht weit genug.

Alexander Gauland
Times mager

AfD Gauland, „Brandstifter im Biedermann-Sakko“

AfD-Chef Alexander Gauland spricht fließend rechtsextrem. Bei ihm hat die Destabilisierung der Demokratie, die Verächtlichmachung der Verfahren politischer Willensbildung System.

MADAGASCAR - CARE INTERNATIONAL
Frankfurt

Ausstellung zu Klimaheldinnen „Höchste Zeit, uns Gedanken zu machen“

Antje Grothus, eine der Klimaheldinnen aus der Frankfurter Care-Ausstellung, spricht im FR-Interview über ihre Motivation.

Brentanohochhaus
Frankfurt-West

Rödelheim Angst vor Vertreibung

Die rund 350 Mieter des Brentano-Hochhauses leiden seit Monaten unter Sanierungsarbeiten. Zugleich fürchten sie, verdrängt zu werden.

Theater

Ruhrtriennale Noch ein Grund zum Nachdenken

Istanbuler Musiker sagen bei der Ruhrtriennale ab.

Frankfurt

Kleingärtner in Preungesheim Angst vor Vertreibung aus dem Paradies

In der Kleingartenanlage An der Wolfsweide genießen die Nutzer ihre grünen Oasen.

Nilgänse in Frankfurt
Frankfurt-West

Brentanobad in Frankfurt Nilgänse sollen wieder abgeschossen werden

Die Bäderbetriebe Frankfurt haben den erneuten Abschuss von Nilgänsen im Brentanobad beantragt. Im Kot der Tiere wurden Salmonellen-Keime nachgewiesen.

06.07.2018 11:44
Flüchtlinge
Kommentare

Weltflüchtlingstag Der Lieblings-Sündenbock der Deutschen

Längst ist der Flüchtling wieder zur Persona non grata degradiert, zu einer Art Seuche, die es zu bekämpfen gilt. Kein Wunder, dass Horst Seehofer die Diskussion zum Weltflüchtlingstag absagt. Ein Kommentar.

Radio Doria
Leute

„Radio Doria“ „Mir tut es leid um die Vertreibung aus dem Paradies“

Und trotzdem glaubt er an die Demokratie. Ein Gespräch mit dem Schauspieler und „Radio Doria“-Sänger Jan Josef Liefers und seinem Bandkollegen Gunter Papperitz über eskalierende Meinungen, die Band-Reise in den Iran und die Essenz von Omas Binsenweisheiten.

Südafrika
Panorama

Landreform in Südafrika Gute Farmer, schlechte Farmer

Südafrikas Regierung will den Grundbesitz gerechter verteilen und erwägt sogar Enteignungen der weißen Farmer. Die wiederum verweisen auf die maroden Plantagen der schwarzen Clans. FR-Korrespondent Johannes Dieterich hat sich im Land umgesehen.

Frankfurt-Ost

Frankfurt Wem gehört das Nordend?

Feiernde ärgern Anwohner, die letzten Oasen werden gegen Neubauten verteidigt und Pendler verschmutzen die Luft für Anwohner - im Nordend müssen viele Interessen vereint werden.

Gaza
Braunkohlebagger
Wirtschaft

Braunkohle Aufstand der Kohlegegner

Ein Bündnis von Bürgerinitiativen, Kirchenvertretern, Lokalpolitikern und Ärzten fordert Sitz und Stimme in der Kommission, die den Ausstiegsplan festlegen soll.

Stolperstein Manfred Weinberg Kickers OFC
Offenbach

Offenbach Aus Vereinskameraden wurden Verfolgte

Aufarbeitung gegen das Vergessen: Wie der OFC mit jüdischen Mitgliedern umging, beschäftigte die Gäste des „Politischen Salons“.

Erika Steinbach
Rhein-Main

„Zentrum gegen Vertreibung“ Steinbach gibt Vorsitz der Vertriebenen-Stiftung ab

Die umstrittene frühere CDU-Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach gibt die Führung der Stiftung „Zentrum gegen Vertreibung“ auf. Ihr Nachfolger steht schon fest.

28.02.2018 12:07

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen