Lade Inhalte...
Merkel und Orbán
EU-Asylpolitik
Flucht, Zuwanderung

Pro Asyl „Frust bei Arbeitgebern und Flüchtlingen“

Das Gerede über Abschiebungen führe zu Problemen bei der Integration, kritisiert der Geschäftsführer von Pro Asyl und macht Innenminister Horst Seehofer schwere Vorwürfe.

20.06.2018 08:45 Kommentieren
Essensverteilung in Mossul
Wirtschaft

Entwicklungshilfe 815 Millionen hungern

Die Welthungerhilfe zieht Bilanz: Kriege und steigende Flüchtlingszahlen bedrohen Erfolge der Organisation.

Flüchtlinge im Mittelmeer
Hintergrund

Hintergrundinformation Flüchtlingszahlen im Vergleich

Von den Staaten mit den meisten Flüchtlingen hat der Libanon im Verhältnis zu seiner Bevölkerung besonders viele aufgenommen: 2017 kam dort ein Flüchtling auf sechs Einwohner.

19.06.2018 17:10 Kommentieren
Rettung von Flüchtlingen
Hintergrund

UNHCR-Jahresbericht Größte Fluchtkrisen: Vom Kongo über Südsudan bis Venezuela

Die Bilder der Flucht der Rohingya in klapprigen Booten bleiben im Gedächtnis. Andere dramatische Fluchtkrisen werden kaum beachtet.

19.06.2018 17:04 Kommentieren
Maybrit Illner
TV-Kritik

Maybrit Illner: Seehofer gegen Merkel, ZDF Alleingang in den Abgrund

Illners kurzfristig anberaumte Runde über den Flüchtlingsstreit zwischen den Unionsparteien offenbarte nicht nur die Rücksichtslosigkeit der CSU, sondern auch den Wert der politischen Talkshows.

Bundestag
Frank-Jürgen Weise
Flucht, Zuwanderung

Affäre Bamf-Chef gibt seinen Vorgängern die Schuld

Die Überforderung des Bamf mit Asylanträgen liegt nach Ansicht von Frank-Jürgen Weise an der mangelnden Weitsicht seiner Vorgänger.

06.06.2018 07:58 Kommentieren
Bundestag
Politik

Flüchtlingspolitik Verfasser der „Gemeinsamen Erklärung“ wollen Bundestagsanhörung

Über den Weg einer Petition wollen die Verfasser der umstrittenen „Gemeinsamen Erklärung“ zur Zuwanderungspolitik eine öffentliche Anhörung im Bundestag erreichen.

17.05.2018 14:06 Kommentieren
Polizeiliche Kriminalstatistik
Kommentare

Kriminalstatistik Seehofers Kriminalitäts-Förderungsprogramm

Die Zahl der Straftaten in Deutschland sinkt. Gleichzeitig arbeitet Horst Seehofer mit einer spalterischen Politik daran, das Land wieder unsicherer zu machen - ein Kommentar.

Ungarn
Politik

Österreich FPÖ macht Soros für Flüchtlingszahlen verantwortlich

Ein führender FPÖ-Politiker macht den US-Milliardär George Soros für hohe Flüchtlingszahlen verantwortlich. SPÖ-Chef Christian Kern spricht von „Hetze und Verschwörungsrhetorik“.

22.04.2018 11:10 Kommentieren
Wegweiser nach Pirmasens
Flucht, Zuwanderung

Zuzug gestoppt Pirmasens will keine weiteren Flüchtlinge

Niedrige Mieten locken anerkannte Asylbewerber in die strukturschwache Westpfalz. Jetzt will die Stadt Pirmasens die Notbremse ziehen. Um einen Zuzugsstopp für Flüchtlinge bemüht sich Freiberg in Sachsen.

28.02.2018 22:37 Kommentieren
Ray Barracks Friedberg
Rhein-Main

Sinkende Flüchtlingszahlen Hessen reduziert Kapazitäten bei Erstaufnahme für Flüchtlinge

Weil in den vergangenen Monaten weniger Asylsuchende nach Hessen gekommen sind, schließt das Land zwei Einrichtungen.

27.11.2017 14:15 Kommentieren
Jamaika
Bundestagswahl 2017

Jamaika FDP bricht Jamaika-Verhandlungen ab

6. Update Die Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition scheitern in der Nacht. Die Liberalen brechen die Verhandlungen ab.

Flüchtlinge in Hessen
Rhein-Main

Flüchtlinge in Hessen Immer mehr Türken suchen Asyl

Im Ankunftszentrum in Gießen steigt die Zahl der Flüchtlinge aus der Türkei. Aktuell kommen dort durchschnittlich 50 Menschen pro Tag aus Krisengebieten an.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen