Lade Inhalte...
Identitäre
Flüchtlingsunterkunft am Sportcampus Bockenheim
Frankfurt

LSBTIQ*-Geflüchtete Unterkunft für queere Flüchtlinge

Die Stadt Frankfurt richtet im neuen Jahr eine geschützte Bleibe für rund 20 queere Menschen ein. Die Geflüchteten sollen so vor Diskriminierung geschützt werden.

Ehepaar Lüdecke
Main-Kinzig-Kreis

Christiane-Braeunlich-Preis „Kämpfer für Flüchtlinge“

Der 16. Christiane-Braeunlich-Preis der Diakonischen Flüchtlingshilfe im Main-Kinzig-Kreis geht ans Ehepaar Lüdecke und Propst Böttner.

Deutschland und die Welt

Bundesregierung: 120 Millionen zusätzlich für Libyen

Die Bundesregierung stellt 120 Millionen Euro zusätzlich für die Flüchtlingshilfe im nordafrikanischen Libyen zur Verfügung. „Es geht darum, menschliches Leid zu lindern, das Land zu stabilisieren und die Regierung zu stärken“, sagte Außenminister Sigmar Gabriel.

04.12.2017 18:56 Kommentieren
Zuwanderung
Frankfurt

Integration in Frankfurt Auch Menschen mit Handicap flüchten

Das Projekt „Together“ bei der Lebenshilfe Frankfurt sensibilisiert Helfer für die Probleme von behinderten Flüchtlingen.

Frankfurt

Frankfurt Das sind die Gewinner des Integrationspreises

Den Frankfurter Integrationspreis teilen sich in diesem Jahr InteGREATer, „Mentor“ und die GFFB. Was steckt hinter den Projekten?

Flüchtlingshilfe
Rhein-Main

Bad Vilbel Flüchtlingshilfe fordert mehr Kooperationen

Die Aktiven des Bad Vilbeler Vereins fühlen sich zu wenig von Stadt, Kreis und Land in ihrer Arbeit unterstützt.

Deutschland und die Welt

Merkel will Türkei-Hilfe einschränken

Kanzlerin Angela Merkel will die finanziellen Hilfen für die Türkei im Zusammenhang mit dem EU-Beitrittsverfahren kürzen. Gleichzeitig soll Ankara aber weitere drei Milliarden Euro für die Flüchtlingshilfe erhalten.

19.10.2017 15:13 Kommentieren
Unter Dreißig

Buchmesse - Veranstaltung Barbarei des Neoliberalismus

1. Update Der Ehrenpavillon des Gastlandes Frankreich lädt zu einer Diskussionsrunde zur aktuellen politischen Lage der Geflüchteten in Europa ein. Fünf renommierte französische Autoren und eine Autorin reflektieren die Problematik auf ihre ganz eigene Weise.

Rhein-Main

Karben Treffpunkt für Flüchtlinge

Die Flüchtlingshilfe Karben will einen sozialen Treffpunkt ins Leben rufen. Dafür ist eine Kooperation mit dem Familienzentrum geplant.

Wetterau

Bad Vilbel Frust bei der Flüchtlingshilfe

Ehrenamtliche sind erschöpft und von der Politik enttäuscht, hätte sich mehr Unterstützung erhofft. Der Verein wählt einen neuen Vorstand.

Rhein-Main

Jahresbericht Stiftung muss kleinere Brötchen backen

Die Landesstiftung „Miteinander in Hessen“ fördert unter anderem mehr Bürgerbusse. Für Projekte gibt es aber im nächsten Jahr weniger Geld.

Kreis Offenbach

Rodgau Lauf gegen Schulden

39 Teams und acht Einzelläufer sind beim 24-Stunden-Lauf am Wochenende gemeldet. Sie haben das Ziel so viele Runden wie möglich zu laufen - denn jede Runde bringt dem Verein Gemeinsam für Behinderte Geld.

Kreis Offenbach

Langen Hilfe für Ehrenamtliche

Veranstaltungsreihe „Energiequellen“ des Seniorenbüros startet Ende August.

Deutschland und die Welt

Ärzte ohne Grenzen widersprechen Kritik an Flüchtlingshilfe

Der Geschäftsführer von „Ärzte ohne Grenzen“, Florian Westphal, hat die Kritik von Bundesinnenminister Thomas de Maizière an freiwilligen Seenotrettern im Mittelmeer zurückgewiesen.

19.07.2017 06:24 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum