Lade Inhalte...
Kim Bo Reum
Eisschnelllauf

Team-Eisschnellläuferinnen Olympia-Ausschluss von Kim Bo Reum und Park Ji Woo gefordert

Die herablassenden Kommentare zweier südkoreanischer Olympia-Eisschnellläuferinnen über ihre schwächelnde Teamgefährtin bei der Verfolgung hat im Gastgeberland einen Sturm der Entrüstung ausgelöst.

23.02.2018 10:17 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Äthiopien verhängt wegen Unruhen erneut Ausnahmezustand

Wegen Unruhen ist in Äthiopien erneut ein Ausnahmezustand verhängt worden. Die Lage im Land könne nicht mehr mit einfachen Mitteln bewältigt werden, erklärte das Kabinett in einer Mitteilung, über das staatliche Fernsehen.

16.02.2018 18:48 Kommentieren
WM-Pokal
Fußball

Turnier in Russland Ukrainisches TV verzichtet auf Übertragung der Fußball-WM

Trotz vorhandener Rechte wird das ukrainische öffentlich-rechtliche Fernsehen die Spiele der Fußball-WM in Russland nicht übertragen.

12.02.2018 13:06 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Verkehr

Verkehr in Kassel Mann schaut während der Autofahrt Fernsehen

Ein 21 Jahre alter Autofahrer wird in Kassel von der Polizei gestoppt, weil er während der Fahrt auf seinem Smartphone eine Streaming-App verfolgt.

08.02.2018 13:56 Kommentieren
Powerball
Panorama

Powerball-Lotterie US-Lottogewinnerin klagt auf Anonymität

In den USA sind Lottogewinne von Hunderten Millionen Dollar keine Seltenheit. Üblich ist es auch, dass Gewinner sich im Fernsehen zeigen. Eine Lotto-Multimillionärin will das auf keinen Fall - und klagt.

07.02.2018 20:21 Kommentieren
Hürdensprinter
Leichtathletik

Holzdeppe nur Zehnter Hürdensprinter Balnuweit schafft WM-Norm

Hürdensprinter Erik Balnuweit vom TV Wattenscheid hat beim PSD Bank Meeting in Düsseldorf die Norm für die Hallen-WM vom 1. bis 4. März in Birmingham geschafft.

06.02.2018 22:24 Kommentieren
Christian Streich
1. Liga

Christian Streich Arbeit statt Performance

Freiburgs Trainer Christian Streich stellt klar: In der Bundesliga von einer „mega Performance“ zu sprechen ist ziemlich abwegig. Ein Kommentar.

Queen Elizabeth
Leute

Interview Die Queen, die Medien und die „Meghan-Mania“

Es ist wie eine Hassliebe - das britische Königshaus und die Medien des Landes. Stets zurückhaltend zeigt sich aber die Queen und gibt so gut wie keine Interviews. An diesem Sonntag gibt es eine Ausnahme.

12.01.2018 14:06 Kommentieren
Alf
Serien von damals

Fernsehen FR erinnert an die großen Serien von damals

Die Kultserie Alf ist wieder im TV: Erwachsengewordene Fernsehkinder erinnern sich. Unser wehmütiger Blick auf die großen Serien von damals.

Buchladen USA
Politik

Donald Trump Cheeseburger, Glotze, Telefon

Das neue Enthüllungsbuch „Fire and Fury“ zeichnet ein erschreckendes Bild aus dem Inneren von Trumps Regierung. Der Präsident persönlich hat das Werk zum Bestseller gemacht.

Fernsehen
Panorama

Umfrage Ostdeutsche haben kaum Vertrauen in Medien und Kirchen

Mehr als ein Vierteljahrhundert nach dem Mauerfall unterscheiden sich Ost und West noch auf so manchem Gebiet. Auffällige Unterschiede gibt es beim Vertrauen in Institutionen.

02.01.2018 18:06 Kommentieren
Proteste im Iran
Politik

Iran Festnahmewelle im Iran

1. Update Die Proteste gegen Führung und Klerus im Iran gehen unvermindert weiter. Mindestens 16 Menschen sind ums Leben gekommen. Hunderte sind festgenommen worden.

02.01.2018 08:12 Kommentieren
Vor dem Fernseher
Leute

Neue Nutzungsdaten Marktanteile 2017: Klassisches Fernsehen verliert Zuschauer

Besonders jüngere Zuschauer wenden sich vom klassischen Fernsehen mit seinen Programmangeboten ab. Das belegen die neuen Nutzungsdaten. Das TV-Jahr 2017 beendete das ZDF zum sechsten Mal in Folge als Sieger.

30.12.2017 12:00 Kommentieren
Frankfurt

David Ungureit „Jetzt ist das goldene Zeitalter des Fernsehens“

David Ungureit

Wie schreibt man eigentlich erfolgreiche Drehbücher? Ein Gespräch mit dem Filmpreisträger David Ungureit aus Frankfurt.

Wie viele Worte braucht ein Kind?
Familie

Forschung „Happy Birthday“ zur Geburt: Kinder brauchen viele Wörter

Um die 21 000 Wörter sollte ein Kind unter drei Jahren Forschern zufolge jeden Tag hören, damit sich sein Gehirn optimal entwickeln kann. Manche hören jedoch weniger als 6000. Fachleute in den USA versuchen nun, die Wortlücke zu schließen.

25.12.2017 15:42 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum