Lade Inhalte...
Milos Forman
Kino

Milos Forman Der große Revolutionär

Zum Tode des gesellschaftskritischen Filmemachers Milos Forman. Ein Nachruf.

Jasenovac
Literatur

Kroatien Die Behutsamkeit ist Programm

Slavko Goldsteins nachdenkliches Buch über das Jahr 1941 in Kroatien ist vorbildlich – nicht nur mit Blick auf ein Land, in dem Perspektivwechsel als Sakrileg gelten.

Parlamentswahlen Italien
Leitartikel

Wahlkampf in Italien Berlusconi gießt Öl ins Feuer

In Italiens Wahlkampf werden rassistische Töne laut. Daran stört sich kaum jemand, weil die faschistische Vergangenheit nicht aufgearbeitet wurde. Der Leitartikel.

Literatur

Rolle der Wehrmacht Er solle die Angelegenheit jetzt der SS überlassen

Hitler (l.) und Mussolini in Rom

Der 14. Band des Großwerks zur „Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden“ blickt auf Südosteuropa und Italien.

Charles Maurras
Kultur

Faschismus Diese vermaledeiten runden Jahrestage

Der Geburtstag eines Antisemiten ist kein Grund zu feiern, aber Anlass, der Geschichte und Aktualität des Faschismus zu gedenken.

Suzi Quatro Die amerikanische Rocksängerin Suzi Quatro Deutschland 1970er Jahre American rock sing
Literatur

Glamrock Die Essensreste ausräumen

Ein analytisch scharfes Buch über den Glamrock von Simon Reynolds erzählt auch, wie es zum Higher Glam kam.

Donald Trump
Politik

Interview Jeremy D. Mayer Trump vor dem Absprung?

Der US-Politologe Jeremy D. Mayer über den schlechten Lügner Donald Trump, die von ihm ausgelöste Polarisierung der amerikanischen Gesellschaft und warum er glaubt, dass der Präsident nur auf den richtigen Moment für seinen Rücktritt wartet.

Der Philosoph Martin Heidegger
Literatur

Philosophie Heideggers Fall

Der Philosoph Martin Heidegger war Antisemit und überzeugter Nationalsozialist. Ist sein Denken damit erledigt?

Pegida in Dresden
Kultur

Rechtspopulismus „Alte Ideen werden wieder salonfähig“

„Die national-populistischen Parteien haben viel mehr mit dem Faschismus der 30er Jahre als mit der Parteienlandschaft von heute zu tun“, sagt der Historiker Philipp Blom im Interview.

Hermann Hesse
Literatur

Ausstellung Hin zum Totalitarismus

Berlins Literaturhaus zeigt eine Ausstellung zu Hermann Hesse.

Alexej Nawalny
Politik

Alexej Nawalny „Russland ist viel größer als Putin“

Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny spricht im Interview über seinen Wahlkampf, Waffen und Faschismus in Russland - und warum er die „Gauner im Kreml“ hasst.

Hate Slam | Frankfurt | 21. November 2017
Frankfurt

Hate Slam in Frankfurt Leserbriefe voller Hass

„Sehr geehrtes Herr Arschloch“: Beim Hate Slam der Frankfurter Zeitungen tragen Redakteure besonders deftige Zuschriften vor.

Lazio Rom
Ausland

Serie A Unbelehrbare Unbeugsame

Italienische Stadien sind voller Rechter. Die Lazio-Ultras sind nur die Speerspitze.

Lazio Rom
Ausland

Kommentar Lazio Rom Braunen Spuk beenden

Erneut macht ein italienischen Fußballclub mit rassistischen und antisemitischen Parolen auf sich aufmerksam. Wo dem Faschismus gehuldigt wird, kann kein Platz für Fußball sein. Ein Kommentar.

Panorama

Italien „Plötzlich regnete es Nadeln“

Mangelhafte Grünpflege in Italiens Hauptstadt: Im schönen Rom kippt ein Baum nach dem anderen um.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum