Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

14-Jährige und Betreuer vermisst - Europaweite Fahndung

Die Polizei fahndet europaweit nach einem 14 Jahre alten Mädchen, das zusammen mit einem Betreuer seiner Wohngruppe seit Tagen verschwunden ist. Die Suche sei bisher erfolglos geblieben, erklärte ein Polizeisprecher.

20.02.2018 10:48 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Vergewaltigung von Schülerinnen: Fahndung nach 18-Jährigem

Im Fall der mutmaßlichen Vergewaltigung mehrerer Schülerinnen aus dem Ruhrgebiet fahndet die Essener Polizei nach einem der fünf Tatverdächtigen. Es seien mehrere Hinweise auf den 18-Jährigen eingegangen, sagte ein Polizeisprecher.

15.02.2018 11:54 Kommentieren
Chlodwigplatz
Panorama

Köln Mann offenbar vor Stadtbahn gestoßen

Ein 32-Jähriger wird in Köln von einer Stadtbahn überrollt und stirbt an seinen Verletzungen. Die Polizei geht davon aus, dass es kein Unfall war.

10.02.2018 14:09 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Erneut Gefangener in Berlin geflohen - Fahndung läuft

Erneut ist ein Gefangener aus dem Berliner Strafvollzug geflohen. Das Fehlen des Mannes in der Haftanstalt Tegel sei am Morgen festgestellt worden, teilte die Justizverwaltung mit. Derzeit werde das Außengelände abgesucht. Die Fahndung der Polizei laufe.

08.02.2018 10:18 Kommentieren
G20-Krawalle
Politik

G20 600 Verdächtige ermittelt

Ein gutes halbes Jahr nach den G20-Krawallen kommt die Hamburger Polizei bei den Ermittlungen voran. Hunderte mutmaßliche Täter seien identifiziert, sagt sie. Nicht sonderlich überzeugend, sagt die FDP.

24.01.2018 16:06 Kommentieren
JVA Plötzensee
Panorama

Plötzensee Erneut zwei Gefangene aus Berliner JVA entkommen

Während die Polizei noch nach fünf flüchtigen Verurteilten der vergangenen Tage sucht, machen sich schon wieder zwei Gefangene aus dem Staub. Einer von ihnen kommt aber schnell zurück.

01.01.2018 22:26 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Kriminalität in Frankfurt Unbekannte brechen bei Juwelier ein

Schmuck und Bargeld erbeuten Unbekannte bei einem Einbruch in ein Juweliergeschäft im Frankfurter Stadtteil Schwanheim. Eine Fahndung bleibt ergebnislos.

27.12.2017 12:56 Kommentieren
G20-Ausschreitungen
Politik

G20-Randale Verdächtiger meldet sich - 50 weitere Hinweise

Die öffentliche Fahndung der Hamburger Polizei nach mutmaßlichen G20-Gewalttätern zeigt erste Ergebnisse. Unterdessen äußert die Linke Kritik am Vorgehen der Ermittler. Der Begriff Menschenjagd fällt.

19.12.2017 13:24 Kommentieren
G20-Gipfel
Politik

Nach G20 Autonome stellen Fotos von Polizisten ins Netz

Fünf Monate liegen die Ausschreitungen beim G20-Gipfel in Hamburg zurück. Die Polizei wollte jetzt eine große Fahndung mit Fotos starten. Doch die linke Szene wehrt sich.

18.12.2017 11:43 Kommentieren
Tödlicher Überfall
Kriminalität, Gericht

Tödlicher Überfall in Laubach Spurensuche nach tödlichem Überfall geht weiter

Nach dem tödlichen Überfall auf ein Paar in Laubach läuft die Fahndung nach den Tätern auf Hochtouren.

30.11.2017 10:26 Kommentieren
Phantombild
Kriminalität, Gericht

Fahndung in Bad Hersfeld Polizei sucht Sexualstraftäter

Ein Mann greift in Bad Hersfeld eine Frau beim Walken an und vergewaltigt sie. Die Polizei sucht nun mit einem Phantombild nach dem Täter.

08.11.2017 19:45 Kommentieren
André Karsten
Frankfurt

Polizei Frankfurt Maus statt Dienstwaffe

Frankfurt gehört zu den Städten, in denen die deutsche Polizei einen Schwerpunkt ihrer Social-Media-Kommunikation setzt.

22.10.2017 17:23 Kommentieren
Wiesbaden

Wiesbaden Fahndung nach Räubern

Polizei veröffentlicht Kamera-Aufnahmen und erhofft sich Hinweise von möglichen Zeugen, die helfen könnten den Überfall auf eine Spielothek aufzudecken.

Politik

Interpol Türkei lässt offenbar Deutschen in Ukraine verhaften

Die Türkei hat offenbar einen deutsch-türkischen Staatsbürger in der Ukraine festnehmen lassen. Bis über seine Auslieferung entschieden ist, darf er das Land nicht verlassen.

17.10.2017 19:43 Kommentieren
Bundeskriminalamt
Hintergrund

Nach langem Abwägen Fahndung mit Missbrauchsfotos von Kindern als letztes Mittel

Die Missbrauchsopfer werden immer jünger, auch Babys und Kleinstkinder sind keine Seltenheit mehr. Die Kinderporno-Szene ist fast vollständig ins Darknet abgetaucht. Bei der Fahndung nach den Tätern rückt oft das enge Umfeld der Opfer ins Visier der Ermittler.

10.10.2017 19:31 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum