Lade Inhalte...
Phantombild
Kriminalität, Gericht

Fahndung in Bad Hersfeld Polizei sucht Sexualstraftäter

Ein Mann greift in Bad Hersfeld eine Frau beim Walken an und vergewaltigt sie. Die Polizei sucht nun mit einem Phantombild nach dem Täter.

08.11.2017 19:45 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Mann vor Supermarkt in Bremen angeschossen

Vor einem Supermarkt in Bremen ist am Vormittag ein Mann angeschossen worden. Das Opfer sei schwer verletzt worden, hieß es von der Polizei. Ein Täter sei auf der Flucht. Die Fahndung laufe auf Hochtouren.

02.11.2017 12:20 Kommentieren
André Karsten
Frankfurt

Polizei Frankfurt Maus statt Dienstwaffe

Frankfurt gehört zu den Städten, in denen die deutsche Polizei einen Schwerpunkt ihrer Social-Media-Kommunikation setzt.

22.10.2017 17:23 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Mann entführt fünfjährige Tochter und droht sie zu töten

Ein 39-jähriger Mann soll in Kaiserslautern seine fünfjährige Tochter entführt und damit gedroht haben, sich und das Kind umzubringen. Erst nach stundenlanger Fahndung der Polizei mit zahlreichen Beamten, einem Hubschrauber und Suchhunden wurden die

18.10.2017 23:37 Kommentieren
Wiesbaden

Wiesbaden Fahndung nach Räubern

Polizei veröffentlicht Kamera-Aufnahmen und erhofft sich Hinweise von möglichen Zeugen, die helfen könnten den Überfall auf eine Spielothek aufzudecken.

Politik

Interpol Türkei lässt offenbar Deutschen in Ukraine verhaften

Die Türkei hat offenbar einen deutsch-türkischen Staatsbürger in der Ukraine festnehmen lassen. Bis über seine Auslieferung entschieden ist, darf er das Land nicht verlassen.

17.10.2017 19:43 Kommentieren
Bundeskriminalamt
Hintergrund

Nach langem Abwägen Fahndung mit Missbrauchsfotos von Kindern als letztes Mittel

Die Missbrauchsopfer werden immer jünger, auch Babys und Kleinstkinder sind keine Seltenheit mehr. Die Kinderporno-Szene ist fast vollständig ins Darknet abgetaucht. Bei der Fahndung nach den Tätern rückt oft das enge Umfeld der Opfer ins Visier der Ermittler.

10.10.2017 19:31 Kommentieren
Deutschland und die Welt

24-Jähriger nach Fahndung mit Missbrauchsfotos gefasst

Wenige Stunden nach der aufsehenerregenden öffentlichen Fahndung mit Missbrauchsfotos eines kleinen Mädchens haben die Ermittler einen 24-Jährigen aus Niedersachsen unter dringendem Tatverdacht festgenommen.

10.10.2017 18:19 Kommentieren
Bundeskriminalamt
Kriminalität, Gericht

Schwerer sexueller Missbrauch Vierjährige missbraucht - 24-Jähriger in Haft

1. Update Nach einer aufsehenerregenden Fahndung mit Fotos eines missbrauchten vierjährigen Mädchens gelingt eine Festnahme. Ein 24-Jähriger ist der Tatverdächtige.

10.10.2017 07:58 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Vierjährige missbraucht-Ermittler informieren über Festnahme

Nach einer aufsehenerregenden Fahndung mit Fotos eines missbrauchten vierjährigen Mädchens wollen die Ermittler heute über die Festnahme eines Tatverdächtigen informieren. Er war gestern gefasst worden - nur Stunden, nachdem der Fall in die Öffentlichkeit gelangt war.

10.10.2017 04:01 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Missbrauchsbilder im Darknet - Opfer und Täter identifiziert

Nur Stunden nach der Veröffentlichung von Fotos eines missbrauchten vierjährigen Mädchens haben die Ermittler Opfer und Täter identifiziert. Die Fahndung sei erfolgreich beendet, teilte das Bundeskriminalamt mit.

10.10.2017 00:01 Kommentieren
Fahndung mit Phantombild
Kriminalität, Gericht

Hünstetten Viele Hinweise bei Fahndung nach Sexualverbrecher

2. Update Ermittler fahnden weiter nach einem Mann, der in Hünstetten eine Elfjährige missbraucht haben soll. Laut Polizei gibt es bereits erste Ermittlungsansätze.

30.09.2017 17:05 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Im Fall des Supermarkterpressers Mann festgenommen

Bei der Fahndung nach einem Supermarkterpresser am Bodensee überprüft die Polizei weiterhin den ersten Verdächtigen. Weitere Angaben konnte die Polizei in Konstanz in der Nacht jedoch nicht machen.

30.09.2017 08:36 Kommentieren
Erpresser vergiftet Lebensmittel
Kriminalität, Gericht

Warnung auch in Hessen Erpresser vergiftet Babynahrung

1. Update Um den Lebensmittel-Erpresser zu stellen, veröffentlicht die Polizei ein Bild und bittet um Hinweise. Bis Freitagmorgen gehen mehr als 650 Anrufe – dabei auch konkrete Hinweise auf den Verdächtigen – ein.

28.09.2017 18:57 Kommentieren
Sicherheitskontrollen am Berliner Dom
Terror

Anis Amri Polizei verliert sich nach dem Terror im Chaos

In einem internen Untersuchungsbericht zum Anschlag in Berlin werden die zuständigen Ermittler scharf kritisiert. Die Mängelliste beginnt bei der Einsatzleitzentrale.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum