Lade Inhalte...
Mauerbau
Politik

DDR „Da zeigt sich eine unglaubliche Wut“

Der Historiker Kowalczuk über Rechtspopulismus bei der DDR-Aufarbeitung und den Umgang mit ehemals Verfolgten.

Gedenkstaette Berlin-Hohenschoenhausen
Politik

Gedenkstätte Hohenschönhausen Förderverein „demaskiert sich selbst“

Der SPD-Politiker Wolfgang Thierse kritisiert den geplanten Ausschluss eines Bürgerrechtlers aus dem Förderverein der Gedenkstätte im früheren Stasiknast.

Gedenkstätte Hohenschönhausen
Politik

Gedenkstätte in Berlin Neuer Ärger um Hohenschönhausen

Ein Bürgerrechtler fliegt aus dem Förderverein Hohenschönhausen: Stephan Hilsberg hatte zuvor den Einfluss der AfD auf den Verein thematisiert.

Staatspark Wilhelmsbad
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Jetzt kommt der Park dran

Der Förderverein Karussell feiert seinen 20. Geburtstag und will sich nun auch um den Park und seine Gebäude kümmern.

Main-Taunus-Kreis

Hanau Ein Fest fürs Karussell

Förderverein besteht seit 20 Jahren. Das historische Kleinod im Wilhelmsbad wird an diesem Wochenende illuminiert.

Frankfurt

Kundgebung Demo gegen Attacken auf Roma

Der Frankfurter Förderverein Roma ruft für Mittwoch, 4. Juli, zu einer Kundgebung vor der Botschaft der Ukraine auf.

Frankfurt

Fritz-Bauer-Institut „Die Holocaust-Leugner sind sehr laut“

Fritz-Bauer-Institut

Sybille Steinbacher, Direktorin des Fritz-Bauer-Instituts, spricht über den Kampf gegen fehlendes Geschichtswissen, Fritz Bauer und die Situation des Instituts in Zeiten der AfD.

Hohenschönhausen
Politik

Hohenschönhausen Knabe setzt Zusammenarbeit mit Förderverein aus

Hubertus Knabe, Direktor der Gedenkstätte Hohenschönhausen, beendet die Zusammenarbeit mit dem Förderverein. Grund sind die Debatten um den AfD-nahen Vorsitzenden Jörg Kürschner.

Hohenschönhausen
Politik

Stasi-Gefägnis In Hohenschönhausen gärt es weiter

Der Vorsitzende des Gedenkstätten-Fördervereins steht wegen seiner Nähe zur AfD weiter in der Kritik.

Räumung
Frankfurt-Ost

Brache im Gutleut Vom Slum in die Notunterkunft

Nach der Räumung der Barackensiedlung auf dem Ferro-Gelände im Frankfurter Gutleut werden 18 Bewohner in der städtischen Notunterkunft im Ostpark untergebracht.

Unterkünfte im Gutleut-Viertel in Frankfurt
Wohnen in Frankfurt

Förderverein Roma „Die Stadt tut eindeutig zu wenig“

Der Leiter des Fördervereins Roma, Joachim Brenner, zur Lage der meist aus Rumänien stammenden Menschen im Gutleutviertel.

Kreis Offenbach

Langen Mehr Kita-Plätze

Bedarfsplan für die Betreuung zeigt Entwicklung auf und die Wege, dieser Herausforderung zu begegnen.

Sabine Philipp
Wiesbaden

Museen in Wiesbaden Stadtmuseum soll bekannter werden

Die neue Leiterin Sabine Philipp möchte mehr Leben in das Wiesbadener Stadtmuseum bringen. Sie denkt über ungewöhnliche Angebote für die Besucher nach.

Frankfurt

Personalmangel Feuerwehr sagt Reisen nach Granada ab

Aus Personalmangel wollen Brandschützer nicht mehr in die Partnerstadt in Nicaragua fliegen.

Nachgebaute Originalstühle von Martin Elsässer
Frankfurt-Nord

Frankfurt-Niederursel Sanierung vollendet

Die Gustav-Adolf-Kirche wird mit Nachbauten der Originalstühle ausgestattet. 86 Stück werden insgesamt angefertigt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen