Lade Inhalte...
Hohenschönhausen
Politik

Hohenschönhausen Knabe setzt Zusammenarbeit mit Förderverein aus

Hubertus Knabe, Direktor der Gedenkstätte Hohenschönhausen, beendet die Zusammenarbeit mit dem Förderverein. Grund sind die Debatten um den AfD-nahen Vorsitzenden Jörg Kürschner.

Hohenschönhausen
Politik

Stasi-Gefägnis In Hohenschönhausen gärt es weiter

Der Vorsitzende des Gedenkstätten-Fördervereins steht wegen seiner Nähe zur AfD weiter in der Kritik.

Räumung
Frankfurt-Ost

Brache im Gutleut Vom Slum in die Notunterkunft

Nach der Räumung der Barackensiedlung auf dem Ferro-Gelände im Frankfurter Gutleut werden 18 Bewohner in der städtischen Notunterkunft im Ostpark untergebracht.

Unterkünfte im Gutleut-Viertel in Frankfurt
Wohnen in Frankfurt

Förderverein Roma „Die Stadt tut eindeutig zu wenig“

Der Leiter des Fördervereins Roma, Joachim Brenner, zur Lage der meist aus Rumänien stammenden Menschen im Gutleutviertel.

Kreis Offenbach

Langen Mehr Kita-Plätze

Bedarfsplan für die Betreuung zeigt Entwicklung auf und die Wege, dieser Herausforderung zu begegnen.

Sabine Philipp
Wiesbaden

Museen in Wiesbaden Stadtmuseum soll bekannter werden

Die neue Leiterin Sabine Philipp möchte mehr Leben in das Wiesbadener Stadtmuseum bringen. Sie denkt über ungewöhnliche Angebote für die Besucher nach.

Frankfurt

Personalmangel Feuerwehr sagt Reisen nach Granada ab

Aus Personalmangel wollen Brandschützer nicht mehr in die Partnerstadt in Nicaragua fliegen.

Nachgebaute Originalstühle von Martin Elsässer
Frankfurt-Nord

Frankfurt-Niederursel Sanierung vollendet

Die Gustav-Adolf-Kirche wird mit Nachbauten der Originalstühle ausgestattet. 86 Stück werden insgesamt angefertigt.

Frankfurt

Frankfurt liest ein Buch Wo Georg Heislers Flucht begann

Das Konzentrationslager Osthofen diente Anna Seghers als Vorlage für ihren Roman „Das siebte Kreuz“ dem sich das Lesefest „Frankfurt liest ein Buch“ widmet.

Frankfurt

Obdachlose in Frankfurt Keine Unterkunft für obdachlose Rumänen

Armut in Frankfurt

Die CDU lehnt ein städtisches Haus für obdachlose Rumänen in Frankfurt ab. Eine solche Unterkunft würde „falsche Anreize“ schaffen. Vom Förderverein Roma kommt scharfe Kritik.

Frankfurt

Obdachlose Rumänen „Frankfurter Weg“ für obdachlose Rumänen?

Hüttendorf Frankfurt

Nachdem im Gutleutviertel eine neues Elendsquartier entstanden ist, fordert die Linken-Stadtverordnete Dominike Pauli nun ein Haus für obdachlose Rumänen.

Oberursel Siedlungslehrhof
Hochtaunus

Oberursel Kritik an Siedlungsausbau in Oberursel

Der Flächennutzungsplan im Oberurseler Norden wird geändert. Geplant sind eine neue Reithalle und 23 Wohnhäuser.

Wiesbaden

Wiesbaden Weiterschreiben nach der Flucht

Der Förderverein Literaturhaus Villa Clementine unterstützt arabische Autoren im Exil.

Flamingoanlage Vivarium Darmstadt
Darmstadt

Darmstädter Zoo Die Flamingos haben nun mehr Platz

Der erste Schritt zur neuen Afrikasavanne im Vivarium ist getan. 230.000 Euro investiert der Darmstädter Zoo.

Offenbach

Offenbach Streiten lernen

Ein hessenweit einmaliges Schulprojekt zeigt Kindern respektvolles Verhalten. 2017 haben sich so viele Schulen wie noch nie beteiligt. Doch nun ist die Finanzierung gefährdet.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen