29. Juni 201722°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Pressefreiheit bedroht
Medien

Haftbefehle Türkische Justiz greift unbequeme Zeitung an

Die Zeitung „Sözcü“ ist in der Türkei eine der bedeutendsten Stimmen der Opposition. Ausgerechnet am Atatürk-Gedenktag geht die türkische Justiz gegen Eigentümer und Herausgeber vor.

Frankfurt

Fundamentalismus Mahnwache gegen Abtreibungen

Abtreibungsgegner in Frankfurt

Vor einer Beratungsstelle von Pro Familia halten sogenannte Lebensschützer in Frankfurt eine Gebets-Mahnwache gegen Abtreibungen ab. Die Organisatoren sind gut vernetzt mit rechten klerikalen Kreisen.

Olympia-hintergrund

Brasilien Olympia als Hoffnung

Die 21. Olympischen Spiele sollen von den politischen Problemen in Brasilien ablenken. Der Versuch, den Olympischen Waffenstillstand auf eine Favela in Rio zu übertragen.

Kultur

Gerd Lüdemann Der den Herrn liebt

Der Neutestamentler Gerd Lüdemann, einer der schärfsten Kritiker des traditionellen Verständnisses der Bibel, wird 70 Jahre alt. Und spricht im FR-Interview über Ehrgeiz, den Traum vom Gott-Sein und Hilferufe ohne Adressaten.

Politik

Kolumbien Ex-Killer will in den Senat

Der frühere kolumbianische Killer und Vertraute Pablo Escobars, John Jairo Velásquez, strebt ein Politkarriere an.

Bürger von Orlando trauern
Deutschland und die Welt

Report: Orlando trauert um die Toten

Auf einmal herrscht für einen kurzen Moment Stille. Sie wird jäh unterbrochen von einem Glockenschlag. Und dann noch einem.

14.06.2016 07:05 Kommentieren
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Studie zu Christenverfolgung unseriös

Systematische Christenverfolgung in Flüchtlingsheimen diagnostiziert eine kürzlich veröffentlichte Studie. Diese ist nach Medienrecherchen unseriös.

22.05.2016 11:30 Kommentieren
Politik

Brasilien Parlament stimmt gegen Rousseff

Brasiliens Opposition feiert den Impeachment-Antrag gegen Präsidentin Dilma Rousseff. Immer wieder geben die Parlamentarier ihren Abscheu vor der Korruption zu Protokoll - dabei haben die wenigsten von ihnen weiße Westen.

Politik

US-Vorwahl Trump bleibt der große Favorit

Donald Trump hängt die republikanischen Mitbewerber um das US-Präsidentenamt in den Umfragen weiter ab. Auch bei der Vorwahl in South Carolina dürfte er nicht zu schlagen sein. Gleichzeitig stimmen die Demokraten in Nevada ab. Dort liegen Sanders und Clinton in Umfragen gleichauf.

Panorama

Brasilien Homophober Pastor wird Minister für Menschenrechte

Ein schwulenfeindlicher brasilianischer Pastor ist für eine Kampagne gegen Schwulenfeindlichkeit zuständig. Mittlerweile ist das als vorbildlich gelobte Projekt „Rio ohne Homophobie“ finanziell und personell ausgedünnt.

Dossier

Papst Franziskus Erlöser und Versöhner

Der Papst reist bei seinem Besuch in Mexiko bewusst in Problemregionen, er will die Frustrierten treffen und die Wütenden. Teilen des konservativen Klerus missfällt das.

Frankfurt

Exorzismus In Südkorea nicht unüblich

Das Land ist vom Schamanismus geprägt, Teufelsaustreibungen ein häufiges Ritual. Normalerweise wird niemand verletzt.

Rhein-Main

Flüchtlinge in Neu-Isenburg Glücklich über Job im Nobelhotel

Das noble Hotel Kempinski stellt Flüchtlinge ein. Der Erste hat nun überglücklich seinen Job angetreten. Gebreyesus kann als Vorzeige-Flüchtling gelten. Vom ersten Tag an habe er fleißig Deutsch gelernt und immer über den Büchern gesessen.

Flucht, Zuwanderung

AfD und Flüchtlinge Er will ja nur in die Luft schießen lassen

Nordrhein-Westfalens AfD-Chef Marcus Pretzell findet den Einsatz von Schusswaffen gegen illegal einreisende Flüchtlinge ganz selbstverständlich. Parteichefin Frauke Petry verteidigt ihn.

Politik

Kentucky Standesbeamtin kämpft gegen Homo-Ehe

Zählt Gottes Wort oder das Oberste Gericht? Eine evangelikale Standesbeamtin in Kentucky verweigert Homosexuellen trotz Anordnung den Trauschein.

1 2 3 4 5 6

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum