Lade Inhalte...
Bundestag
Kultur

Rechtsextreme im Bundestag Es ist nicht das erste Mal

Mit der Deutschen Reichspartei saßen bereits in der Nachkriegszeit Faschisten im Bundestag. Einige ihrer Provokationen erinnern fatal an die der AfD - und einmal ließen die Sozialdemokraten ihrer Wut freien Lauf.

Kolumne
Kolumne: Was soll das?

Was soll das? Wahre Selbstliebe

Evolutionär gesehen ist das Alleinsein – zumindest zeitweise – gar nicht so übel, sagen die Wissenschaftler

Argentinien
Panorama

Nazi-Relikte Hitler-Bilder, Reichsadler und Waffen

Der Fund von Nazi-Relikten in Buenos Aires erregt weltweit Aufsehen. Eine Spur führt nach Solingen.

21.06.2017 13:01 Kommentieren
Einmarsch der Roten Armee in Berlin
Deutschland und die Welt

Vor 70 Jahren: «This is your victory»

Der Anblick ist gespenstisch. Wie Höhlenbewohner ziehen die Menschen in der Dunkelheit durch die Trümmerreste der einstigen Weltmetropole: In den ersten Maitagen von 1945 gleicht Berlin einer Geisterstadt.

08.05.2015 06:52 Kommentieren
Wohnen in Frankfurt

Albert Speer Albert Speer ist 80

Der berühmte Städteplaner feiert seinen 80. Geburtstag. An Ruhestand denkt er nicht. Dafür aber an das, was bleibt.

Panorama

Hitler-Geliebte Verwandter will Eva Brauns Nachlass

Ein Verwandter von Eva Braun stellt Forderungen an die Münchner Pinakotheken. So will er unter anderem eine Brillantuhr zurück, die Hitler Braun einst zu ihrem Geburtstag schenkte.

02.07.2014 06:34 Kommentieren
Rochus Misch
Politik

Letzter Zeuge Ehemaliger Hitler-Leibwächter gestorben

Der ehemalige Leibwächter von Adolf Hitler, Rochus Misch, ist tot. Er starb nach längerer Krankheit im Alter von 96 Jahren in Berlin, wie der Co-Autor seiner Autobiografie, Burkhard Nachtigall, berichtete.

06.09.2013 15:45 Kommentieren
Hitler's Bookmark
Panorama

Festnahme Amerikaner verkauft Hitlers Lesezeichen

US-Fahnder haben einen 37-jährigen Amerikaner festgenommen, der auf der Straße ein wertvolles goldenes Lesezeichen von Adolf Hitler verkaufen wollte.

27.11.2008 08:11 Kommentieren
Zeitgeschichte

Wahnhaft bis zum Ende

Hitlers Tod vor 60 Jahren

30.04.2005 00:04 Kommentieren
Zeitgeschichte

60 Jahre danach Der Tod

Roland Wagner ist in der Nacht nach seinem 13. Geburtstag zum ersten Mal dem Tod begegnet. Er schreibt, dass "mich persönlich das Schicksal der mir leider bis heute unbekannt gebliebenen ,Freifrau' noch immer bewegt".

27.04.2005 00:04 Kommentieren
Zeitgeschichte

Hitlers letzte Schlacht

Zehntausende starben sinnlos für BerlinAm 30. April hissten die Eroberer nach einem erbitterten Kampf im Regierungsviertel die Sowjetflagge auf der Ruine des Reichstags. Hitler brachte sich an diesem Tag um - aber erst am 2. Mai 1945 kapitulierten die Verteidiger von Berlin.

15.04.2005 00:04 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen