28. Juli 201724°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Petry und Pretzell
Politik

AfD-Politiker Marcus Pretzell bekommt Ärger wegen Doppelmandat

Der AfD-Politiker Marcus Pretzell kassiert doppelt Bezüge: einmal als Abgeordneter in Düsseldorf und außerdem im EU-Parlament. Die Vorsitzende des Haushalts-Kontrollausschusses im EU-Parlament fordert Konsequenzen.

26.07.2017 13:29 Kommentieren
Europäischer Gerichtshof
Hintergrund

Wer ist zuständig? Auf der Suche nach einem Post-Brexit-Streitschlichter

Den Bürgern dürfte letztlich egal sein, vor welchem Gericht sie ihre Rechte einklagen können - solange der Weg dorthin erfolgversprechend ist. Warum es bei den Brexit-Verhandlungen trotzdem ausgerechnet über die Zuständigkeit des EU-Gerichtshofs zur Konfrontation kommt.

17.07.2017 11:04 Kommentieren
Gastwirtschaft

Lobbyismus Transparenz? Nein danke!

Deutschland blockiert in Brüssel beim Thema Lobbyismus. Ausgerechnet zwei sozialdemokratisch geführte Ministerien stellen sich quer.

Deutschland und die Welt

EU-Parlament will Beitrittsgespräche mit Türkei aussetzen

Das EU-Parlament hat sich dafür ausgesprochen, die Beitrittsgespräche mit der Türkei formal auszusetzen. Die Abgeordneten stimmten parteiübergreifend für eine Aufforderung an die EU-Kommission, die aber rechtlich nicht bindend ist.

06.07.2017 12:56 Kommentieren
Deutschland und die Welt

EU-Parlament stimmt über Aussetzung der Türkei-Beitrittsgespräche ab

Das EU-Parlament stimmt heute über eine Aussetzung der Beitrittsgespräche mit der Türkei ab. Es geht dabei lediglich um eine unverbindliche Aufforderung an die EU-Kommission, die die Gespräche mit Ankara führt.

06.07.2017 02:56 Kommentieren
Juncker in Straßburg
Politik

Leere in Straßburg Juncker-Wutausbruch: Europaparlament ist „sehr lächerlich“

Die meisten Parlamentarier blieben der Debatte über die Ergebnisse der endenden EU-Präsidentschaft Maltas fern. Das Parlament müsse auch die Präsidentschaft kleiner Länder respektieren, so Juncker.

04.07.2017 15:56 Kommentieren
Auf dem Rhein
Hintergrund

Von Straßburg bis Speyer Der lange Abschied von Helmut Kohl

Vom frühen Morgen bis zum späten Abend ist der Sarg von Helmut Kohl auf seiner letzten Reise unterwegs. Der Aufwand ist enorm. Hubschrauber, Schiffe und ein Fahrzeugkonvoi geleiten ihn zu seiner letzten Ruhestätte.

01.07.2017 21:32 Kommentieren
Abschied
Hintergrund

„Du hast genug getan“ Die Welt sagt Helmut Kohl Adieu

Weltpolitiker, großer Europäer, Kanzler der Einheit. Auch wenn es Schattenseiten gab - beim Trauerakt für den Altkanzler in Straßburg sagen Redner von Juncker bis Merkel vor allem eins: Danke.

01.07.2017 17:20 Kommentieren
Abschied vom Altkanzler
Politik

Trauerakt Abschied von Helmut Kohl

1. Update Berührende, auch persönliche Worte prägen die Trauerfeierlichkeiten für Helmut Kohl. Das Europaparlament ist ein passender Ort für den Abschied: Der deutsche Kanzler sei vor allem auch „ein europäischer Patriot“ gewesen – darin sind sich alle Redner einig.

01.07.2017 12:26 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Europäischer Trauerakt für Helmut Kohl hat begonnen

Im Europaparlament in Straßburg hat der Trauerakt für den früheren Bundeskanzler Helmut Kohl begonnen. Mit der Zeremonie wollen zahlreiche Staats- und Regierungschefs Abschied von Kohl nehmen und seine Verdienste für Europa würdigen.

01.07.2017 11:38 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Einigung auf neue EU-Verordnung für Ökolandbau

Nach jahrelangem Streit haben sich die EU-Länder und das Europäische Parlament auf neue Regeln für den ökologischen Landbau und für die Kennzeichnung von Bioprodukten geeinigt. Dies teilten die Unterhändler am Abend mit.

29.06.2017 00:02 Kommentieren
Martin Schulz
Politik

Buch Martin Schulz bewirbt sich auf 188 Seiten

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat ein Buch geschrieben und in Berlin vorgestellt. Es heißt „Was mir wichtig ist“ und ist eine Art Bewerbungstext.

Deutschland und die Welt

Abschied von Helmut Kohl - Europäischer Staatsakt geplant

Als erste Persönlichkeit in der Geschichte der EU soll Helmut Kohl mit einem europäischen Staatsakt geehrt werden. Der von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker angeregte Staatsakt soll binnen zwei Wochen im Europaparlament in Straßburg stattfinden.

18.06.2017 16:29 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Europäischer Staatsakt für Kohl soll im EU-Parlament stattfinden

Der von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker angeregte europäische Staatsakt für Helmut Kohl soll möglichst binnen zwei Wochen im Europaparlament in Straßburg stattfinden.

18.06.2017 10:23 Kommentieren
Ökolandbau
Wirtschaft

Rechtsrahmen für den Anbau Letzte Chance für EU-Ökoverordnung

Was ist Bio? Wie werden ökologisch angebaute Lebensmittel gekennzeichnet? Und wer darf damit werben? Das alles soll in einer EU-Verordnung geregelt werden. Doch das ist ein dickes Brett.

12.06.2017 15:23 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum