Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Auslandstelefonate innerhalb der EU sollen günstiger werden

Nach den Roaming-Gebühren will die Europäische Union nun auch hohen Preisen für Telefonate ins EU-Ausland ein Ende setzen. Das EU-Parlament stimmt heute über entsprechende neue Regeln ab.

14.11.2018 02:12 Kommentieren
Merkel im Europaparlament
Hintergrund

Dokumentation Was Merkel für Europa will: Einigkeit, Solidarität, Armee

In ihrer Rede vor dem Europaparlament hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Dienstag ihre Vorstellung für die Zukunft der EU vorgestellt. Ein Überblick in Zitaten.

13.11.2018 17:48 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Merkel spricht sich für Europäische Armee aus

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für die Entwicklung einer europäischen Armee ausgesprochen. „Wir sollten an der Vision arbeiten, eines Tages auch eine echte europäische Armee zu schaffen“, sagte Merkel in einer Rede im Europaparlament.

13.11.2018 15:48 Kommentieren
Jörg Meuthen
Politik

Europa-Wahl AfD-Chef Meuthen will rechte EU-Skeptiker einen

Der EU-Parlamentarier soll in Brüssel die Grundlage für eine neue starke Rechtspopulisten-Fraktion legen. Von Trumps Ex-Berater Stephen Bannon versprechen sich dabei manche AfD-Politiker Hilfe für den Europawahlkampf.

Deutschland und die Welt

Merkel spricht im EU-Parlament zur Zukunft Europas

Bundeskanzlerin Angela Merkel hält am Dienstag im Europaparlament in Straßburg eine Rede zur Zukunft der Europäischen Union. Ein gutes halbes Jahr vor der Europawahl wird mit Spannung erwartet, welche Vision die deutsche Regierungschefin in ihrer letzten

12.11.2018 23:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Grüne empfehlen sich kämpferisch für Europa

Mit viel Rückenwind für das Spitzenduo Ska Keller und Sven Giegold ziehen die Grünen in die Europawahl. Bei einem Parteitag in Leipzig wählten die Delegierten die beiden EU-Politiker auf Platz eins und zwei ihrer Liste für die Wahl des Europaparlaments im Mai 2019.

10.11.2018 17:24 Kommentieren
Deutschland und die Welt

EVP für Weber als künftigen EU-Kommissionschef

CSU-Vize Manfred Weber geht 2019 für die Europäische Volkspartei ins Rennen um das Amt des EU-Kommissionspräsidenten. Die EVP wählte ihren Fraktionschef im Europaparlament in Helsinki mit deutlicher Mehrheit zum Spitzenkandidaten für die Europawahl im Mai.

08.11.2018 17:18 Kommentieren
Plastikstrohhalm
Geld, Recht

Umweltschutz EU-Parlament will Verbot von Plastikstrohhalmen und Co.

Plastik ist praktisch und günstig in der Herstellung. Kein Wunder, dass Plastikprodukte oft nur einmal benutzt und dann weggeworfen werden - mit schlimmen Folgen für die Umwelt. Das EU-Parlament will nun Strohhalme, Wattestäbchen und andere Plastikprodukte verbieten.

24.10.2018 18:02 Kommentieren
Plastiktrinkhalme
Wirtschaft

Kunststoffmüll Europaparlament stimmt Reduzierung von Plastikmüll zu

Das Europaparlament stimmt dem Vorschlag der EU-Kommission zu, Trinkhalme, Einweggeschirr, Wattestäbchen und andere Wegwerfprodukte aus Plastik den Kampf anzusagen.

24.10.2018 15:23 Kommentieren
Plastikmüll am Meer
Umwelt

Plastikmüll Verbote für Strohhalme und Wattestäbchen

Plastik ist praktisch und günstig in der Herstellung. Plastikprodukte werden oft nur einmal benutzt und dann weggeworfen – mit schlimmen Folgen für die Umwelt. Die EU will dagegen vorgehen.

24.10.2018 06:25 Kommentieren
Nach der Landtagswahl in Bayern
BRITAIN-POLITICS-BUSINESS-RACE
Politik

Brexit Kein Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen

Seit Sonntag stehen die Zeichen bei den Brexit-Verhandlungen wieder auf Sturm. Und das vor dem wichtigen EU-Gipfel am Mittwoch.

15.10.2018 06:27 Kommentieren
CO2-Standards für Autos
Politik

Scheuer gegen Schulze Dicke Luft in der großen Koalition

Die CSU geht Umweltministerin Svenja Schulze nach den Gesprächen mit der EU über CO2-Grenzwerte harsch an. Verkehrsminister Andreas Scheuer wirft ihr vor, „halbherzig“ verhandelt zu haben.

CO2-Standards für Autos
Politik

Kohlendioxid-Ausstoß EU-Staaten einigen sich auf schärfere CO2-Grenzwerte

Die Kohlendioxid-Grenzwerte für neue Autos sollen von 2020 bis 2030 um 35 Prozent sinken, beschließen die EU-Staaten. Einigen Ländern geht das nicht weit genug, der Bundesregierung geht es zu weit.

09.10.2018 23:29 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen