19. Oktober 201710°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Ich war eine glückliche Frau
TV-Kritik

„Ich war eine glückliche Frau“, ARD Das Leben der Anderen

Ein kunstvoll erzähltes Ehe- und Nachbarschaftsdrama mit Petra Schmidt-Schaller über Schein und Sein.

Gaza
Literatur

Sammelband zu Israel Erlebte Wirklichkeiten

Innenansichten aus den von Israel besetzten Gebieten, aufgeschrieben von 26 Schriftstellern in dem Band „Oliven und Asche“

Manja Präkels
Unter Dreißig

Buchmesse Frankfurt "Meine Generation ist zu still"

Die Autorin Manja Präkels hat mit „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“ einen Debütroman über ihre Jugend in Brandenburg während der Wendezeit geschrieben. Jetzt spricht sie mit Anna Fastabend über Nazibanden, die AfD und Moritz von Uslars Fehleinschätzung.

Frankfurter Römerberg
68er-Bewegung

Peter Schneider zur 68er-Bewegung „Mit einem Urmisstrauen erwachsen geworden“

Der Schriftsteller Peter Schneider spricht im Interview über die Rebellion von 1968, den Deutschen Herbst sowie intellektuelle Verbrechen.

Kazuo Ishiguro
Hintergrund

Auszeichnung Kazuo Ishiguro: Literaturnobelpreis für einen Brückenbauer

Im Jahr eins nach Bob Dylan macht die Stockholmer Nobel-Jury keine Experimente. Kazuo Ishiguro ist als Literaturnobelpreisträger kaum umstritten. Kann seine Wahl den Ärger um Dylan vergessen machen?

05.10.2017 17:01 Kommentieren
Bob Dylan
Hintergrund

Unumstrittenes Votum der Jury Ishiguro beerbt Dylan: Literaturnobelpreis für Brückenbauer

Im Jahr eins nach Bob Dylan macht die Stockholmer Nobel-Jury keine Experimente. Kazuo Ishiguro ist als Literaturnobelpreisträger kaum umstritten. Kann seine Wahl den Ärger um Dylan vergessen machen?

05.10.2017 16:37 Kommentieren
Willy Brandt
Bundestagswahl 2017

Wahlpleite Ist die SPD ein Fall fürs Museum?

Die SPD ist stolz auf ihre 150-jährige Geschichte. Doch der großen sozialdemokratischen Volkspartei fehlt eine Vision von sich selbst. Die Analyse.

Wir werden unter Regen warten
Theater

Staatstheater Wiesbaden Tote erzählen ihre Geschichte

„Wir werden unter Regen warten“: ein Abend über Flüchtlinge, ihre Biografien und ihr Sterben im Mittelmeer.

Flaschenpost (Symbolbild)
Kultur

Im Urvertrauen auf Wind und Wellen

Vom Widerstand der Wörter und vom Eigenleben der Flaschenpost.

Kindertagesstätte
Familie

Betreuungsschlüssel Studie: Zahl der Kita-Erzieher hängt vom Wohnort ab

Kommt der Nachwuchs in die Kita, teilt er sich den Erzieher rein rechnerisch mit weniger Kindern als vor einigen Jahren. Allerdings gibt es große Unterschiede zwischen den Bundesländern und sogar innerhalb der Länder.

28.08.2017 11:12 Kommentieren
Venice Lido Venice Film Festival 1984 Movie director Jean Rouch at the festival to present his mo
TV-Kritik

„Jean Rouch“ auf Arte Ethnologie und Erzählung

Ein Portrait des legendären Filmemachers Jean Rouch schafft es trotz kurzer Laufzeit, die Kontroversen seines verrückten Lebens nicht auszublenden – sondern genauso zu feiern wie seine größten Triumphe.

Friseur
Daenerys Targaryen
Kultur

Game of Thrones Du weißt nichts

Die Fantasy-Serie „Game of Thrones“ startet ins vorletzte Kapitel. Wer steht wo in Westeros was wollen eigentlich die weißen Wanderer?

Rund zehn Millionen Deutsche halfen mit.
Kultur

Migration Was ist deutsch?

Die Sozialwissenschaftlerin Naika Foroutan in Berlin über nationale Identitäten und narrative Neudeutungen.

Paul Ziemiak
TV-Kritik

„Volksvertreter“, ZDF neo Der Politiker als Person wie du und ich

Das ZDF inszeniert mit „Volksvertreter“ eine lauschige WG, in der medienerfahrene Abgeordnete ihren (Nicht-)Wählern begegnen.

29.06.2017 07:42 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum