Lade Inhalte...
Esel
Literatur

Tiergeschichten Dann waren das drei beleidigte Esel

39 wahre Geschichten von Tieren und Menschen, von Jürgen Teipel ganz aus der Nähe erzählt.

Sprachförderprogramm „Erzählzeit“
Frankfurt

„Erzählzeit“ Die Tür in eine andere Welt

Das Sprachförderprogramm „Erzählzeit“ bietet Kindern Zugang zu Märchen. Es ist nötig, weil vielen kleinen Zuhörern oftmals die Worte fehlen. Ein Mädchen mit roter Kappe schafft Abhilfe.

Moonglow
Literatur

Die Fülle des Lebens in Fußnoten

Mehr als eine ziemlich gute Story: Saftig und dicht erzählt Michael Chabon seinen neuen Roman „Moonglow“.

Autorenlesung Des Martin Walser aus seinem Buch Der sterbende Mann im Rahmen des 3 Osterfestspie
Literatur

Martin Walser: „Gar alles“ Politisch korrekt ist er nicht

Martin Walsers neuer Brief-Roman „Gar alles“ erzählt eine Dreiecksgeschichte - und weit mehr als das.

Jack Kerouacs Arbeitsschuhe
Literatur

Anthony McCarten: „Jack“ Kerouacs Tochter

Der neuseeländische Autor Anthony McCarten legt den ausgefuchsten, pseudobiografischen Roman „Jack“ vor, der vor allem von seiner seltsamen Erzählerin lebt.

Esther Kinsky
Hintergrund

Leise und anrührend Poetisches Totenrequiem: „Hain“ von Esther Kinsky

Ein Buch, in dem nichts passiert. Eine Autorin, die Landschaften erkundet. Und trotzdem ist „Hain“ von Esther Kinsky ein wunderbarer Roman.

15.03.2018 17:24 Kommentieren
Olivenhain
Literatur

„Hain“ Die Welt der leisen Farben

Bleiherz und Lapislazulihimmel: Esther Kinsky reist und erinnert sich.

Kultur

Europa Erzählung vom wüsten Land

Rom

Im römischen Sommer auf der Suche nach einer Zukunft für und in Europa.

Krähe
Literatur

Monika Maron Das In und andere Ärgernisse

Monika Maron entdeckt in einer Berliner Straße die Kämpfe dieser Zeit: „Munin oder Chaos im Kopf“.

Literatur

Andreas Maier: „Die Universität“ Debakulöses Dasein

Überfüllter Hörsaal

Andreas Maier setzt seine elfteilige Heimatsaga so famos wie profund fort. Mittlerweile ist der Erzähler in „Die Universität“ eingetreten.

Ding-Figuren
Theater

Forced Entertainment Wenn Männer zu Flaschen werden

„Der Kaufmann“, „Richard II.“, „Verlorene Liebesmüh’“ und „Macbeth“ im Mousonturm Frankfurt.

Obere Berger Strasse
Literatur

Wilhelm Genazino „In der Ferne sah ich meinen neuen Feind“

„Kein Geld, keine Uhr, keine Mütze“: Für Wilhelm Genazinos Erzähler wird es langsam ungemütlich.

Tom Hanks
Literatur

„Schräge Typen“ Tom Hanks geht unter die Schriftsteller

In seinem literarischen Debüt „Schräge Typen“ erzählt Tom Hanks Geschichten aus einer alten Welt.

Frauen laufen durch Peking
Literatur

„Neapolitanische Saga“ Rätsel und Fragen bleiben

Der Abschluss von Elena Ferrantes „Neapolitanischer Saga“ bestätigt die Kunst dieser Autorin.

Silke Scheuermann
Literatur

Frankfurter Poetikvorlesungen Silke Scheuermann liest in Frankfurt

Silke Scheuermann hält ihre erste Frankfurter Poetikvorlesung. Dabei spricht sie über Lyrik und die „Witterung des Unvorstellbaren“ als Antrieb zum Schreiben von Gedichten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen