17. August 201728°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Braunbär
Panorama

Italien Ein „Problembär“ weniger

Die Erschießung von„KJ2“ in der italienischen Provinz Trient löst eine Debatte aus. Hätte man die Bärin nicht betäuben und einfangen können?

Ouagadougou
Politik

Burkina Faso Terroranschlag erschüttert Burkina Faso

Bewaffnete überfallen ein Restaurant im Zentrum der Hauptstadt Burkina Fasos Ouagadougou. Mindestens 20 Menschen fallen der Attacke von Islamisten zum Opfer.

Deutschland und die Welt

Zwei Angreifer erschossen in Ouagadougou - Paris: Terror

Nach einem Feuerüberfall auf ein Restaurant in Ouagadougou mit mindestens 17 Toten hat Frankreich seine Bürger aufgerufen, die Gegend im Zentrum der Hauptstadt von Burkina Faso zu meiden.

14.08.2017 10:11 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Wiesbaden

Wiesbaden Wildschwein in Wiesbaden erschossen

1. Update Eine Wildsau ist heute Vormittag durch die Wiesbadener Innenstadt gerannt. Der ungewöhnliche Ausflug endete tödlich.

Deutschland und die Welt

Terroristen töten mindestens 50 Zivilisten in Afghanistan

Mitglieder der radikalislamischen Taliban und der Terrormiliz Islamischer Staat haben im Norden Afghanistans mindestens 58 Menschen erschossen, darunter etwa 50 Zivilisten.

06.08.2017 15:11 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Acht Menschen in Kirche in Nigeria erschossen

Bei einem Angriff auf einen Gottesdienst in Nigeria sind acht Menschen getötet worden. 18 weitere Besucher wurden nach Angaben der Polizei verletzt, als ein Bewaffneter in die Kirche in der Stadt Ozubulu stürmte und das Feuer eröffnete.

06.08.2017 14:59 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Erschossener Türsteher unter großer Anteilnahme beigesetzt

Unter großer Anteilnahme ist der vor einer Konstanzer Diskothek erschossene Türsteher beerdigt worden. Zu der muslimischen Beisetzung auf einem städtischen Friedhof in Konstanz kamen etwa 800 Trauergäste. Auch die Polizei war mit mehreren Beamten vor Ort.

03.08.2017 16:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kandidat für Verfassungsversammlung erschossen

Ein Kandidat für die umstrittene Verfassungsgebende Versammlung in Venezuela ist mit mehreren Schüssen getötet worden. Wie die Generalstaatsanwaltschaft mitteilte, sei der Anwalt José Félix Pineda von Unbekannten erschossen worden.

30.07.2017 16:59 Kommentieren
Krise in Venezuela
Politik

Eintägiger Generalstreik Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Bei dem eintägigen Generalstreik in Venezuela sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Die beiden Männer wurden erschossen.

21.07.2017 07:21 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Familiendrama: Mann erschießt Ehefrau und Freund der Tochter

Familiendrama in Baden-Württemberg: Ein 52 Jahre alter Mann soll in Nürtingen seine Ehefrau und den Freund seiner Tochter erschossen haben. Vor den tödlichen Schüssen habe es einen Streit in der Wohnung der Tochter des Tatverdächtigen gegeben,

16.07.2017 15:58 Kommentieren
Schusswaffengebrauch der Polizei im Jahr 2016
Politik

Polizei Elf Tote nach Polizeieinsätzen

Laut einer Statistik haben deutsche Polizeibeamte im vergangenen Jahr elf Personen erschossen und weitere 28 verletzt.

16.07.2017 08:18 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Rhein-Main

Polizeieinsatz in Idstein Ochse greift Polizisten an

Ein Polizist hat in Idstein ein Rind erschossen, das aus der Weide ausgebrochen war. Das Tier hatte seinen Kollegen überrannt.

Deutschland und die Welt

Israelische Polizisten erschießen drei Attentäter

Israelische Polizisten haben drei Attentäter am Tempelberg in Jerusalem erschossen. Die Täter hätten die Sicherheitskräfte beschossen und mit einem Messer attackiert, teilte die israelische Polizei mit.

14.07.2017 09:34 Kommentieren
Deutschland und die Welt

28-Jähriger bei SEK-Einsatz erschossen

Bei einem Polizeieinsatz im Harz ist ein 28-Jähriger erschossen worden. Der Mann hatte ein Familienmitglied mit einer Waffe bedroht und sich anschließend in seinem Zimmer in dem Haus im Weddersleben verschanzt, wie die Polizei in Sachsen-Anhalt mitteilte.

11.07.2017 22:20 Kommentieren
Polizeieinsatz in Weddersleben
Panorama

Familienstreit eskaliert 28-Jähriger bei SEK-Einsatz erschossen

Ein Mann im Harz bedroht seine Familie mit einer Waffe. Das SEK rückt an, beim folgenden Schusswechsel wird der 28-Jährige erschossen. Ermittlungen sollen nun klären, wie es zu der Tötung kam.

11.07.2017 17:32 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum