Lade Inhalte...
Razzia in Berlin
Panorama

Razzia in Berlin 77 Immobilien beschlagnahmt

Im Kampf gegen die organisierte Kriminalität vermeldet die Berliner Polizei einen Erfolg.

Vor 10 Stunden Kommentieren
Spurensuche
Politik

Großbritannien London dementiert Identifizierung der Nowitschok-Täter

1. Update Nach dem Angriff auf den russischen Ex-Spion Skripal und dessen Tochter mit dem Nervengift Nowitschok kursiert ein Bericht, nach dem die mutmaßlichen Täter ausgemacht worden sein sollen. London dementiert.

Vor 16 Stunden Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bericht: Ermittler wollen Nowitschok-Täter identifiziert haben

Die britische Polizei geht nach Information der Nachrichtenagentur PA davon aus, mutmaßliche Täter des Nowitschok-Angriffs auf den russischen Ex-Spion Sergej Skripal und seine Tochter Julia im März in Salisbury identifiziert zu haben.

Vor 17 Stunden Kommentieren
Symbolfoto Gericht
Kriminalität, Gericht

Mordprozess in Hanau Lebenslange Haftstrafen gefordert

Im September 2013 wurde Jürgen V. mit Schüssen durch die eigene Haustür getötet. Jetzt steht der mutmaßliche Mörder vor Gericht.

Tödlicher Verkehrsunfall in Gaggenau
Panorama

Gaggenau Ermittler werten Spuren nach tödlichem Unfall aus

Eine Oma wird mit ihrem kleinen Enkel auf einem Gehweg überfahren. Beide sterben. Weil der mutmaßliche Fahrer zu den Vorwürfen schweigt, müssen Spezialisten anhand der Spuren den Unfallhergang rekonstruieren.

15.07.2018 10:29 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ermittler werten nach Unfall mit Fahrerflucht Spuren aus

Nach dem tragischen Unfall, bei dem eine Frau und ihr kleines Enkelkind von einem Auto erfasst und tödlich verletzt wurden, untersuchen die Ermittler weiter das mutmaßliche Unfallauto.

15.07.2018 04:53 Kommentieren
Demonstration vor dem Oberlandesgericht in München
NSU

Demos in mehreren Städten Forderung nach weiteren NSU-Ermittlungen

Der NSU-Prozess ist beendet, die juristische Aufarbeitung von zehn überwiegend rassistisch motivierten Taten damit abgeschlossen. Doch Kritik an den Ermittlern bleibt, viele Fragen sind offen.

12.07.2018 11:11 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Britin stirbt nach Nowitschok-Vergiftung - Druck auf Ermittler steigt

Nach dem Tod einer mit dem Kampfstoff Nowitschok in Berührung gekommenen Britin wächst der Druck auf die Ermittler im Fall Skripal. Sie müssen nun herausfinden, ob es zwischen den beiden Fällen Verbindungen gibt.

09.07.2018 04:58 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Viele Daten bei mutmaßlichem Rizin-Bombenbauer entdeckt

Bei dem in Köln festgenommenen Islamistenhaben die Ermittler nach einem Medienbericht große Datenmengen entdeckt. Der Tunesier wollte mutmaßlich einen Anschlag mit einer Biobombe begehen.

07.07.2018 14:10 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ermittler suchen nach Gegenstand mit Nowitschok-Resten

Experten suchen nach den Vergiftungsfällen durch das Kampfmittel Nowitschok nach kontaminierten Gegenständen. Die Ermittler gehen davon aus, dass ein 45-Jähriger Mann und seine 44-Jährige Freundin versehentlich mit dem tödlichen Nervengift in Berührung kamen.

06.07.2018 12:58 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ermittler dürfen beschlagnahmte VW-Unterlagen auswerten

Im Diesel-Skandal dürfen die Ermittler nach einjähriger Verzögerung umfangreiche interne Unterlagen aus einer für den Autobauer Volkswagen arbeitenden Anwaltskanzlei auswerten.

06.07.2018 12:52 Kommentieren
Todesfall Susanna
Kriminalität, Gericht

Mordfall Susanna Der Stand der Ermittlungen

Seit fast vier Wochen sitzt Ali B. als mutmaßlicher Mörder der 14-Jährigen Susanna aus Mainz in Untersuchungshaft. Ein Überblick über die wichtigsten Aspekte in dem Fall.

05.07.2018 13:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nowitschok-Vergiftung bei Paar in Südengland

Der Kampfstoff Nowitschok ist der Grund für den lebensgefährlichen Zustand eines Paares in Südengland. Ermittler prüfen einen Zusammenhang mit dem Anschlag auf den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal und dessen Tochter vor vier Monaten.

05.07.2018 06:28 Kommentieren
Streife Haus des Jugendrechts
Landespolitik

Wiesbaden Im Visier der Ermittler

Zivilstreifen kontrollieren regelmäßig auffällige Jugendliche. Das führt zu hohen Aufklärungsraten bei Kriminalfällen, aber alle Straftaten lassen sich nicht verhindern.

Prada Schriftzug an Ladengeschäft
Kriminalität, Gericht

Betrugsopfer gesucht Boutiquen verhökern gefälschte Luxuswaren

Mehrere Frankfurter Nobel-Boutiquen haben Plagiate verkauft. Ermittelt wird gegen die Besitzerin, eine 38-jährige Geschäftsfrau. Die Polizei bittet Geschädigte, sich zu melden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen