Lade Inhalte...
Pflege
Wirtschaft

Pflege „Billig wird auf Dauer nicht mehr funktionieren“

Zu wenig Pflegekräte, dazu schlecht bezahlt und überarbeitet. Wie ist die Lage bei der Krankenpflege in Deutschland? Peter Pick, Chef des Medizinischen Diensts der Krankenkassen, spricht im Interview mit der FR über Herausforderungen und neue Leistungen in der Pflege.

Janika Benecke
Karriere-Nachrichten

Für ein kleines Zusatzgehalt Schichtbeginn nach Feierabend: Menschen mit Nebenjob

Die Arbeitsmarktzahlen sind gut, die Arbeitslosigkeit ist niedrig. Trotz einer festen Stelle gehen aber immer mehr Menschen nach Feierabend zum Beispiel in den Supermarkt - hinter die Kasse.

29.08.2017 11:02 Kommentieren
Politik

Korruption Bestechlichen Ärzten droht Haft

Das Bundeskabinett beschließt ein Gesetzesvorlage von Justizminister Heiko Maas (SPD), die Bestechung im Gesundheitswesen unter Strafe stellt. Die Verbände üben Kritik.

Offenbach

Offenbach Auf einem Bein ins Leben

Menschen mit psychischen Erkrankungen trainieren sich in koreanischer Heilkunst. Die Leute sollen Freude und Spaß haben und dabei Haltung bekommen.

Frankfurt

Schwesta Ewa Geliebt und gehasst

Die Frankfurter Rapperin Schwesta Ewa ist erfolgreich mit Songs über ihr früheres Arbeitsumfeld: das Rotlichtmilieu. Dafür wird sie schwärmerisch verehrt und abgrundtief gehasst.

Main-Taunus-Kreis

Main-Taunus Neue Chefärztin für die Geriatrie

Klinikangebot für ältere Menschen ausgeweitet / Sturzzentrum in Bad Soden.

Rhein-Main

Schädel-Hirn-Verletzungen Ganz knapp überlebt

Der 24. August 2011 verändert das Leben einer Sulzbacher Familie schlagartig: Die zweifache Mutter Andrea Kremer erleidet eine Hirnblutung und ist seither schwerstbehindert. Die Familie braucht alle Kräfte, um den Alltag zu stemmen. Stattdessen führt sie einen zermürbenden Kampf mit der Krankenkasse.

Main-Taunus-Kreis

Netzwerk Mitfühlen statt Mitleid

Netzwerk Pflegebegleitung will für diejenigen da sein, die ihre Angehörigen pflegen. Die Pflegebegleiter haben alle eine zertifizierte Ausbildung absolviert und bieten neben mitfühlender Gespräche auch Hilfe bei Trauer oder Organisatorischem an.

Main-Kinzig-Kreis

Demenzkranke im Main-Kinzig-Kreis "Die Würde bewahren"

Demenzkranke nicht abschreiben, sondern ihnen helfen, trotz der Erkankung noch nützlich zu sein: Bärbel Gregor über die Lehren aus dem Kongress der Alzheimer-Gesellschaft

23.10.2012 13:45 Kommentieren
Hochtaunus

Oberursel Paralympics Aufgeben gilt nicht

Rollstuhl-Sportlerin Marianne Buggenhagen tourt durch Schulen, damit Schülerinnen und Schüler lernen, Behinderten ohne Berührungsängste zu begegnen. Buggenhagen gilt als Legende des Behindertensports. Die Paralympics in London waren ein Höhepunkt ihrer Sportlerkarriere.

26.09.2012 22:00 Kommentieren
Main-Taunus-Kreis

Main-Taunus "Alle Arbeitsgebiete erhalten"

Die neue Leiterin des Diakonischen Werkes, Solveig Burczik, muss sparen

08.09.2012 23:32 Kommentieren
Leben

So klappt es mit links - Soßenkellen und Blöcke für Linkshänder

Klugheit und Kreativität wird Linkshändern nachgesagt. Wenn es dafür einen triftigen Grund gibt, dann ist es die ständige ...

13.08.2012 11:43 Kommentieren
Wiesbaden

Guerilla-Gardening in Wiesbaden Guerilleras begrünen die Stadt

Vier Wiesbadenerinnen und zahlreiche Helfer kümmern sich um triste Flächen in der Stadt. Juristisch gesehen bewegt sich die Guerilla-Gärtner im Grenzbereich der Legalität.

Hochtaunus

Wicker-Klinik Der Warnstreik geht weiter

Ein Wicker-Mitarbeiter spricht über den Kampf für einen Tarifvertrag

24.02.2012 22:47 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum