28. März 201722°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Wissen

Wissenschaft in den USA US-Forscher sind in Sorge

Wissenschaftler in den USA warnen vor den Folgen staatlicher Eingriffe und kündigen für den 22. April einen „March for Science“ an.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Vorbild für Deutschland?

Die Ukraine importiert aus Russland immer weniger Energie und macht sich so unabhängig. Das ist politisch klug.

06.02.2017 15:04 Kommentieren
Frankfurt

Senckenberg-Night in Frankfurt Wale und Saurier schauen beim Diner zu

Die Senckenberg-Night feiert den „blauen Planeten“. Die Benefiz-Gala zum Jubiläum bringt Geld für den Um- und Neubau des Museums.

Wirtschaft

Öl- und Gasförderung Schutz für das Eismeer

Die USA und Kanada erlassen für die nordamerikanische Arktis ein Förderverbot für Erdöl- und Erdgaskonzerne. Damit wolle man die Ökosysteme und die Interessen der Ureinwohner schützen.

Panorama

Ecuador Die Verteidiger des Regenwalds

In Ecuador leistet ein indigenes Dorf erfolgreich Widerstand gegen den Raubbau an der Natur – mit eigener Bank, eigener Airline, Internet und strengen Regeln.

Wirtschaft

Weltklimavertrag Ein historischer Augenblick

Ab heute gilt der Weltklimavertrag – die Arbeit fängt damit erst richtig an.

Panorama

Passivhäuser Warm wie im Daunenschlafsack

Seit 25 Jahren werden Passivhäuser in Deutschland gebaut. Die Idee stammt von einem schwedischen Physiker, die Inspiration holte er sich in China.

Politik

M100 Award Merkel würdigt Roberto Saviano

In Potsdam würdigt Kanzlerin Merkel den Mafia-Enthüller Roberto Saviano mit dem "M100 Media Award". Der hält einen wortreichen Appell für ein geeintes Europa.

Panorama

Chinesen mögen Esel-Fleisch Bis zum letzten Bissen

Ob in Suppen, Eintöpfen oder auch als „Eselsburger“ - die Chinesen essen so viel Eselsfleisch, dass einige afrikanische Staaten den Export der Tiere verbieten.

Wirtschaft

Rohstoffe Geplünderte Erde

Das UN-Umweltprogramm fordert eine Umkehr beim Verbrauch von Ressourcen wie Erdöl, Kohle, Kies und Sand. Ungebremst würde der Verbrauch bis 2050 drastisch steigen.

Leitartikel

Klimawandel Nach der Flut

Wenn der Starkregen vorerst abgezogen ist, sollte endlich die Zeit des Handelns beginnen. Deutschland muss Vorsorge treffen – und in der Klimapolitik wieder Vorreiter werden. Der Leitartikel.

Politik

Panama-Enthüllungen Wie Assad die US-Sanktionen umgeht

Die Panama-Papiere enthüllen: Auf den Seychellen unternehmen drei syrische Firmen Geschäfte für Syriens Präsidenten Baschar al-Assad. Während andere Firmen im afrikanischen Inselstaat nur Geld verstecken, ging es diesen drei um tödlichere Geschäfte.

Politik

Lobbyismus in Schulen Wenn der silberne Stern im Physikheft prangt

Mit frei zugänglichen Arbeitsblättern, Themenbroschüren und Lehrmaterialien erobern Unternehmen und Wirtschaftsverbände deutsche Klassenzimmer.

10.04.2016 09:33 Kommentieren
Smartphone und Lenkrad
Politik

Ablenkung durchs Handy zählt zu Hauptunfallursachen

 Das Risiko ist den meisten Autofahrern bewusst, dennoch greifen viele während der Fahrt zum Smartphone, um Nachrichten zu checken oder zu schreiben. Verkehrsexperten zählen das Hantieren mit dem Handy am Steuer längst zu den Hauptunfallursachen.

30.03.2016 14:11 Kommentieren
1 2 3 4 5 6 7 8

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum