Lade Inhalte...
Positiv
Leichtathletik

Mittelstreckenläufer Kipyegon Bett positiv auf EPO getestet

Der Weltmeisterschaftsdritte über 800 Meter, Kipyegon Bett aus Kenia, ist nach einem positiven Test auf das Blutdopingmittel EPO vorläufig suspendiert worden.

27.08.2018 12:05
Tour de France 1998
Radsport

Tour de France Von gestern und heute

Vor 20 Jahren wurde die große Dopinglüge im Radsport öffentlich, ein kompletter Berufsstand überführt. Daran zu erinnern tut not. Ein Kommentar.

Asbel Kiprop
Leichtathletik

Dopingskandal Kiprop positiv getestet

Kenias vermeintlichen Wunderläufern droht der nächste Dopingskandal.

03.05.2018 10:43
Jeannie Longo
Sportpolitik

Whereabouts-System Anti-Doping-Kämpfer blicken gebannt nach Straßburg

Beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte steht das sogenannte Whereabouts-System der WADA auf dem Prüfstand. Zahlreiche Sportler sehen darin einen Eingriff in die Privatsphäre. Wird der Klage stattgegeben, wäre dies ein herber Rückschlag im Anti-Doping-Kampf.

17.01.2018 10:00
Raimondas Rumsas senior
Radsport

Dopingkultur tief verankert Radprofi Rumsas junior positiv getestet

Der positive Dopingtest von Raimondas Rumsas junior sorgt nur noch für Kopfschütteln. Sein Vater war einst nach einem spektakulären Skandal als Doper aufgeflogen und jüngst starb sein jüngerer Bruder womöglich an Folgen des Gebrauchs von Dopingmitteln.

04.10.2017 13:42
Jan Ullrich bei der Tour de France 1997
Radsport

Radsport Als sich Jan Ullrich zum Kaiser krönte

Vor 20 Jahren fährt Jan Ullrich in Andorra-Arcalis ins Gelbe Trikot, an seinem Hinterrad lutscht seither die Radsport-Geißel Doping.

Tony Martin
Radsport

Frankreich-Rundfahrt Tour de France: Deutsche Spitzenreiter und Etappensieger

Die deutschen Spitzenreiter und Etappensieger der Tour de France.

12.07.2017 17:46
Sagan-Rauswurf
Radsport

Turbulenter Tour-Einstand Durchwachsene Halbzeitbilanz bei Bora - „Alles transparent“

Die 104. Tour de France war für Bora-hansgrohe in der Tat die gern zitierte Berg- und Talfahrt. Dem Etappensieg von Weltmeister Sagan folgten herbe Rückschläge. Der vorläufige Tiefpunkt: die angebliche Doping-Affäre um den Ex-Fahrer Matzka.

12.07.2017 16:52
Dopingmittel
Radsport

Tour de France Doping und die Tour: Kein Thema? - Experten sind skeptisch

Doping bei der Tour - das war in den letzten Jahren offiziell kein Thema. Aber Experten sind nicht erst nach dem Fall Cardoso im Vorfeld des Grand Départ der 104. Tour de France in Düsseldorf misstrauisch.

29.06.2017 13:44
André Cardoso
Radsport

Tour de France Contador-Helfer Cardoso positiv auf EPO getestet

Wenige Tage vor dem Start der 104. Tour de France sorgt ein Dopingfall im Team des zweimaligen Gesamtsiegers Alberto Contador und des deutschen Radstars John Degenkolb für Aufregung.

28.06.2017 09:45
Jemima Sumgong
Leichtathletik

Doping Olympiasiegerin unter Verdacht: Angeblich positiver Test

Nach Gold in Rio de Janeiro betonte Jemima Sumgong angesichts der Dopingfälle kenianischer Läufer, sie sei sauber. Nun steht die Olympiasiegerin selbst unter Verdacht. Erinnerungen an einen anderen Fall kommen wieder hoch.

07.04.2017 12:20
Leichtathletik

Marathon Marathon-Olympiasiegerin positiv auf Epo getestet

FILES-ATHLETICS-OLY-2016-RIO-KEN-DOPING-SUMGONG

1. Update Der Leichtathletik droht der nächste prominente Dopingfall: Marathon-Olympiasiegerin Jemima Sumgong aus Kenia ist positiv auf das Blutdopingmittel Epo getestet worden.

Radsport-Ehepaar
Radsport

Ein Jahr auf Bewährung EPO-Import: Ehemann von Radsportlegende Longo verurteilt

Der Ehemann und Trainer der französischen Radsport-Legende Jeannie Longo, Patrice Ciprelli, ist für die Einfuhr des Blutdopingmittels EPO zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.

09.03.2017 19:58
Radsport

Dekker schreibt Enthüllungsbuch: Doping und Prostituierte

Blut-Transfusionen, Drogen und Prostituierte: Der 2015 zurückgetretene Radprofi Thomas Dekker aus den Niederlanden hat ein Enthüllungsbuch über sich und sein Team Rabobank geschrieben.

15.11.2016 12:19
Sportevents

Doping Der Verdacht

Auch der Frankfurt-Marathon wird von Dopingverdächtigungen überschattet. Doch wie soll man damit umgehen? Eine ganze Laufnation mit einer Kollektivstrafe zu belegen, kann nicht die Lösung sein. Ein Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen