Lade Inhalte...
Greenpeace fordert den Kohleausstieg
Klimawandel

Klimakonferenz in Bonn Deutschland in der Schmuddelecke

Deutschland streicht beim Gipfel in Bonn einen Negativpreis ein – und Kanzlerin Angela Merkel enttäuscht mit einer halbgaren Rede.

Entwicklungsländer
Wirtschaft

Weltwirtschaft Die Entwicklungsländer befreien sich

Entwicklungsländer mindern ihre Abhängigkeit von internationalen Banken. Die Weltbank sieht aber auch Risiken - die Analyse.

Matthew in Lumberton
Klimawandel

Klima Erst die Dürre, dann die Sintflut

2017 könnte das Jahr mit den weltweit größten Schäden durch Extremwetter werden. Solche Ereignisse treffen vor allem arme Länder, wie ein Germanwatch-Bericht zeigt.

Kooperative Mitooni in Kenia
Klimawandel

Kenia Mit Volldampf gegen den Klimawandel

Das Entwicklungsland Kenia setzt im Kampf gegen extreme Dürre auf den Ausbau regenerativer Energien.

Auftakt zur UN-Klimakonferenz
Klimawandel

Klimakonferenz Auftakt unter Druck

Es ist das größte politische Treffen, das jemals in Deutschland stattfand. Von der Welt-Klimakonferenz wird einiges erwartet.

Fidschi
Klimawandel

Fidschi und der Klimagipfel Ein Zeichen für das Pariser Klimaabkommen setzen

Nazhat Shameem Khan steht vor einer schweren Aufgabe. Auf dem Klimagipfel ist sie Chefverhandlerin für ihr Heimatland Fidschi – dort ist sie allerdings nicht unumstritten.

Fidschi
Forum Entwicklung
Wir über uns

Forum Entwicklung Einblick in die Wasserkrise

Klimawandel, ungebremstes Bevölkerungswachstum und wachsender Wohlstand verschärfen in vielen Ländern den vorhandenen Wasserstress noch weiter. Das „Forum Entwicklung“ von FR, hr-iNFO und GIZ zu einem wichtigen Thema.

Lea Schüller
Frauen-Fußball

Frauen-Nationalmannschaft Schaden auf allen Ebenen

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft stellt die Rechtfertigung der opulenten Förderung gerade mit infrage.

Malawi
Wirtschaft

Klimaversicherungen Unerwünschte ökologische und soziale Nebeneffekte

Klimaversicherungen sollen Kleinbauern vor Dürren oder Wirbelstürmen schützen, sie können aber auch Schaden anrichten.

Klimawandel

Klimawandel Das verwüstete Paradies

Klimarisiko-Versicherungen sollen armen Ländern beim Wiederaufbau helfen - doch die Fidschi-Inseln wollen oder können sich das nicht leisten.

Afrika
Politik

Zigaretten-Werbung In Afrika hat Big Tobacco noch das Sagen

Weil in den Industriestaaten immer weniger geraucht wird, werben Tabakkonzerne aggressiv in afrikanischen Ländern. Regierungen, die sich sperren werden unter Druck gesetzt.

Shanghai
Politik

China Aufstieg einer Supermacht

China sieht die Rückkehr zu altem Glanz als historische Notwendigkeit – und wirft mit steigender Bedeutung alle Bescheidenheit über Bord.

Rauchen
Panorama

Studie WHO: Anti-Tabak-Maßnahmen erreichen 60 Prozent der Menschen

Millionen Menschen sterben jedes Jahr weltweit an den Folgen des Rauchens. Anti-Tabak-Maßnahmen erreichen zwar viel mehr Menschen als früher - aber immer noch zu wenige.

20.07.2017 08:18 Kommentieren
Flüchtlinge
Flucht, Zuwanderung

GIZ Mehr Hilfe für Entwicklungsländer

Flüchtlinge gehen vor allem in arme Nachbarstaaten. Die GIZ arbeitete 2016 an Programmen mit einem Volumen von 2,4 Milliarden Euro.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum