Lade Inhalte...
Kohlekraftwerk und Windkraftanlage
Wirtschaft

Strom Bezahlbare Energiewende

Netzentgelte sind die größte Grauzone, wenn es um die Kosten unseres Stromversorgungssystems geht. Der Kommentar.

Regenbogen über Strommasten
Wirtschaft

Netzentgelte Renditen sollen hoch bleiben

Ein Gutachter kritisiert die Senkung der Netzentgelte durch die Bundesnetzagentur. Doch nicht nur Verbraucherschützer, auch Vertreter der Branche der Erneuerbaren sehen das anders.

Gastbeiträge

Energiewende Schluss mit Kohle!

Die nächste Bundesregierung könnte der Welt zeigen, dass eine saubere Energiezukunft möglich ist. Wenn sie endlich aus der Kohle aussteigt. Ein Gastbeitrag von Greenpeace-Geschäftsführerin Jennifer Morgan.

Andreas Kuhlmann
Politik

Klima „Ohne ein Sofortprogramm geht es nicht“

Der Geschäftsführer der Deutschen Energieagentur, Andreas Kuhlmann, über die Chancen, die Klimaziele noch zu erreichen: „Groko-Sondierer beim Wort nehmen“.

Kohlekraftwerk
Erneuerbare Energie
Wirtschaft

Energiewende Industrie warnt vor Verlagerungen ins Ausland

Um die deutschen Klimaziele bis 2020 zu erreichen, muss auch die Industrie umsteuern. Der BDI fürchtet erhebliche Mehrkosten. Grüne und Umweltorganisationen reagieren mit Kritik.

08.01.2018 12:00 Kommentieren
Windkraftpark
Geld, Recht

Energiewende Erneuerbare treiben Strompreise weniger

Die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien ist 2017 weiter vorangekommen, auch ihr Anteil am Verbrauch nahm zu. Viele Fragen rund um Versorgungssicherheit und Netzausbau bleiben aber strittig. Und Strom wird teurer - wenngleich sich die Gründe dafür ändern.

05.01.2018 10:00 Kommentieren
Strommasten
Energiewende

Tennet Energiewende belastet Stromnetze

Im Norden Windstrom im Überfluss, im Süden Mangel: regionale Unterschiede bei der Energiewende setzen die Stromnetze unter Druck. Der Netzbetreiber Tennet berichtet von Rekordkosten für Noteingriffe.

02.01.2018 12:10 Kommentieren
Windkraftanlagen in Mainz
Energiewende

Erderwärmung Etappenweise zur Energiewende

Die EU-Staaten vereinbaren Ziele für eine gemeinsame Energiepolitik. Umweltschützern gehen die Pläne nicht weit genug.

Arbeitem am Strommast
Landespolitik

Klimaschutz in Hessen Verkehr verpestet die Luft

In der Debatte über Energiepolitik und „gigantische Subventionen“ könnten die Meinungen nicht unterschiedlicher sein: Wirtschaftsminister Al-Wazir zeigt sich zuversichtlich, FDP und Linke urteilen vernichtend.

Satsumasendai
Energiewende

Energiewende „Das Trauma von Fukushima überwinden“

Klimaexperte Peter Hennicke über die Frage, wie Deutschland und Japan der Energiewende neuen Schub geben können.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Kohleausstieg kann nur die SPD

Die SPD muss beim Parteitag Klimaschutz als Chance begreifen. Sie könnte so ihr Profil als Partei der Modernisierung wieder schärfen.

Windenergie
Energiewende

Energiewende „Das Trauma von Fukushima überwinden“

Experte Peter Hennicke über die Frage, wie Deutschland und Japan der Energiewende neuen Schub geben können.

E-Auto
Rhein-Main

Elektromobilität in der Wetterau Ladestation für jede Kommune

Ovag Energie möchte beim Ausbau der Elektromobilität Vorreiter sein. Das Unternehmen will im Wetteraukreis, dem Vogelsbergkreis und Landkreis Gießen ein flächendeckendes Netz für Elektroladesäulen schaffen.

Windkraft
Energiewende

Energiewende Drohende Flaute für die Windenergie

Die geltenden Regulierungen in der Windkraft an Land führen zu Fehlanreizen und hemmen die Energiewende. Was muss sich ändern?

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum