Lade Inhalte...
Solaranlagen
Rhein-Main

Umwelt Energiewende geht voran

Der Strom kommt in einigen Kommunen vollständig aus erneuerbaren Quellen, doch die Wärme noch nicht.

07.01.2019 08:11
Sonnenenergie
Leitartikel

Leitartikel Zur Sonne, zur Energie

Rund 40 Prozent der Energie stammt hierzulande von Wind und Sonne. Es könnte aber noch viel mehr sein, wenn die Politik den Wandel noch mutiger gestalten würde als bisher.

Heidelberg
Klimawandel

Passivhaus-Siedlung Aktiv fürs Klima

In Heidelberg entsteht die größte Passivhaus-Siedlung der Welt. Dank Niedrigenergie-Bauweise und Holzheizkraftwerk wird die „Bahnstadt“ zur Null-Emissions-Siedlung für fast 7000 Menschen.

Klima
Klimawandel

UN-Klimagipfel Der Ausstoß an CO2 steigt wieder

Drei Jahre nach dem Klimaabkommen von Paris ist die Bilanz für den Klimaschutz negativ. Beim UN-Klimagipfel in Polen sucht die Weltgemeinschaft nach einem Ausweg aus dem Problem.

Möwa und Riedstadt
Kreis Groß-Gerau

Kreis Groß-Gerau Bürger bringen Energiewende voran

Zwei Genossenschaften planen den Zusammenschluss. Dadurch wollen sie größere Projekte anpacken können.

Gastbeiträge

NRW Das Totenglöckchen der Energiewende

NRW will den Bau von Windkraftanlagen erschweren. Bayern hat mit dieser Regel die Wende im Energiebereich praktisch gestoppt.

Frankreich
Politik

Frankreich Revolte mit gelber Weste

Jacline Mouraud steht in Frankreich für den Protest gegen höhere Steuern – ein Porträt.

Frankfurt Flughafen
Rhein-Main

Energiewende Südhessen verfehlt Ausbauziel

Nur 1,7 Prozent der Fläche - und damit weniger als geplant - ist im Regierungsbezirk Südhessen für Windkraft reserviert. Denn: Der Flughafen ist im Weg.

Windkraft
Wirtschaft

Windkraft Massiver Gegenwind

Immer mehr Lizenzen für den Bau von Windparks werden nicht abgerufen. Die Projektentwickler stoßen auf viel Widerstand.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Die Lethargie überwinden!

Bald könnte der Erneuerbaren-Anteil beim Strom rund 40 Prozent erreichen. Allerdings müssen die großen Probleme erst noch gelöst werden.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Der Markt kann keine Energiewende

Wer glaubt, fossile Energieträger durch Emissionshandel und Steuern überwinden zu können, irrt. Die Rohstoffe müssen verknappt werden.

Windenergie
Energiewende

Energiewende Genug Fläche für erneuerbare Energie

WWF-Studien zeigen: Deutschland könnte sich zu 100 Prozent mit sauberem Strom versorgen.

Gastwirtschaft

Ökostrom Anleitung zur Energiewende

Für Klimaschutz streiten kann man nicht nur auf Demos, sondern auch, indem man Kohleriesen wie RWE den Geldhahn zudreht.

Windkraftanlage
Main-Kinzig-Kreis

Windenergie in Hessen Streit um Windenergie

Die Initiative „Vernunftkraft“ mischt im Wahlkampf für die Landtagswahl in Hessen mit. Bodo Delhey, Ersatz-Direktkandidat der Freien Wähler im Main-Kinzig-Kreis, wirft ihr vor, Werbung für die AfD zu machen.

Sonnenenergie
Wirtschaft

Analyse Eine kräftige Ohrfeige

Der Bundesrechnungshof watscht die Regierung ab. Die Energiewende drohe zu scheitern, ein „Weiter so“ dürfe es nicht geben.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen