Lade Inhalte...
Rauch über dem Kohlekraftwerk Jänschwalde
Energiewende

Klimapolitik Schub für CO2-Steuer

Umweltminister aus neun Bundesländern drängen auf eine Bepreisung des Kohlendioxidausstoßes. Könnte Frankreich ein Vorbild sein?

Kommentare

Türkei Erdogan baut weiter an Alleinherrschaft

Türkei

Kaum hat der türkische Präsident sein Kabinett vorgestellt, verliert die Lira an Wert. Das zeigt: Das Vertrauen in das Land sinkt. Die Analyse.

Politik

Mittelmeer-Rohstoffe Rückschlag für Zypern im Gasstreit mit Türkei

Ankara setzt sich mit Blockade von Probebohrungen durch. Zyperns Regierung droht mit verschärftem Veto-Kurs gegen die Annäherung Ankaras an die EU.

Yuecel_Korso1
Politik

#FreeDeniz Der Fall Deniz Yücel

Freiheit für Deniz Yücel: Der Journalist ist nach knapp einem Jahr aus türkischer Haft entlassen worden. Eine Chronologie der Ereignisse des vergangenen Jahres.

16.02.2018 13:31 Kommentieren
Weltklimakonferenz
Klimawandel

Ausstiegs-Allianz Die Anti-Kohle-Aktivisten

Kanada und Großbritannien starten auf dem Bonner Klimagipfel eine Ausstiegs-Allianz, Deutschland ist nicht dabei.

Ölpreis
Wirtschaft

Ölpreis Die Opec tritt auf die Bremse

Sie haben sich geeinigt: Das Öl-Kartell Opec und elf weitere Länder wollen die Preise einigermaßen hoch halten. Doch nun kommt ein neuer, schwer berechenbarer Faktor hinzu: US-Präsident Donald Trump.

Erdölförderung
Wirtschaft

Ölpreis Opec verhandelt über Öl-Rationierung

Beim Halbjahrestreffen werden die Opec-Staaten wohl die kontrollierte Drosselung der Ölproduktion verlängern.

Politik

Klimagespräche Verhagelt Trump die Atmosphäre?

Der Erfolg der Klimagespräche in Bonn hängt auch vom Entscheid des US-Präsidenten ab.

Carlo Calenda
Energiewende

Klimawandel G7 bekennen sich nicht zum Klimaschutz

Die Energieminister erzielen beim Ministertreffen in Rom keine Einigung und geben keine gemeinsame Erklärung zum Klimaschutz ab.

10.04.2017 16:45 Kommentieren
Das AKW Fessenheim in Frankreich.
Wirtschaft

AKW in Frankreich Fessenheim schließt - aber nicht sofort

Die letzte Chance zur Schließung des ältesten französischen Atomkraftwerkes unter Präsident Hollande ist wohl vertan: Der Stromkonzern Electricité de France (EDF) hat nur eine bedingte Stilllegung des Doppelreaktors in Fessenheim abgesegnet. Umweltschützer sind erbost.

Türkei
Politik

Deniz Yücel "Wir verlangen, dass er bald freikommt"

Der türkische Oppositionschef fordert die Freilassung des "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel aus dem türkischen Gefängnis. Der Journalist ist seit Dienstag letzter Woche in Polizeigewahrsam.

21.02.2017 14:22 Kommentieren
Deniz Yücel
Für Sie gelesen

Deniz Yücel Empörung über den Fall Yücel

Der in der Türkei festgenommene ?Die Welt?-Korrespondent" Deniz Yücel bleibt weitere sieben Tage in Polizeigewahrsam. So äußert sich die Presse zu dem Fall.

Deniz Yücel
Politik

Korrespondent der „Welt“ Deutscher Journalist in der Türkei festgenommen

Gegen Deniz Yücel wird unter anderem wegen Terrorpropaganda ermittelt. Deutsche Politiker reagieren entsetzt.

Blick am Freitag 20 03 2015 auf die Nordic Werft in Warnemünde zur Dämmerstunde Die Werft wurde n
Wirtschaft

Wadan-Werft Volle Kraft voraus in den Untergang

Der Bankrott der ostdeutschen Wadan-Werft war mutmaßlich von Anfang an geplant. Russische Mafiosi und ehemalige Politiker stehen unter Verdacht.

05.12.2016 16:15 Kommentieren
dpa

Neue griechische Regierung vereidigt

Einen Tag nach ihrer umfangreichen Umbildung ist die neue griechische Regierung unter Ministerpräsident Alexis Tsipras vereidigt worden. Der linke Regierungschef hatte nach zunehmend negativen Wahlumfragen das Kabinett umgestaltet.

05.11.2016 14:11 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen