Lade Inhalte...
Strom vom Balkon
Bauen, Wohnen

Energie der Sonne Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Wo im Sommer die Sonne das Gesicht bräunt, lässt sich auch Strom produzieren: Für Balkone und Terrassen gibt es günstige Mini-Solaranlagen, die Sonnenenergie einfangen. Lange waren diese in Deutschland nicht erlaubt, das hat sich aber inzwischen geändert.

22.01.2018 16:12 Kommentieren
Rune Dahmke
Handball

Nationalspieler Rückkehrer Dahmke tut DHB-Team gut: „Neue Energie“

Die Nachnominierung von Rune Dahmke hilft den deutschen Handballern schon jetzt. Zwar verhindert auch der 24-Jährige die bittere Niederlage gegen Dänemark nicht, aber er sorgt für Hoffnung im Team, auch, weil er den schwächelnden Kapitän entlastet.

22.01.2018 13:24 Kommentieren
Ankleidezimmer in rot
Bauen, Wohnen

Ins rechte Licht gerückt Eine Vision vom Wohnen von der IMM

In einem hellen Raum fühlen sich Menschen anders als in einer dunklen Höhle. Licht beeinflusst die Stimmung und Gefühle. Auf der IMM zeigt die Lichtdesignerin Lucie Koldova ihre Vision vom Wohnen - sie gestaltet mit dem Licht nicht nur Räume, sondern Atmosphären.

19.01.2018 09:42 Kommentieren
Fit durch die Enkel
Familie

Sport im Alter Gemeinsam mit den Enkeln für das Sportabzeichen üben

Um fit zu bleiben oder wieder sportlicher zu werden, können Großeltern die Energie ihrer Enkel nutzen. Mit einem gemeinsamen sportlichen Ziel wie beispielsweise dem Sportabzeichen trainiert es sich besonders gut.

12.01.2018 04:36 Kommentieren
Radfahrer-Ampel
Wirtschaft

Subventionen „Öko-Check für die EU-Finanzen“

NGOs wie Greenpeace und Germanwatch fordern die Umschichtung der Mittel in Umwelt-, Klima und Naturschutz.

Erneuerbare Energie
Wirtschaft

Energiewende Industrie warnt vor Verlagerungen ins Ausland

Um die deutschen Klimaziele bis 2020 zu erreichen, muss auch die Industrie umsteuern. Der BDI fürchtet erhebliche Mehrkosten. Grüne und Umweltorganisationen reagieren mit Kritik.

08.01.2018 12:00 Kommentieren
Strommasten
Energiewende

Tennet Energiewende belastet Stromnetze

Im Norden Windstrom im Überfluss, im Süden Mangel: regionale Unterschiede bei der Energiewende setzen die Stromnetze unter Druck. Der Netzbetreiber Tennet berichtet von Rekordkosten für Noteingriffe.

02.01.2018 12:10 Kommentieren
Photovoltaik
Rhein-Main

Bad Vilbel Beteiligung an Großprojekt

Die Stadtwerke Bad Vilbel erwerben Land im Unterallgäu für eine Photovoltaikanlage. Am Standort des künftigen Solarparks ist die Investition nicht willkommen.

DHB-Coach
Handball

Bundestrainer geht Trotz WM-Pleite: Biegler hinterlässt Spuren bei DHB-Frauen

20 Monate hat Michael Biegler alle Energie in das WM-Projekt mit den deutschen Handball-Frauen gesteckt. Der sportliche Ertrag war praktisch gleich Null. Dennoch hat Biegler im Frauenbereich Spuren hinterlassen.

11.12.2017 11:14 Kommentieren
E-Auto
Rhein-Main

Elektromobilität in der Wetterau Ladestation für jede Kommune

Ovag Energie möchte beim Ausbau der Elektromobilität Vorreiter sein. Das Unternehmen will im Wetteraukreis, dem Vogelsbergkreis und Landkreis Gießen ein flächendeckendes Netz für Elektroladesäulen schaffen.

Bitcoin-Mining
Wirtschaft

Bitcoin Stromfresser Bitcoin

Die digitale Währung verbraucht inzwischen auf das Jahr hochgerechnet über 30 Terawattstunden. Das ist mehr Strom als ganze Staaten benötigen. Nun soll die Energie vermehrt aus Erneuerbaren kommen, doch Experten sehen das kritisch.

Hochtaunus

Oberursel Neue Lampen sparen Energie

Die Stadtverwaltung verfolgt weiter ihren „Masterplan Licht“.

Hochtaunus

Friedrichsdorf Klima geschützt

Die Öko-Siedlung wurde im Rahmen des Landeswettbewerbs ausgezeichnet.

Löwen-Coach
Handball

Mamut-Programm Stolze Rhein-Neckar Löwen trotzen Handball-Strapazen

Bundesliga-Sieg in Leipzig, Unentschieden in der Champions League in Barcelona. Innerhalb von knapp 24 Stunden meistern die Rhein-Neckar Löwen zwei ganz schwere Auswärtsspiele - die Freude ist entsprechend groß. Die Erschöpfung auch.

13.11.2017 09:44 Kommentieren
Putin
Klimawandel

Russland „Unseren Präsidenten interessieren nur Öl und Gas“

Wladimir Putin hält nicht viel von erneuerbarer Energie. Im Interview spricht der Moskauer Klima-Experte Michail Julkin über eine Supermacht, die die Energiewende verschläft.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen