Lade Inhalte...
Harvey Weinstein
Kolumnen

Sexismus #MeToo ändert in Deutschland kaum etwas

Hierzulande kommt die #MeToo-Debatte über sexuelle Übergriffe und Missbrauch nur behäbig voran, allzu oft wird das Thema lächerlich gemacht. Warum eigentlich? Die Kolumne.

Bundesparteitag der SPD
Politik

SPD-Bundesparteitag Viel Applaus und wenig Stimmen

Er steht für die digitale Offensive in der SPD: Der neue Generalsekretär Lars Klingbeil soll die Partei modernisieren.

Feminismus

Alice Schwarzer „Der Typ Frau, den man auf keinen Fall nachahmen will“

Alice Schwarzer

Genderforscherin Ammicht Quinn erklärt, warum viele junge Frauen den Feminismus für überholt halten und dann doch wieder auf alte Rollenmuster zurückgeworfen werden.

Alien: Covenant - Premiere in London
Kino

Ridley Scott Fantasy und Feminismus

Er führte Regie bei Klassikern wie „Blade Runner“, „Gladiator“ oder „Thelma und Louise“: Ridley Scott, der Meister des stilvollen Genrekinos, wird 80.

"Marsch für Kinderrechte"
Landespolitik

Hessen So soll die Verfassung lauten

Von Gleichberechtigung bis Volksentscheide: Das sind die geplanten Formulierungen und die Hintergrundinformationen dazu.

Landespolitik

Kommentar Historisches Verdienst

Kinderrechte, Gleichberechtigung, Nachhaltigkeit, leichtere Volksbegehren, ein Staatsziel Kultur – die Verfassung wird deutlich moderner.

Argentinische Feministinnen bei einer Protestaktion
Alkohol
Panorama

19.November War der Männertag nicht erst?

Der heutige Männertag soll „Benachteiligungen von Männern und Jungen“ aufzeigen. Aber war nicht erst Weltmännertag? Und wo wird das Pendant zum Frauentag überhaupt gefeiert?

Times mager

Times mager Sexismusdiskussion erreicht das Ballett

Die Briten diskutieren, ob das Ballett der Gleichberechtigung hinterherläuft. So weit muss es allerdings nicht kommen.

Nnedi Okorafor
Literatur

Nnedi Okorafor „Fantasy ist die andere Seite der Realität“

Fantasy-Autorin Nnedi Okorafor über Aliens in Lagos, schwarze Buchheldinnen und Rassismus in der Science-Fiction-Szene.

Kolumnen

Frauenliteratur Kraftvolles und Altmodisches

Hat die Gleichberechtigung in den vergangenen 40 Jahren wirklich so viel verändert? Wer Bücher von früher liest, der zweifelt daran. Die Kolumne.

Hope Solo
Panorama

Sexismus-Debatte US-Fußballstar Hope Solo: Blatter hat mich begrapscht

Der 81 Jahre alte Ex-Fifa-Chef Blatter weist die Grapsch-Vorwürfe einer 36 Jahre alten Star-Torhüterin zurück. Hope Solo berichtet von einer Kultur des Schweigens im Sport.

12.11.2017 08:56 Kommentieren
Gleichstellung
Wirtschaft

Global Gender Gap 100 Jahre bis zur Gleichstellung

Wann schließt sich die soziale und politische Kluft zwischen den Geschlechtern und in welchen Ländern ist sie besonders groß? Die Analyse.

Feminismus

#metoo Die gespaltene feministische Bewegung

A woman has the symbol for women painted on her face during a protest against femicides and violence against women in Buenos Aires

Im Schatten der aktuellen #MeToo-Bewegung prallen feministische Grundsätze aufeinander. Die Befürchtung eines gesellschaftlichen Backlashs betrifft keineswegs nur die Akzeptanz von Frauenrechten.

Jean-Luc Mélenchon
Medien

Jean-Luc Mélenchon Die Presse bin ich

Weil er sich von den Medien schlecht behandelt fühlt, gründet der französische Linken-Chef Jean-Luc Mélenchon einen eigenen Sender. Interessenskonflikte sind programmiert.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum