Lade Inhalte...
Das Kapitol in Washington
Politik

Shutdown in den USA Die Spannung steigt, ein „Shutdown“ droht

Der US-Staat ist mal wieder pleite. Weil sich Demokraten und Republikaner nicht auf einen Haushalt einigen, kann die Schuldengrenze nicht erhöht werden - noch nicht.

19.01.2018 07:21 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Parlament: Schlagabtausch um Zuwanderung und Frauenrechte

Durch die Zuwanderung aus islamischen Ländern sieht die AfD die Frauenrechte in Deutschland in Gefahr. Durch die fortschreitende Islamisierung Europas würden Frauen seit Jahrzehnten schleichend ihrer Grundrechte beraubt, sagte die AfD-Abgeordnete Nicole

18.01.2018 21:48 Kommentieren
Französisch-britischer Gipfel
Politik

Gipfel in Sandhurst May und Macron kündigen neuen Einwanderungsvertrag an

Zum ersten Mal seit seinem Amtsantritt wird der französische Präsident Emmanuel Macron Großbritannien besuchen. Beim französisch-britischen Regierungsgipfel soll es vor allem um das Thema Immigration gehen.

18.01.2018 07:32 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Zweiter Tag der Präsidentenwahl in Tschechien

In Tschechien wird heute die zweitägige Präsidentenwahl fortgesetzt. Bis gestern Abend hatte rund ein Fünftel der knapp 8,4 Millionen Berechtigten ihre Stimme abgegeben. Favorit ist Amtsinhaber Milos Zeman, der sich gegen Zuwanderung stellt und als prorussisch gilt.

13.01.2018 05:00 Kommentieren
Deutschland und die Welt

US-Richter: Schutzstatus für junge Einwanderer bleibt

Die US-Regierung darf den Schutzstatus für Hunderttausende junge Menschen, die als Kinder mit ihren Eltern illegal in die USA eingewandert sind, vorerst nicht aufheben. Das entschied ein Bundesrichter in San Francisco.

10.01.2018 09:48 Kommentieren
Politik

USA 200.000 Salvadorianer müssen USA verlassen

Seit vielen Jahren leben sie in den USA. Weil sich die Lage in ihrem Heimatland verbessert habe, sollen die 200.000 Salvadorianer nun zurück - dort erwarten sie allerdings Armut und ein blutiger Bandenkrieg.

08.01.2018 21:53 Kommentieren
Trump
Politik

Haiti und Nigeria Trump soll Einwanderer beleidigt haben

Die einen haben angeblich alle Aids, die anderen sollen zurück „in ihre Hütten“ - Donald Trump soll Einwanderer bei einem Treffen mit Mitarbeitern übel beleidigt haben.

23.12.2017 21:18 Kommentieren
Wolf
Panorama

Brandenburg Das erste Bundesland hat eine Wolfsverordnung

Brandenburg erlässt als erstes Bundesland eine Wolfsverordnung. Danach ist der Abschuss erlaubt - als letztes Mittel.

21.12.2017 16:00 Kommentieren
Klaus Wilke
Hochtaunus

Zuwanderung Wenn Flüchtlinge zurück wollen

Klaus Wilke arbeitet als Rückkehrberater im Landratsamt des Hochtaunuskreises. Mit Abschiebungen habe das nichts zu tun.

Merkel und Schulz
Hintergrund

Inhalte und Positionen Was die Bürger von einer großen Koalition erwarten können

Zwölf Tage nach Silvester wollen Union und SPD ihre Sondierungen abschließen. Was würde eine neue GroKo bringen? Neben den großen Streitthemen haben die möglichen Partner viele gemeinsame Ziele.

20.12.2017 18:36 Kommentieren
ÖVP-FPÖ-Bündnis in Österreich
Politik

Österreich Schlüsselressorts für die FPÖ

Die rechtspopulistische FPÖ erhält sechs Ministerposten und stellt unter anderem die Minister für Inneres, Äußeres und Verteidigung. Die rechtskonservative ÖVP kommt auf sieben Kabinettsposten.

16.12.2017 19:23 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Seehofer pocht auf Begrenzung der Zuwanderung

CSU-Chef Horst Seehofer hat auf eine Begrenzung der Zuwanderung gepocht und sich gegen Vorwürfe wegen der Flüchtlingspolitik seiner Partei gewehrt. „Wir brauchen eine Begrenzung der Zuwanderung, damit die Integrationsfähigkeit unsere Landes gelingt“,

16.12.2017 11:00 Kommentieren
Sebastian Kurz
Hintergrund

Sebastian Kurz Kontrollierter Polit-Star als neuer Kanzler Österreichs

Er hat inzwischen europaweit Furore gemacht. Sebastian Kurz hat als Österreichs Außenminister manch diplomatischen Mainstream verlassen. Als Mann klarer Worte muss er sich nun als Regierungschef beweisen.

16.12.2017 10:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kauder: Unionspapier zur Zuwanderung „Kernforderung“ an SPD

Unionsfraktionschef Volker Kauder hat die Vorstellung zurückgewiesen, die SPD könne die Union als Preis für eine Regierungsbeteiligung zu massiven Zugeständnissen zwingen. „Wie damals werden wir jetzt vernünftig mit der SPD sprechen“,

09.12.2017 14:08 Kommentieren
Gericht Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Prozess um Öl-Attacke in Frankfurt Vier Jahre Haft für Attacke mit heißem Öl

Ein Mann kippt seiner Frau heißes Öl ins Gesicht und wird vom Landgericht Frankfurt wegen Körperverletzung verurteilt. Sein Ziel sei gewesen, die Frau dauerhaft zu entstellen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum