26. Mai 201722°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Treffen Trump mit EU-Spitzen
Politik

Trump in Brüssel Trump weiß mit Europa nichts anzufangen

2. Update US-Präsident Trump nimmt sich für das Treffen mit der EU-Spitze gerade einmal eine Viertelstunde Zeit. EU-Ratspräsident Tusk und EU-Kommissionschef Juncker wissen jetzt, woran sie sind.

Jaroslaw Kaczynski
Politik

Polen PiS-Gegner auf den Barrikaden

Polens Opposition sieht Kaczynski auf Erdogans Spuren. Es gibt Streit über eine geplante Verfassungsreform.

Deutschland und die Welt

EU verabschiedet Brexit-Position - Kein Nachgeben im Streit ums Geld

Die Linie der EU für die Brexit-Verhandlungen steht. Ohne Debatte billigten die 27 bleibenden EU-Staaten bei einem Sondergipfel einstimmig die Verhandlungsleitlinien, wie EU-Ratspräsident Donald Tusk mitteilte.

29.04.2017 16:00 Kommentieren
EU-Gipfel
Politik

Brexit-Verhandlungen EU-Gipfel beschließt Leitlinien

Die EU macht eine Schlussrechnung von bis zu 60 Milliarden Euro für den EU-Austritt Großbritanniens auf - für sie ist das ein zentraler Punkt in den anstehenden Brexit-Verhandlungen.

29.04.2017 13:57 Kommentieren
Theresa May
Politik

Brexit-Debatte Genialer Coup oder Risiko-Spiel?

Die britischen Abgeordneten sollen den Weg für vorgezogene Neuwahlen freimachen. Damit will sich Regierungschefin Theresa May für die Brexit-Verhandlungen stärken.

19.04.2017 07:12 Kommentieren
Flaggen der Mitgliedstaaten der EU
Hintergrund

Bleibt Spielraum zur Einigung? May vs. Tusk: Die Ansagen zum Brexit lassen noch Spielräume

Es werden harte Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union, das ist beiden Seiten klar. Aber was bisher bekannt ist, schließt Kompromisse nicht aus.

31.03.2017 16:44 Kommentieren
EU-Verhandlungsposition für den  Brexit
Politik

Europäische Union Tusk gibt ersten Einblick in die EU-Position beim Brexit

Kurz nach dem offiziellen Austrittsgesuch Großbritanniens gibt EU-Ratspräsident Donald Tusk einen ersten Einblick in die EU-Leitlinien für die Brexit-Verhandlungen.

31.03.2017 07:20 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Tusk gibt ersten Einblick in die EU-Position beim Brexit

EU-Ratspräsident Donald Tusk gibt heute einen ersten Einblick in die EU-Leitlinien für die Brexit-Verhandlungen. Das Papier dient als Vorgabe für EU-Chefunterhändler Michel Barnier und dessen Mandat.

31.03.2017 01:56 Kommentieren
Unwillkommene Post aus London
Hintergrund

Es wird ernst mit dem Austritt Startschuss für den Brexit: „Wir vermissen euch jetzt schon“

Zum ersten Mal beantragt ein Land den Austritt aus der EU. Danach geht die Arbeit erst richtig los: Großbritannien wird dabei nicht nur die schwierigen Verhandlungen mit der EU zu schaffen machen.

30.03.2017 13:20 Kommentieren
Brexit: Wer will was in der EU der 27?
Hintergrund

Startschuss für den Brexit Wer will was in der EU der 27?

Die britische Premierministerin May hat den Startschuss für die Austrittsverhandlungen mit der EU gegeben. Aber die EU ist kein Block. Jedes Land hat eigene Interessen. Einschätzungen der Korrespondenten der Deutschen Presse-Agentur in Europa.

30.03.2017 13:20 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Goodbye Britain: May startet den Brexit

Als erstes Mitglied in der Geschichte der Europäischen Union hat Großbritannien offiziell den Austritt aus der Gemeinschaft erklärt. Neun Monate nach dem Brexit-Votum übergab der britische Botschafter Tim Barrow in Brüssel das Austrittgesuch persönlich an EU-Ratspräsident Donald Tusk.

29.03.2017 16:50 Kommentieren
Theresa May
Politik

Brexit „Es gibt kein Zurück“

Der offizielle Brexit-Antrag aus London ist bei der Europäischen Union eingegangen. „Nach neun Monaten hat Großbritannien geliefert“, so EU-Ratspräsident Donald Tusk in einer ersten Reaktion.

Deutschland und die Welt

Linken-Politikerin Zimmer beklagt „nationalen Egoismus“

Der Streit um die Wiederwahl des EU-Ratspräsidenten Donald Tusk ist nach Einschätzung der deutschen Linken-Politikerin Gabi Zimmer beispielhaft für den traurigen Zustand der EU.

11.03.2017 08:28 Kommentieren
Beata Szydlo
Hintergrund

Fragen und Antworten Polens Alleingang gegen Brüssel

Erfolglos wehrt sich Polen gegen die Tusk-Wahl, daraufhin boykottiert Regierungschefin Szydlo die Schlussfolgerungen des Brüsseler Gipfels. Es hagelt Kritik. Riskiert Polen bewusst, an den Rand der EU abzudriften?

10.03.2017 19:28 Kommentieren
EU-Gipfel
Kommentare

Eu-Gipfel Traurige Bilanz

EU kann sich beim Gipfel nur auf das Nötigste verständigen. Ein Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum