Lade Inhalte...
Wasserfall in Jajce
Wirtschaft

Naturschutz Wasserkraftwerke bedrohen Europas Wildflüsse

Zwischen Slowenien und Griechenland sollen rund 3000 Wasserkraftwerke entstehen. Der massive Ausbau der Wasserkraft bedroht die letzten Wildflüsse Europas.

Deutschland und die Welt

Paragraf 219a: SPD-Drohung sorgt für Ärger in Koalition

Die Union hat verärgert auf die Drohung des Koalitionspartners SPD reagiert, sich im Streit über das sogenannte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche mit anderen Fraktionen zusammenzutun.

24.04.2018 16:56 Kommentieren
Russland
Panorama

HIV-Patienten HIV-Schattenexistenzen in Russland

Eine HIV-Infektion gilt in Russland noch immer als etwas Unanständiges, Fremdartiges. Trotz haarsträubend hoher Ansteckungsraten fehlt das Bewusstsein, dass das Virus inzwischen alle bedroht. FR-Korrespondent Stefan Scholl hat drei Menschen getroffen, die HIV-positiv sind.

Mont-Saint-Michel
Panorama

Frankreich Felseninsel Mont-Saint-Michel evakuiert

Die bei Touristen beliebte Felseninsel Mont-Saint-Michel in der Normandie ist vorsorglich evakuiert worden. Ein Unbekannter hatte Sicherheitskräfte bedroht.

22.04.2018 14:10 Kommentieren
Kim Jong Un
Hintergrund

Analyse Wende im Atompoker: Aber seine Kernwaffen gibt Kim nicht auf

Damit hat wohl kaum jemand gerechnet: Nordkoreas Machthaber will seine Atom- und Raketentests auf Eis legen. Die Ankündigung ist eine gute Grundlage für mögliche Fortschritte bei den nahenden Gipfeln. Die atomare Bedrohung bleibt aber Kims wichtigstes Faustpfand.

22.04.2018 12:50 Kommentieren
Kim Jong Un
Politik

Nordkorea Nordkorea setzt Atom- und Raketentests aus

Nordkoreas Machthaber Kim will seine Atom- und Raketentests auf Eis legen. Die atomare Bedrohung bleibt aber Kims wichtigstes Faustpfand.

21.04.2018 07:51 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Brüssel will Hinweisgeber besser vor Repressalien schützen

Die EU-Kommission will Informanten, die schwere Missstände in Unternehmen oder öffentlichen Institutionen an die Öffentlichkeit bringen, künftig EU-weit schützen. „Whistleblower helfen dabei, Bedrohungen oder Schäden für das öffentliche Interesse

17.04.2018 05:02 Kommentieren
Reinhard Grindel
News

FIFA-Horrorszenario Diskussionen über WM-Boykott - Drohungen mit stumpfer Waffe

Das schwierige Verhältnis zwischen Russland und dem Westen sorgt für Diskussionen über einen Boykott der Fußball-WM. Große Angst müssen Russland und die FIFA aber wohl nicht haben.

16.04.2018 07:14 Kommentieren
Österreichische Flagge
Politik

Österreich FPÖ droht kritischen ORF-Journalisten mit Entlassung

Die seit Monaten schwelende Auseinandersetzung zwischen der rechten FPÖ und dem Österreichischen Rundfunk hat eine neue Eskalationsstufe erreicht.

16.04.2018 07:09 Kommentieren
Deutschland und die Welt

FPÖ droht kritischen ORF-Journalisten mit Entlassung

Die rechte FPÖ hat ihre Attacken auf den Österreichischen Rundfunk verschärft und Einschnitte bei den Auslandsbüros angedroht. Der FPÖ-Politiker Norbert Steger, der Mitglied im ORF-Stiftungsrat ist, sagte den „Salzburger Nachrichten“,

15.04.2018 11:32 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Westmächte greifen Syrien an

Nach dem mutmaßlichen Giftgas-Einsatz in Syrien haben die USA ihre Drohungen wahr gemacht und die Regierung des Landes angegriffen. US-Präsident Donald Trump sagte in einer Rede an die Nation, die USA, Frankreich und Großbritannien hätten in der Nacht mit Militärschlägen gegen Syrien begonnen.

14.04.2018 03:56 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Mutmaßlicher Hamburger Messerstecher bedrohte Frau vor Tat

Der mutmaßliche Messerstecher vom Hamburger Jungfernstieg hat die Mutter des gemeinsamen Kindes schon vor der Bluttat am Donnerstag bedroht. Das gehe aus den Akten des Amtsgerichts St. Georg hervor, sagte ein Gerichtssprecher.

13.04.2018 14:32 Kommentieren
Russische Militärpolizei sichert Duma
Politik

USA und Russland Noch keine Entscheidung über Militäreinsatz in Syrien

Nach einem möglichen Giftgasangriff Syriens feilt der Westen weiter an einer gemeinsamen Strategie. Scharf und aggressiv ist die Rhetorik, die Drohkulisse wird immer gefährlicher.

13.04.2018 07:12 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Noch keine Entscheidung über Militäreinsatz in Syrien

Ein Militäreinsatz westlicher Länder in Syrien ist trotz anhaltend massiver Drohungen noch keine beschlossene Sache. Für die USA erklärte das Weiße Haus, eine Entscheidung sei noch nicht gefällt.

13.04.2018 01:56 Kommentieren
Wirtschaft

IWF Christine Lagarde warnt vor Protektionismus

IWF-Chefin Christine Lagarde sieht zunehmende Gefahren für den globalen Aufschwung. Vor allem die protektionistischen Drohungen von Donald Trump bereiten ihr Sorgen.

11.04.2018 13:05 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum