Lade Inhalte...
Bernadette Weyland
OB-Wahl

Weyland im Frankfurter Bahnhofsviertel „Aber nicht für Drogen ausgeben, ja?“

OB-Kandidatin Bernadette Weyland (CDU) verteilt im Frankfurter Bahnhofsviertel Geschenke an Süchtige und sagt, was sie gegen die offene Drogenszene unternehmen will.

Frankfurt-West

Drogenabhängige im Bahnhofsviertel Viele Passanten fühlen sich von Drogenabhängigen bedrängt

Beatrix Baumann spricht im FR-Interview über den Umgang mit Drogenabhängigen im Bahnhofsviertel in Frankfurt.

Bahnhofsviertel
Frankfurt

Stadtentwicklung in Frankfurt Rauswurf nach mehr als 50 Jahren

Das Bahnhofsviertel gilt als hipp und wird bei Investoren immer begehrter - zum Leidwesen alteingesessener Betriebe wie Tabak-Weider und die Bier-Brezel.

Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Drogenszene Kassel Ein Kilo Heroin in Kassel beschlagnahmt

Ermittler haben einen großen Drogendeal in Kassel platzen lassen: Rauschgifthändler aus Kassel und Frankfurt wurden geschnappt.

Rhein-Main

Das bringt der Tag Kampf gegen Drogenszene im Bahnhofsviertel

Drogen-Razzia in Frankfurt

+++ Polizeistrategie fürs Bahnhofsviertel wird vorgestellt +++ Dalai Lama trifft Schüler +++ Martin Schulz in Heppenheim +++ Alles, was in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Straßenreinigung
Frankfurt-West

Bahnhofsviertel Im Einsatz für die Sauberkeit

Die Stadtreinigung schickt im Frankfurter Bahnhofsviertel elf weitere Mitarbeiter auf die Jagd nach Müll. An stark frequentierten Orten gibt es zusätzliche Reinigungseinsätze.

Frankfurt

Frankfurter Bahnhofsviertel Drogenrazzien an der Tagesordnung

Drogenrazzia

Ständige Polizeikontrollen machen der Drogenszene im Bahnhofsviertel zu schaffen. Rund 100 Polizisten kümmern sich ausschließlich um die Drogenszene im Viertel. Ihre Bilanz: 17,4 Kilo Rauschgift in weniger als einem Jahr.

Rhein-Main

Beispiel Main-Kinzig Szene verlagert sich

Die Drogenszene ist zunehmend in ländlichen Gegenden aktiv, die Verlagerung findet von Hanau in den östlichen Teil des Main-Kinzig-Kreises statt.

Rhein-Main

Fragen/Antworten Polizeikontrollen führen nur zu Verdrängungseffekt

Wie geht die Polizei gegen die Drogenszene vor? Und welchen Anteil haben Drogenabhängige in der Kriminalstatistik? Die FR beantwortet Fragen rund um Beschaffungskriminalität und Ermittlungsarbeit in Südhessen.

Drogenzentrum
Frankfurt

Drogenszene im Bahnhofsviertel „Abfall und Fäkalien stören“

Christine Heinrichs über den neuen Nachtbus im Bahnhofsviertel und die Herausforderungen, die auf die Drogenhilfe durch die Gentrifizierung zukommen.

Bahnhofsviertel Frankfurt
Frankfurt-West

Überwachung Polizei filmt die Drogenszene

Die Polizei hat eine neue Kamera an der Kreuzung zwischen Niddastraße und Düsseldorfer Straße in Betrieb genommen.

Spielplatz
Frankfurt-Nord

Heddernheim Drogen auf dem Spielplatz

Anwohner des Spielplatzes Stiftsgarten beklagen Dealerei im Viertel. Die Polizei sieht keine Auffälligkeiten, auch der Ortsvorsteher nennt andere Dealer-Hotspots.

Wohnen in Frankfurt

Bahnhofsviertel in Frankfurt „Hoffentlich scheitert die Aufwertung“

Der Stadtforscher Sebastian Schipper spricht im FR-Interview über den Wunsch nach Sauberkeit, steigende Mieten und Verdrängung im Bahnhofsviertel.

Bahnhofsviertel
Frankfurt

Bahnhofsviertel Geschäftsleute klagen weiter über Drogenszene

Seit einem halben Jahr geht die Polizei massiv gegen Drogenkriminalität im Bahnhofsviertel vor. Trotzdem klagen Gewerbetreibende. Ihre Kunden hätten weiterhin Angst.

Bahnhofsviertel
Frankfurt

Bahnhofsviertel Polizei braucht Hilfe im Kampf gegen Dealer

Die aufwendigen Kontrollen der Behörden im Frankfurter Bahnhofsviertel zeigen Wirkung, aber nachhaltig sind sie bislang nicht.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum