Lade Inhalte...
Bahnhofsviertel in Frankfurt
Frankfurt-West

Nachtcafé im Bahnhofsviertel Nachtcafé ist bewährter Rückzugsort

Das Nachtcafé für Drogenabhängige im Bahnhofsviertel zieht eine positive Bilanz. Die Gäste könnten oft weitervermittelt werden. 2019 soll die Arbeit fortgesetzt werden.

Hauptbahnhof in Frankfurt
Verkehr

Hauptbahnhof Frankfurt Aufgang zur Hauptbahnhof-Südseite soll bleiben

Der Ortsbeirat ärgert sich über die Pläne der Bahn, im Zuge des Umbaus am Hauptbahnhof auch den Aufgang zur Südseite zu schließen.

Bahnhofsviertelnacht
Frankfurt-West

Bahnhofsviertelnacht Das Rotlichtviertel wird Partymeile

Am Donnerstag ist wieder Bahnhofsviertelnacht. Dort gibt es weit mehr als nur Rotlicht-Klischees.

Kinderhaus
Frankfurt-West

Kinder in Frankfurt Ein Ort für Kinder in der Frankfurter City

Das Kinderhaus in der Battonnstraße in der Frankfurter Innenstadt hat offene Türen und gibt Kindern immer wieder die Chance auf einen Neuanfang. Fast alle Besucher kommen aus prekären Verhältnissen.

Bahnhofsviertel in Frankfurt
Frankfurt

Drogenhilfe in Frankfurt „Hey, Angie! Wir werden uns wiedersehen“

Im Frankfurter Kaisersack und im Lesegarten wird der verstorbenen Drogenkonsumenten gedacht. Schwarze Kreuze können mit „letzte Worte“ versehen werden.

Wiesenhüttenplatz im Sommer | Frankfurt | 19.07.2018
Frankfurt-West

Frankfurt-Bahnhofsviertel Wiesenhüttenplatz soll zum Treffpunkt werden

Um den Platz zwischen Main und Hauptbahnhof aufzuwerten, haben Geschäftsleute einen Verein gegründet. Der Kiosk wurde bereits wieder eröffnet, weitere Veranstaltungen sind geplant.

Kabul
Panorama

Weltdrogenbericht Eine Dosis Heroin für fünf Euro

Heroin, Kokain, Schmerzmittel - die Zahl der Konsumenten steigt, wie der UN-Drogenbericht zeigt. Afghanistan ist nicht nur der größte Produzent von Opium, dort leiden auch zunehmend mehr Menschen an Drogensucht.

Bahnhofsviertel in Frankfurt
Frankfurt

Bahnhofsviertel in Frankfurt Nachtcafé für Junkies soll Polizei entlasten

1. Update Seit einem Monat gibt es im Frankfurter Bahnhofsviertel ein Nachtcafé für Junkies. Die Einrichtung ist die Antwort der Stadt auf eine monatelang geäußerte Bitte der Polizei nach Unterstützung.

Nachtcafé Frankfurter Verein
Frankfurt

Frankfurter Bahnhofsviertel Nächtliche Anlaufstelle für Suchtkranke

Drogenabhängige werden häufig von öffentlichen Plätzen vertrieben. Im „Nachtcafé“ finden sie nun einen Aufenthaltsort für die Nacht.

Drogen in Frankfurt
Rhein-Main

Das bringt der Tag Studie zu Streckmitteln in Drogen

Ergebnisse zum Substanz-Monitoring in Frankfurt +++ Landesregierung fordert Geld für Flüchtlingscontainer zurück +++ Zahlen zu Rettungshundestaffeln +++ Alles, was heute wichtig wird, erfahren Sie hier.

Im Viertel Kerameikos
Reise-Nachrichten

Ausgehen gegen die Krise Athens Trend-Viertel Kerameikos

Die Finanzkrise hat Athen verändert. Alles ist politisch. Auch Kaffee trinken. Ganz in der Nähe des Touristenmagneten Akropolis lockt eine neue Kulturszene, die Griechenlands Hauptstadt zu einem der momentan spannendsten Orte Europas macht.

27.02.2018 11:12 Kommentieren
Frankfurt

Tafel in Frankfurt Frankfurter Tafel hilft allen

Frankfurter Tafel Ausgabestelle Niederrad, Frankfurt, Bild x von 15

Die Frankfurter Tafel schließt ein Vorgehen wie bei den Kollegen in Essen aus. Konflikte bei der Essensausgabe gebe es auch in Frankfurt, allerdings in normalen Maße.

25.02.2018 10:16 Kommentieren
Landgericht Frankfurt am Main
Kriminalität, Gericht

Frankfurt Für eine Handvoll Heroin

Der Tod eines Dealers am Niddaufer wird nach elf Jahren vor dem Landgericht verhandelt. Die mutmaßlichen Täter sind geständig.

Diskussionsrunde der Frankfurter Grünen
OB-Wahl in Frankfurt

Nargess Eskandari-Grünberg Vielfalt statt Ordnung

Die grüne OB-Kandidatin Eskandari-Grünberg lädt zum Austausch über das Bahnhofsviertel ein. Viele Anwohner sind von der aktuellen Sicherheits-Debatte genervt.

Notarzt
Rhein-Main

Main-Kinzig-Kreis Gerichtliche Betreuerin von Mann gewürgt und schwer verletzt

Ein gewalttätiger Drogenabhängiger soll seine gerichtliche Betreuerin in Hammersbach (Main-Kinzig-Kreis) angegriffen und schwer verletzt haben.

13.02.2018 13:01 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen