Lade Inhalte...
Bahnhofsviertel in Frankfurt
Frankfurt

Bahnhofsviertel in Frankfurt Nachtcafé für Junkies soll Polizei entlasten

1. Update Seit einem Monat gibt es im Frankfurter Bahnhofsviertel ein Nachtcafé für Junkies. Die Einrichtung ist die Antwort der Stadt auf eine monatelang geäußerte Bitte der Polizei nach Unterstützung.

Nachtcafé Frankfurter Verein
Frankfurt

Frankfurter Bahnhofsviertel Nächtliche Anlaufstelle für Suchtkranke

Drogenabhängige werden häufig von öffentlichen Plätzen vertrieben. Im „Nachtcafé“ finden sie nun einen Aufenthaltsort für die Nacht.

Drogen in Frankfurt
Rhein-Main

Das bringt der Tag Studie zu Streckmitteln in Drogen

Ergebnisse zum Substanz-Monitoring in Frankfurt +++ Landesregierung fordert Geld für Flüchtlingscontainer zurück +++ Zahlen zu Rettungshundestaffeln +++ Alles, was heute wichtig wird, erfahren Sie hier.

Im Viertel Kerameikos
Reise-Nachrichten

Ausgehen gegen die Krise Athens Trend-Viertel Kerameikos

Die Finanzkrise hat Athen verändert. Alles ist politisch. Auch Kaffee trinken. Ganz in der Nähe des Touristenmagneten Akropolis lockt eine neue Kulturszene, die Griechenlands Hauptstadt zu einem der momentan spannendsten Orte Europas macht.

27.02.2018 11:12 Kommentieren
Frankfurt

Tafel in Frankfurt Frankfurter Tafel hilft allen

Frankfurter Tafel Ausgabestelle Niederrad, Frankfurt, Bild x von 15

Die Frankfurter Tafel schließt ein Vorgehen wie bei den Kollegen in Essen aus. Konflikte bei der Essensausgabe gebe es auch in Frankfurt, allerdings in normalen Maße.

25.02.2018 10:16 Kommentieren
Landgericht Frankfurt am Main
Kriminalität, Gericht

Frankfurt Für eine Handvoll Heroin

Der Tod eines Dealers am Niddaufer wird nach elf Jahren vor dem Landgericht verhandelt. Die mutmaßlichen Täter sind geständig.

Diskussionsrunde der Frankfurter Grünen
OB-Wahl in Frankfurt

Nargess Eskandari-Grünberg Vielfalt statt Ordnung

Die grüne OB-Kandidatin Eskandari-Grünberg lädt zum Austausch über das Bahnhofsviertel ein. Viele Anwohner sind von der aktuellen Sicherheits-Debatte genervt.

Notarzt
Rhein-Main

Main-Kinzig-Kreis Gerichtliche Betreuerin von Mann gewürgt und schwer verletzt

Ein gewalttätiger Drogenabhängiger soll seine gerichtliche Betreuerin in Hammersbach (Main-Kinzig-Kreis) angegriffen und schwer verletzt haben.

13.02.2018 13:01 Kommentieren
Kaisersack im Frankfurter Bahnhofsviertel
Frankfurt-West

Bahnhofsviertel Sorge um die Menschen im Bahnhofsviertel

Mitarbeiter der Drogenhilfe beklagen populistische Politiker-Auftritte und Polizeikontrollen. Auch einigen Medien machen sie in ihrem offenen Brief Vorwürfe.

Frankfurt

Bahnhofsviertel in Frankfurt Zum Crack verführt

Crackpfeife

Das Bahnhofsviertel in Frankfurt löst bei Süchtigen den Wunsch zum Konsum von Crack aus. In der Moselstraße ist nun ein Warteraum für Drogenabhängige geplant.

Kontrollen im Frankfurter Bahnhofsviertel
Günthersburgpark Frankfurt
Frankfurt-Ost

Frankfurt-Nordend Angstraum Günthersburgpark?

Joggerinnen fühlen sich von Drogenkonsumenten im nördlichen Teil des Günthersburgparks belästigt. Die Polizei stellt sich am Donnerstag den Fragen von Anwohnern.

Ehepaar Renner
Bahnhofsviertel
Frankfurt-West

Frankfurt Das Bahnhofsviertel verstärkt die Sucht

Viele Crack-Süchtige geraten laut einer Befragung nur dann in den Kreislauf zwischen Kick und Beschaffung, wenn sie im Frankfurter Bahnhofsviertel sind. Was bedeutet das für die Drogenpolitik der Stadt?

Bundestag - Plenarsitzung
Politik

Bundestag Eine Breitseite für die AfD

Britta Haßelmann, grüne Fraktionsgeschäftsführerin im Bundestag, führt die AfD beim Diätenstreit vor. Haßelmann putzte die rechte Partei so sehr nach Strich und Faden runter, dass sogar die Union in Begeisterungsstürme ausbrach.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen