Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Internationaler Drogenring ausgehoben

Europäische Ermittler haben einen internationalen Ring von Drogenhändlern und Geldwäschern ausgehoben und Kokain im Wert von mehr als 100 Millionen Euro sichergestellt. Vier Tonnen Kokain, 13 Millionen Euro Bargeld, 105 Kilogramm Haschisch, 18 Luxusautos

17.11.2017 20:08 Kommentieren
Kunst

Friedrichshain-Kreuzberg Berliner Ausstellung feiert Drogendealer

Mit einer umfangreichen Ausstellung will der Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg Verständnis für afrikanische Drogendealer wecken.

25.10.2017 13:21 Kommentieren
Ripoll
Terror

Terror in Barcelona Ein üblicher Verdächtiger

Abdelbaki Es Satty war wohl der Kopf der Terrorzelle in Katalonien. In Spanien wurde er früh auffällig - ohne größere Konsequenzen.

Kevin-Prince Boateng
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt Kommentar Ist Boateng der Richtige für Eintracht Frankfurt?

Kevin-Prince Boateng ist ein Typ, er hat Persönlichkeit und vielleicht sogar Charisma. Bei Eintracht Frankfurt, einem mausgrauen Team voller No-Names, wird er alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Kann das gutgehen? Kommentar.

Volker Stein
Frankfurt

Oberbürgermeisterwahl Frankfurt Volker Stein gibt den knallharten Hardliner

Kampf gegen Dealer und Süchtige, Abschiebung straffälliger Ausländer, Räumung besetzter Häuser - mit einem provokativen Wahlprogramm bewirbt sich der unabhängige Kandidat um das Amt des Oberbürgermeisters von Frankfurt.

Rafael Márquez
Auslands-Fußball

Fußball-Star Drogenvorwürfe gegen Mexikos Nationalspieler Márquez

Der „Kaiser von Michoacán“ ist einer der besten Fußballer seines Landes. Nun wirft ihm das US-Finanzministerium vor, als Strohmann einem Drogenbaron beim Geldwaschen geholfen zu haben. Der Verteidiger streitet alles ab.

10.08.2017 14:01 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Drogenring in der Schweiz ausgehoben

In der Schweiz sind elf Drogenhändler aufgeflogen, die einen Heroinhandel gestartet hatten. Die Polizei beschlagnahmte im Kanton Glarus südöstlich von Zürich unter anderem sieben Kilogramm Heroin.

27.07.2017 14:59 Kommentieren
Zwei Päckchen
Panorama

Gras aus der Apotheke Uruguay startet staatlichen Marihuana-Verkauf

Erstmals startet mit Uruguay ein Land den staatlich organisierten Anbau und Verkauf von Marihuana, um Drogenhändlern das Geschäft zu verderben. Einen Kiffer-Tourismus will man aber verhindern.

19.07.2017 14:25 Kommentieren
Kriminalität in Hessen
Kriminalität, Gericht

Maintal 63 Kilo Cannabis sichergestellt

Der Zufall führt die Polizei in Maintal auf die Spur von Drogendealern. Sie stellt neben Marihuana auch zweieinhalb Liter Testosteron sicher.

Don Winslow
Literatur

Don Winslow - „Corruption“ Die Geschichte einer Selbstzerstörung

Beim Thema Drogenkrieg ist Don Winslow in seinem Element. In seinem neuen Thriller „Corruption“ erzählt der Autor von einem Cop, der mit der Zeit zum Drogendealer wird.

Offenbach

Offenbach Mutmaßliche Drogendealer geschnappt

Marihuana-Schwaden führen Beamte auf die Spur von Drogendealer. Die Beamten finden 1,6 Kilogramm Cannabis, knapp 13 Gramm Kokain sowie eine Schusswaffe mitsamt Munition.

14.06.2017 17:19 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bei Razzia gegen Dealer in Berlin auch Islamisten verhaftet

Die Berliner Polizei hat eine Bande von Drogenhändlern festgenommen, darunter mehrere gewaltbereite Islamisten. Bei dem Großeinsatz wurden neun Männer in verschiedenen Teilen der Hauptstadt gefasst.

24.05.2017 17:55 Kommentieren
Polizisten auf Streife
Politik

Berlin Islamisten gehen bei Drogen-Razzia ins Netz

Bei einem Einsatz gegen Dealer gehen der Berliner Polizei mehrere offenbar gewaltbereite Islamisten ins Netz.

24.05.2017 17:37 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Berliner Polizei verhaftet Bande von Islamisten und Dealern

Die Berliner Polizei hat eine Bande von Drogenhändlern und gewaltbereiten Islamisten zerschlagen. Bei dem Großeinsatz wurden am frühen Morgen neun Männer in verschiedenen Teilen der Hauptstadt festgenommen.

24.05.2017 15:25 Kommentieren
Tatort
Politik

Skandal um gefälschte Akten Angeblich weitere Manipulationen im Fall Amri

Der Skandal um gefälschte Akten im Fall des Breitscheidplatz-Attentäters Anis Amri weitet sich aus: Laut „Berliner Morgenpost“ gibt es weitere Manipulationen in den Berichten des Landeskriminalamts.

21.05.2017 12:33 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum