21. Juli 201718°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Mythos Darknet
TV-Kritik

Dokumentation „Mythos Darknet“ Freiheit im Netz ist eine Illusion

Über die Vor- und Nachteile des Darknet: Andreas Wagner beleuchtet den Untergrund des World Wide Web in einem gut strukturierten Bericht.

Chris Barber
TV-Kritik

„United Kingdom of Pop“, Arte Ein Wellenritt durch Britanniens Popkultur

Arte serviert im Juli den „Summer of Fish ‘n‘ Chips“ und eröffnete die Themenreihe mit einem bunten Bilderbogen, dessen Autorenteam allzu leichthändig Musik, Comedy, Mode und Politik zu verbinden versuchte.

ZDF-History
TV-Kritik

„ZDF-History: Die Dollar-Prinzessinnen“ Blaublüter zum Mitreisen gesucht

Von der Woolworth-Erbin zum Kennedy-Clan: Eine US-amerikanisch-britische Dokumentation begibt sich auf die Spur reicher Amerikanerinnen, die in Europa ihr Eheglück suchten. Und selten fanden.

O.J. Simpson: Made in America
TV-Kritik

„O. J. – Made in America“, Arte Vom Höhenflug zum freien Fall

O. J. Simpson begeisterte als Sportler und machte Karriere in Hollywood. Fragwürdige Prominenz erlangte er als Angeklagter in einem Mordprozess. Eine fünfteilige Dokumentation auf Arte erzählt die ganze Geschichte.

„Ashbal, die Kindersoldaten der Terrormiliz“
TV-Kritik

„Ashbal, die Kindersoldaten der Terrormiliz“ Sträfliche Vereinfachungen

Kindersoldaten gibt es, seit es Kriege gibt. Ein Dokumentarfilm auf Arte über blutjunge ehemalige IS-Kämpfer unterschlägt einordnende Informationen.

Dokumentarfilm
Medien

Julian Assange „Er sagte immer: Ich bin ein harter Typ“

Clara López Rubio und Juan Pancorbo sprechen im Interview über ihren Assange-Film und die Begegnungen mit dem Wikileaks-Gründer.

Politik

Nach Bild.de ARD zeigt umstrittene Antisemitismus-Doku

Wegen angeblicher Mängel stoppte Arte die Ausstrahlung einer Doku über Antisemitismus. Jetzt kommt der Film doch noch ins Fernsehen.

16.06.2017 21:03 Kommentieren
Politik

Antisemitismus in Europa Arte reagiert auf „Bild“-Aktion

Weil der Sender Arte einen Rückzieher macht, zeigt „Bild.de“ eine umstrittene Dokumentation über Antisemitismus in Europa. Ein Arte-Sprecher nennt das „befremdlich“.

13.06.2017 13:15 Kommentieren
Kommentare

„Antisemitismus in Europa“ Darum hat die „Bild“ diesmal Recht

Weil ein Beitrag über Antisemitismus angeblich zu unausgewogen ist, verweigert Arte die Ausstrahlung. Die „Bild“-Zeitung stellt ihn jetzt trotzdem ins Netz - gut so!

Frankfurt

Homosexuelle in Frankfurt Ein „Denkmal für die Opfer“ der Schwulenhatz

Homosexuelle in Frankfurt

Die Frankfurter Homosexuellenprozesse 1950/1951 stürzten Hunderte Männer ins Unglück. Trotzdem ist die Aktion fast schon in Vergessenheit geraten. Ein junger Dokumentarfilmer will das ändern.

Gabriel
Hintergrund

Dokumentation Politiker-Reaktionen nach Anschlag in Manchester

Ein Anschlag auf ein Popkonzert, 22 Tote, darunter Kinder. Die Welt trauert mit der nordenglischen Stadt Manchester.

23.05.2017 12:07 Kommentieren
SYRIA-CONFLICT-DAMASCUS
Politik

Syrien Die wahren Herrscher von Idlib

In der einstigen Hochburg der Freien Syrischen Armee hat offenbar ein Ableger von Al-Kaida das Sagen: Das zeigt ein bemerkenswerter Film, der nur verdeckt und unter Lebensgefahr gedreht werden konnte.

Jasenovac
Kino

„Jasenovac - die Wahrheit“ Kroatische Geschichtsfälschung auf der Leinwand

In Kroatien wird ein Film des Regisseurs Jakov Sedlar über das ehemalige Vernichtungslager Jasenovac ausgezeichnet und propagiert. Dabei schreibt Sedlar die Geschichte des KZs um.

Film
Darmstadt

Darmstadt Anders wohnen im Alter

In Darmstadt ist eine Dokumentation über ein ungewöhnliches Lebensmodell zu sehen. Ein Paar wohnt mit- und doch auch nebeneinander.

#Beckmann
TV-Kritik

„#BECKMANN: Aufstieg für alle?“ Herkunft gleich Zukunft

Reinhold Beckmann rechnet in seiner Dokumentation mit dem Mythos Chancengleichheit ab.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum