Lade Inhalte...
Kino

Nachruf Kunst und Arbeit

Er filmte Wahrheit wie Musik: Zum Tode des großen Dokumentarfilmers Klaus Wildenhahn.

Elvis - The King
TV-Kritik

„The King – Elvis und der amerikanische Traum“ (ARD) Mit dem Oldtimer durchs heutige Amerika

Der Dokumentarfilmer Eugene Jarecki reiste auf den Spuren von Elvis Presley im „Rock ‘n‘ Rolls Royce“ durch die USA und schuf für die ARD einen originellen Essayfilm.

Irmgard Gietl
TV-Kritik

„Lebenslinien: Irmgard und die Widerstandssocken“ Annäherung an eine „Kriminelle“

Der renommierte Dokumentarfilmer Claus Strigel kehrt zurück nach Schwandorf, wo Mitte der 80er die Wiederaufbereitungsanlage Wackersdorf gebaut werden sollte. Unter den Gegnern war eine 55-jährige Hausfrau. Strigel hat sie erneut besucht.

TV-Krimi

Krimi „Die Frau mit einem Schuh“ Schau, da schwimmt ein Ohr

Ruhelos, und doch kommt keiner vom Fleck: Michael Glawoggers schöner Krimi „Die Frau mit einem Schuh“ ist im ZDF zu sehen.

Hanagatami
Kino

Japanisches Kino Jugend ohne Morgen

Einige Filme beim Festival Nippon Connection 2018 erzählen in der Sektion „Cinema“ von der Pathologie der Zweisamkeit im Gewirr der Metropolen.

Usedom
Kino

Dokumentation Insel der Seligen

Heinz Brinkmanns feinsinniger, konfliktscheuer Film über Usedom.

Schüler- und Studentenproteste in Rom 1968
68er-Bewegung

1968 Auch diese Revolution fraß ihre Kinder

Vor fünfzig Jahren wurde auch in Italien Revolte gemacht. Fabriken und Universitäten wurden besetzt, Straßenschlachten veranstaltet.

Offenbach. Filmkiubb, Italo Filme. TAGESHONORAR
Offenbach

Offenbach „Bella Italia“ mal ganz anders

Eine neue Italo-Filmreihe im Filmklubb zeigt ein Land im Wandel jenseits der Klischees. Zu sehen sind Filme im Original mit Untertiteln, dazu gibt’s italienisches Essen.

"Eskimo Limon: Eis am Stiel"
TV-Kritik

„Eskimo Limon: Eis am Stiel“, ARD Vom Ruhm an ging’s bergab

Der renommierte Dokumentarfilmer Eric Friedler erzählt, was aus Zachi Noy und den anderen von „Eis am Stiel“ wurde.

07.05.2018 16:27 Kommentieren
Hollywood Walk of Fame
Leute

Walk of Fame Hollywood-Stern für „Crocodile Hunter“ Steve Irwin

Vor mehr als zehn Jahren kam der Dokumentarfilmer Steve Irwin bei einem Unterwasser-Dreh ums Leben. Nun setzt Hollywood dem „Crocodile Hunter“ ein Sternendenkmal. Seine Familie und eine Schlange sind dabei.

27.04.2018 08:38 Kommentieren
Der SPK-Komplex
Kino

„Der SPK-Komplex“ Die Krankheit eines Systems

Dokumentarfilmer Gerd Kroske erzählt die vergessene Geschichte des Heidelberger SPK: Wie man in den frühen Siebzigern Psychiatriekritik unter Terrorismusverdacht stellte.

Schimpansenforscherin
Panorama

Schimpansenforschung Was für ein Leben!

Abermals wurde das Schaffen Jane Goodalls filmisch festgehalten. Was die Schimpansenforscherin erlebt und geleistet hat, sollte immer wieder nacherzählt werden, findet FR-Autor Sebastian Borger

Station Warschauer Straße in Berlin
Literatur

Berlin-Roman Der Gesang der Großstadt

Der Dokumentarfilmer Volker Heise hat einen atemlosen Berlin-Roman geschrieben.

Morgan Spurlock
Leute

Sexuelle Übergriffe Morgan Spurlock: „Ich bin Teil des Problems“

Der bekannte US-Dokumentarfilmer Morgan Spurlock gibt sexuelle Übergriffe in der Vergangenheit zu und sagt: „Ich bin Teil des Problems.“ Aber er will auch Teil der Lösung sein.

14.12.2017 08:50 Kommentieren
Alien: Covenant - Premiere in London
Kino

Ridley Scott Fantasy und Feminismus

Er führte Regie bei Klassikern wie „Blade Runner“, „Gladiator“ oder „Thelma und Louise“: Ridley Scott, der Meister des stilvollen Genrekinos, wird 80.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen