28. April 201714°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Wladimir Iljitsch Lenin
Kultur

Lenins „Aprilthesen“ Die Revolution ist machbar!

Vor 100 Jahren formulierte Lenin die „Aprilthesen“: Das politische Programm galt zunächst als unannehmbar. Doch wenig später galten sie als die theoretische Basis der Revolution.

Frankfurt

Gedenkstunde Gegen das Vergessen

70 Besucher kommen ins Gallus-Theater, um an das frühere Konzentrationslager Katzbach zu erinnern. Sie fühlen sich einem gemeinsamen Ziel verpflichtet.

Main-Taunus
Rhein-Main

Main-Taunus Debatte um Peter-Nida-Raum geht weiter

Der SPD-Lokalhistoriker Dieter Reuschling will das Türschild am Fraktionsraum der SPD im Landratsamt zurück. Es erinnert an den Widerstandskämpfer Peter Nida.

Kim Jong Nam
Politik

Kim Jong Nam Gefährlicher Kampfstoff als Mordwaffe

Der Dissident Kim Jong Nam starb am Nervengift VX, doch Nordkorea bestreitet dessen Besitz.

Panorama

Überwachung China etabliert die perfekte IT-Diktatur

Der Helfer

Wer einen Kredit nicht zurückzahlt, darf in China oft nicht mit der Bahn reisen. Das ist erst der erste Schritt für ein System zur Bewertung, Belohnung und Bestrafung der Bürger.

Bundestagswahl
Leitartikel

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist Teil des Systems

Der Kanzlerkandidat hat offenbar wenig Skrupel gehabt, wenn es um eigene politische Interessen ging. Und die CDU nutzt das für eine Kampagne. Aber wie sollte die SPD reagieren? Der Leitartikel.

Leitartikel

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist Teil des Systems

Der Kanzlerkandidat hat offenbar wenig Skrupel gehabt, wenn es um eigene politische Interessen ging. Und die CDU nutzt das für eine Kampagne. Aber wie sollte die SPD reagieren? Der Leitartikel.

Alleinherrscher
Politik

Türkei AKP brandmarkt Reformgegner als „Terroristen“

Das Regime in Ankara schmäht Gegner von Erdogans Verfassungsreform und behindert ihren Wahlkampf. Ein bekannter Fernsehmoderator muss gehen, weil er öffentlich für ein „Nein“ wirbt.

Tumult im Parlament
Politik

Südafrika Polizei vertreibt Opposition mit Tränengas aus Parlament

Der südafrikanische Präsident Zuma setzt zunehmend auf Gewalt, um sich an der Macht zu halten. Jetzt lässt die Regierungspartei Kritiker sogar aus dem Parlament werfen.

Politik

Südafrika Fäuste gegen Demokraten

Der südafrikanische Präsident Zuma setzt zunehmend auf Gewalt, um sich an der Macht zu halten. Jetzt lässt die Regierungspartei Kritiker sogar aus dem Parlament werfen.

Usa

Iran Krieg der Worte zwischen USA und Iran

Ein Rückfall in die diplomatische Eiszeit könnte die Wiederwahl des iranischen Präsident Ruhani gefährden. Muslimische Fundamentalisten im Iran frohlocken.

Rhein-Main

Hessen Klage gegen Verfassungsschutz

Silvia Gingold wehrt sich gegen ihre Beobachtung durch den Verfassungsschutz. Die Auseinandersetzung gipfelt in einem Rechtsstreit.

Kunst

Kunstsammlungen Chemnitz Ästhetische Revolte mit utopischem Ziel

„Revolutionär!“: Die Kunstsammlungen Chemnitz widmen sich ein weiteres Mal der russischen Avantgarde.

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2017: 1. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Januar 2017:

31.12.2016 23:55 Kommentieren
Politik

Hildegard Hamm-Brücher „Loyale Dissidentin“ mit festen Prinzipien

Über Jahrzehnte prägte sie die Politik der Liberalen: Im Alter von 95 Jahren ist die langjährige FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher gestorben. Ein Nachruf.

09.12.2016 10:52 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum