Lade Inhalte...
Pompeo und Trump
Politik

Palästinenser erzürnt Donald Trump schließt PLO-Büro in Washington

Donald Trump will die Palästinenser mit Druck an den Verhandlungstisch zurückbringen. Seine Regierung schließt nun die diplomatische Vertretung der PLO in Washington. Die Organisation kritisiert das scharf.

11.09.2018 07:30 Kommentieren
Warschau
Politik

Holocaust-Gesetz Polen fordert Landsleute im Ausland zu Denunziation auf

Der polnische Senatsmarschall Stanislaw Karczewski fordert die im Ausland lebenden Polen auf, anti-polnische Äußerungen an Konsulate zu melden. Anlass sei das umstrittene Holocaust-Gesetz.

15.02.2018 06:58 Kommentieren
Thomas de Maiziere und Hans-Georg Maaßen
Politik

Verfassungsschutzbericht Mehr Spionage in Deutschland

Russland, China und auch die Türkei werden vom Verfassungsschutz beschuldigt, Spionage gegen Deutschland zu betreiben. Auch die „Reichsbürger“-Szene ist im Visier.

04.07.2017 06:32 Kommentieren
Flughafen
Politik

Einreiseverbot USA konkretisieren Kriterien für Visa-Bewerber

Das Oberste US-Gericht hat Donald Trumps Einreiseverbot vorerst erlaubt. Das Außenministerium verkündet die Kriterien für Visa-Bewerber.

29.06.2017 08:28 Kommentieren
Erdogan-Anhänger in Köln
Politik

Vor Referendum Türkisches Gesetz verbietet Wahlkampf im Ausland

1. Update Ausgerechnet die türkische Regierungspartei hat offenbar 2008 ein Gesetz eingeführt, das Wahlkampfauftritte im Ausland verbietet.

09.03.2017 13:10 Kommentieren
Usa

Einreiseverbot Der blanke Rassismus der Trump-Regierung

Selbst ein fünf Jahre alter Junge ist vor dem Einreiseverbot nicht gefeit und wird in Gewahrsam genommen. Offenbar ist die Verhaftung kein Irrtum, sondern gewollt.

Politik

Toter Botschafter nach Moskau überführt

Der ermordete russische Botschafter in der Türkei ist zurück in seine Heimat geflogen worden. Am Moskauer Flughafen Wnukowo empfingen am Dienstagabend der russische Außenminister Sergej Lawrow und sein türkischer Kollege Mevlüt Cavusoglu den Sonderflug aus Ankara.

20.12.2016 21:47 Kommentieren
dpa

Ukraine protestiert gegen russische Wahl auf der Krim

Die bevorstehende Parlamentswahl in Russland hat neuen Streit zwischen Moskau und Kiew um die Schwarzmeerhalbinsel Krim ausgelöst.

10.09.2016 17:45 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

May löst Cameron am Mittwoch als britischen Premier ab

11.07.2016 18:14 Kommentieren
dpa

BND spionierte in großem Stil unter Freunden

In der BND-Affäre um Spionage unter Freunden sind neue Details über den Umfang der bis Oktober 2013 laufenden Aktionen bekannt geworden.

11.07.2016 07:24 Kommentieren
Datenschutz

Bundesnachrichtendienst BND - Spionage unter Freunden

„Ausspähen unter Freunden – das geht gar nicht“, sagte Angela Merkel. Dann wurde klar: Das geht doch. Kontrolleure des Bundestags ziehen ihr Fazit über die Arbeit des BND und es birgt Sprengstoff.

11.07.2016 06:24 Kommentieren
Spurensicherung
Deutschland und die Welt

US-Botschaft warnt Landsleute vor Oster-Anschlägen in Türkei

Die US-Botschaft in Ankara hat Landsleute in der Türkei zu besonderer Wachsamkeit an den Osterfeiertagen aufgerufen.

27.03.2016 12:54 Kommentieren
Steffen Seibert
Deutschland und die Welt

Bundesregierung: Keine Sanktionen gegen Saudi-Arabien

Die Bundesregierung setzt trotz der jüngsten Massenhinrichtungen in Saudi-Arabien weiter auf einen konstruktiven Dialog mit dem islamischen Königreich. Regierungssprecher Steffen Seibert machte in Berlin deutlich, dass derzeit keine Sanktionen ins Auge gefasst werden.

04.01.2016 15:11 Kommentieren
Politik

Nach Hinrichtungen Saudi-Arabien beendet Diplomatie mit Iran

Die Spannungen zwischen Saudi-Arabien und dem Iran haben sich weiter verschärft. Saudi-Arabiens bricht alle diplomatischen Beziehungen ab. Bahrain hat jetzt ebenfalls iranische Diplomaten aufgefordert, den Golfstaat zu verlassen.

04.01.2016 00:02 Kommentieren
Suarez sits under a picture of former Cuban president Castro to watch U.S. President Obama make a statement about Cuba on television, at the Eterna Juventud retirement home in Havana
Politik

Kuba und USA Politischer Sieg über die Ideologie

Die Kubaner hegen große Hoffnungen in die Verbesserung der Beziehung zu den US. An den unterschiedlichen Ideologien hat sich nichts geändert, und einige fürchten eine zu schnelle Öffnung nach Norden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen