Lade Inhalte...
Jürgen Resch
Hintergrund

Richter brauchen mehr Zeit Noch ist der Diesel im Spiel

Millionen von Diesel-Fahrern haben weiter keine Klarheit, ob es bald Fahrverbote in Städten gibt. Das Bundesverwaltungsgericht vertagt seine Entscheidung: am 27. Februar ist nun „Diesel-Day“.

22.02.2018 19:42 Kommentieren
Dresden
Wirtschaft

Dieselmotor Dresden zeigt, wie man es macht

In der sächsischen Landeshauptstadt sorgt ein gutes Bus- und Bahnnetz für weniger dreckige Luft. Der Oberbürgermeister hofft, dadurch Fahrverbote zu vermeiden.

Verkehr
Kolumnen

Mobilität Alles nur geträumt?

Derzeit scheinen sich die Menschen hierzulande still und leise vom Auto zu verabschieden. Oder träume ich das nur? Die Kolumne.

Verkehr in Hessen
Verkehr

Nahverkehr Nulltarif in der Kritik

Der Vorstoß des Bundes zum kostenlosen Nahverkehr stößt in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet auf Skepsis. Die Infrastruktur würde mehr Fahrgäste nicht verkraften.

Koalitionsverhandlungen von Union und SPD
Bundestagswahl 2017

Groko-Verhandlungen Groko-Parteien kommen weit, aber nicht weit genug

1. Update CDU, CSU und SPD müssen wegen des Streits um Gesundheit und Arbeitsmarkt in die Verlängerung. In anderen für die Bürger wichtigen Themen fanden die möglichen Koalitionspartner am Sonntag dagegen Kompromisse - insbesondere im Bereich Wohnen und Mieten.

04.02.2018 17:51 Kommentieren
Koalitionsverhandlungen
Bundestagswahl 2017

CDU, CSU und SPD GroKo-Verhandlungen sollen am Montag weitergehen

An diesem Sonntag wollten Union und SPD die Koalitionsverhandlungen eigentlich abschließen. Doch um einige Streitpunkte wird noch gerungen.

04.02.2018 14:59 Kommentieren
Berlin
Leitartikel

Dieselfahrverbot Legal, illegal, scheißegal

Gemäß dem Spruch der Protestbewegung der 70er Jahre kann Bayerns Landesregierung ein Gerichtsurteil zum Dieselfahrverbot ignorieren. So wird das Prinzip der Gewaltenteilung untergraben. Der Leitartikel.

Luftverschmutzung
Frankfurt

Fachzentrum Nachhaltige Urbane Mobilität Frankfurt Mittel gegen Fahrverbote in Frankfurt

In Frankfurt eröffnet das deutschlandweit erste Fachzentrum Nachhaltige Urbane Mobilität. Die Beratungsstelle soll helfen, die Luft in der Stadt sauberer zu bekommen.

Auspuff
Politik

Luftverschmutzung Bayern droht hohe Strafe

Der Freistaat muss schnellstmöglich ein ernsthaftes Konzept gegen Diesel-Schadstoffe vorlegen, sonst will das Verwaltungsgericht München hart durchgreifen.

Fortsetzung der Sondierungen von Union und SPD
Dieselautos
Rhein-Main

Wiesbaden Das erste Geld vom Dieselgipfel

Eine halbe Million Euro gibt es für einen Masterplan zur Verkehrswende. OB Gerich setzt auf weitere Förderungen.

Verkehr in Frankfurt
Frankfurt

Verkehr in Frankfurt Fünf Elektrobusse reichen nicht

Die Stadt Frankfurt führt ab 2018 fünf Elektrobusse ein. Für die Verkehrswende ist das zu wenig. Ein Kommentar.

Fahrverbot für Diesel-Fahrzeuge
Auto-Nachrichten

Prognose Fahrverbots-Debatte lässt Verkaufszahlen weiter steigen

Drohende Diesel-Fahrverbote verunsichern viele Autofahrer. Das wirkt sich auch auf die Verkaufszahlen aus. Experten erwarten aber eher Umstieg als Verzicht.

29.11.2017 11:14 Kommentieren
Verbot für Diesel
Hintergrund

Fragen und Antworten Die schwierige Operation „Saubere Stadtluft“

In vielen Städten drohen im nächsten Jahr Diesel-Fahrverbote. Mit einem Milliarden-Programm für bessere Luft wollen Bund, Länder und Kommunen gegensteuern - ob das ausreicht, ist offen. Kritik gab es an einem abwesenden „Elefanten“.

28.11.2017 17:32 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen