Lade Inhalte...
Ford Fiesta
Auto-Tests

Fahrbericht Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Das wird ein spannender Kampf um die Kleinwagen-Krone. Seat hat einen neuen Ibiza, VW macht die nächste Generation des Polo startklar. Doch der König dieser Klasse will seinen Thron verteidigen und geht deshalb in eine neue Runde: Vorhang auf für den neuen Ford Fiesta.

26.07.2017 04:17 Kommentieren
Rupert Stadler, Audi, Dieter Zetsche, Daimler, Matthias Müller, VW, Oliver Blume, Porsche, Harald Krüger, BMW
Leitartikel

Auto-Kartell An die Wand gefahren

Politik und Gewerkschaft müssen ihre Kumpanei mit dem Auto-Kartell beenden. Nur dann lassen sich die Probleme lösen. Der Leitartikel.

Umweltminister Hulot
Wirtschaft

Frankreich Umwelt-Realo rüttelt Franzosen wach

Macrons neuer Umweltminister Nicolas Hulot galt als sanftmütiger Naturschützer. Jetzt schreckt er seine Landsleute mit radikalen Forderungen auf.

Die Diesel-Frage
Auto-Nachrichten

Qual der Wahl Ausgebrannt - Diesel wird für Neuwagenkunden unattraktiver

Seit der Abgasskandal bekannt wurde und die Städte sich ihrer Schadstoffbelastung bewusst werden, ist das Image des Diesels im freien Fall und mit ihm die Zulassungszahlen. Wer ein neues Auto kauft, sollte deshalb gut überlegen, auf welchen Antrieb er setzt.

25.07.2017 05:05 Kommentieren
Autobahn
Wirtschaft

Kartellverdacht und Abgasskandal Autobauern drohen Milliardenstrafen

Der Porsche-Betriebsratschef wettert gegen Audi. Nach Tricks, Betrügereien und Absprachen stellt sich die Frage, ob der Diesel noch zu retten ist.

Audi
Gastbeiträge

Stickoxide Maßlos gegen den Diesel

Die Manipulation von Abgaswerten wird mit Recht kritisiert. Aber die pauschale Verdammung wird dieser Antriebsart in keiner Weise gerecht. Der Gastbeitrag.

Getreideernte in Hessen
Wirtschaft

Umwelt „Subventionen spielen eine unselige Rolle“

Umweltbundesamt-Chefin Maria Krautzberger über den Diesel-Skandal, Schadstoffe, Glyphosat und die deutsche Landwirtschaft.

Firmenzentrale von Audi
Auto-Nachrichten

Für bessere Emissionswerte Audi ruft europaweit 850 000 Diesel in die Werkstatt

Die Autoindustrie steht unter politischem Druck, die Dieselabgase zu reduzieren. Nach Mercedes will nun auch Audi europaweit Motoren per Software-Update nachbessern. BMW ist zurückhaltender.

21.07.2017 13:54 Kommentieren
Mercedes beim TÜV
Auto-Nachrichten

Streit um Schadstoffausstoß Daimler-Rückruf und Dieselverbote: Wie geht es weiter?

Nächste Runde im Diesel-Drama. Daimler will Millionen Fahrzeuge nachrüsten - wohl auch, damit die Kunden drohenden Fahrverboten in schadstoffbelasteten Innenstädten entgehen. Die Meinung eines Verwaltungsgerichts dürfte Autofahrer ebenfalls interessieren.

20.07.2017 10:06 Kommentieren
Verkehr in Stuttgart
Wirtschaft

Diesel Kommen jetzt Fahrverbote?

Das Verwaltungsgericht Stuttgart verhandelt über eine Klage gegen Baden-Württemberg. Es geht um die Frage, ob die Landesregierung genug gegen die hohe Belastung der Stuttgarter Luft macht.

Brennender Lkw
Panorama

Schrobenhausen in Bayern Fahrer bringt brennenden Tanklaster aus der Gefahrenzone

Bei der Fahrt durch eine Kleinstadt bemerkt der Fahrer eines Tanklastzuges ein Feuer am Fahrzeug. Eine Explosion droht. Um eine Katastrophe abzuwenden, bringt der Mann den Sattelzug brennend aus dem Stadtgebiet - unter Lebensgefahr.

18.07.2017 08:09 Kommentieren
Toyota C-HR
Auto-Nachrichten

Neue Fahrzeuge auf dem Markt Matte Folien, Jubiläen und SUVs: Sondermodelle und Extras

SUVs, zu deutsch Sport- und Nutzfahrzeuge, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Gleich zwei Autohersteller bringen demnächst neue Modelle heraus, die vor allem für das Gelände ideal geeignet sind.

17.07.2017 13:10 Kommentieren
Luftmessstation
Hintergrund

CO2 und NOx Der Diesel in der Kritik

Deutschland ist ein Diesel-Land - noch. Denn seit Monaten sinkt der Marktanteil der Selbstzünder bei Neuwagen. Im Mai lag der Anteil laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) bei 40,4 Prozent.

13.07.2017 15:40 Kommentieren
Pilotanlage für Ökokraftstoff
Wirtschaft

Kraftstoffe Der Sprit der Zukunft

In der Energiebranche wird darüber nachgedacht, wie sich überschüssiger Strom aus erneuerbaren Quellen sinnvoll nutzen lässt. Sektorenkopplung heißt das Zauberwort.

Auspuff eines Dieselmotors
Auto-Nachrichten

Aus der Forschung Weniger Diesel müssen nicht weniger Klimaschutz bedeuten

Der Diesel belastet im Vergleich zum Benziner das Klima nicht so stark - mit diesem Argument verteidigen Autobauer das Festhalten am Selbstzünder. Die Organisation, die den VW-Skandal mit aufdeckte, macht aber eine andere Rechnung auf.

10.07.2017 16:56 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen