Lade Inhalte...
Mercedes-Benz
Wirtschaft

Zölle Daimler senkt Prognose

Der von US-Präsident Donald Trump entfachte Handelsstreit hinterlässt Spuren beim Autobauer Daimler. Auch die Dieselaffäre dämpft die Aussichten.

22.06.2018 06:59 Kommentieren
Justizvollzugsanstalt Augsburg-Gablingen
Wirtschaft

Audi Keine Unschuldsbeteuerung

Audi-Chef Rupert Stadler wird in Untersuchungshaft vernommen. Unterdessen werden neue pikante Details zum Skandal bei dem Autobauer bekannt.

Volkswagen
Wirtschaft

Dieselgate Vertuschen bei VW mit System

„Alles kommt auf den Tisch“, hatte Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch 2015 versprochen. Nun zeigen brisante Berichte zur Dieselaffäre, dass VW die Aufarbeitung nicht ganz so ernst nahm.

Bram Schot und Rupert Stadler
Wirtschaft

Dieselgate Schot steuert Audi

Der Aufsichtsrat ernennt den Niederländer zum kommissarischen Chef. Der inhaftierte Manager Rupert Stadler will in der Abgasaffäre aussagen.

Stadler und Winterkorn
Hintergrund

Analyse Justiz erhöht Druck im Dieselskandal

Dieselskandal schon so gut wie abgehakt? Von wegen. Wie es aussieht, wird es erst jetzt so richtig ungemütlich für die deutsche Autoindustrie. Was kommt denn da jetzt noch alles?

19.06.2018 14:34 Kommentieren
Rupert Stadler
Wirtschaft

Dieselaffäre Audi-Chef Stadler in Haft

Wegen Vedunklungsgefahr wurde der Topmanager im Zuge des VW-Dieselskandals vorübergehend festgenommen. Bram Schot soll Interimschef werden.

Diesel-Skandal
Wirtschaft

Diesel-Affäre Audi-Chef Stadler festgenommen

1. Update Erst vor wenigen Tagen durchsuchten Ermittler die Privatwohnung von Audi-Chef Stadler in Ingolstadt. Der Verdacht: Betrug im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre. Jetzt kommt der Manager in U-Haft.

18.06.2018 11:20 Kommentieren
Volkswagen
Kommentare

Diesel-Skandal VW und die wohlwollende Justiz

Eine Milliarde Euro Bußgeld für VW reichen nicht. Die Bundesregierung muss Nachrüstungen für die vom Diesel-Skandal betroffenen Autos durchsetzen - auf Kosten des Autobauers. Unser Kommentar.

Volkswagen
Wirtschaft

Diesel-Skandal VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

1. Update Der Autobauer kündigt an, gegen das von der Staatsanwaltschaft Braunschweig verhängte Bußgeld keine Rechtsmittel einlegen zu wollen.

13.06.2018 18:02 Kommentieren
Hiltrud Werner
Wirtschaft

VW VW setzt auf offene Unternehmenskultur

Mit einem neuem Ethik-Programm will VW für eine andere Unternehmenskultur sorgen. Die juristische Aufarbeitung des Diesel-Skandals im Konzerns steht erst am Anfang.

11.06.2018 13:22 Kommentieren
Audi Jahres-Pk - Rupert Stadler
Wirtschaft

Diesel-Skandal bei VW Ermittlungen gegen Audi-Chef Stadler

1. Update Seit Ende Mai wird Audi-Chef Rupert Stadler als Beschuldigter im Diesel-Skandal bei Volkswagen geführt, wie die Staatsanwaltschaft mitteilt. Ermittler durchsuchen seine Privatwohnung.

Abgaswerte
Auto-Nachrichten

Was Autofahrer wissen wollen Was ist eigentlich ein SCR-Kat?

Dieselskandal und EU-Luftreinhalte-Richtlinie - die Reduzierung von Stickoxiden in Großstädten ist ein heiß diskutiertes Thema. Eine Lösung verspricht das SCR-Verfahren. Doch wie funktioniert die Technologie?

29.05.2018 04:10 Kommentieren
BMW-Chef Krüger
Wirtschaft

Abgasskandal BMW-Spitze gesteht Diesel-Fehler ein

Die BMW-Aktionäre freuen sich über eine satte Dividende und sehen ihr Unternehmen in der Dieselaffäre weiterhin nur am Rande betroffen. Die Manager kritisieren VW und feiern ihre Elektro-Offensive.

17.05.2018 13:40 Kommentieren
VfL Wolfsburg - 1. FC Köln
1. Liga

VfL Wolfsburg Der Unterschiedsspieler

Josip Brekalo nährt vor der Relegation die Hoffnungen in Wolfsburg.

Bruno Labbadia
1. Liga

VfL Wolfsburg Verkorkste Saison

Der VfL Wolfsburg steuert schnurstracks auf die zweite Relegation hintereinander zu – dafür ist Bruno Labbadia nicht verantwortlich.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen