Lade Inhalte...
Tarek Al-Wazir
Landtagswahl Hessen

Umfrage zur Landtagswahl in Hessen Ohne die Grünen geht nichts

Es wird überraschend spannend bei der Landtagswahl in Hessen. Die SPD könnte aus dem Chaos in Berlin Kapital schlagen. Zünglein an der Waage wären die Grünen. Unsere Analyse der aktuellen Umfrage-Ergebnisse.

Porsche
Auto-Nachrichten

Abgas-Affäre Porsche steigt aus dem Diesel aus

Diesel-Affäre um manipulierte Abgaswerte: Die VW-Tochter Porsche zieht daraus jetzt die Konsequenzen. Sie hat ihren Ausstieg aus dem Diesel verkündet.

Vor 22 Stunden Kommentieren
Porsche-CEO Oliver Blume
Wirtschaft

VW-Tochter Von Porsche gibt es künftig keinen Diesel mehr

Bevor die Kanzlerin mit Autobossen über Maßnahmen gegen Fahrverbote spricht, meldet sich die VW-Tochter zu Wort. Die Nachfrage nach Diesel-Modellen sinke, sagt der Sportwagenbauer - und zieht nun Konsequenzen.

23.09.2018 12:14 Kommentieren
Gastwirtschaft

Drei Jahre Diesel-Skandal Die Politik hat versagt

Die Besitzer von Diesel-Fahrzeugen werden im Regen stehengelassen.

Deutschland und die Welt

„Dieselgate“-Verfahren: Schlagabtausch von Anlegern und VW

Im milliardenschweren Musterverfahren zum VW-Abgas-Skandal haben sich die Parteien einen heftigen Schlagabtausch geliefert. Volkswagen versuche, kriminelles Handeln zu verniedlichen, meinte der Anwalt der Musterklägerin Deka Investment am dritten Verhandlungstag am Oberlandesgericht Braunschweig.

17.09.2018 14:20 Kommentieren
Fahrzeugschein
Wirtschaft

Fahrverbote für Diesel Verbote für bis zu 1,3 Millionen Diesel?

In drei deutschen Städten müssen sich Dieselbesitzer mit Fahrverboten arrangieren oder darauf einrichten. Betroffen könnten einer Schätzung zufolge bis zu 1,3 Millionen Autos sein.

16.09.2018 14:58 Kommentieren
Dieselmotor vom Typ EA189
Auto-Nachrichten

Kampf um Schadenersatz Verbraucherklage gegen VW steht Praxistest bevor

Es könnten einige Dutzend werden oder auch viele Tausend. Jedenfalls bedeutet ein weiterer Prozess zusätzlichen Ärger für Volkswagen. Verbraucherschützer ziehen in Deutschland stellvertretend für Dieselfahrer vor Gericht - und betreten damit juristisches Neuland.

12.09.2018 17:58 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Verbände kündigen Verbraucherklage im VW-Skandal an

Nach dem Dieselskandal wollen Verbraucherschützer und der ADAC VW-Fahrern einen Anspruch auf Schadenersatz erstreiten. Ziel der sogenannten Musterfeststellungsklage sei es, gerichtlich festzustellen, dass Volkswagen „mit Software-Manipulationen

12.09.2018 11:38 Kommentieren
VW-Dieselmotor
Wirtschaft

Abgas-Skandal Ministerien streiten über Kosten für Diesel-Nachrüstungen

Im SPD-geführten Umweltministerium ist man sauer auf die Kollegen des Verkehrsministeriums. Der Grund: Dort seien Angaben in einem Expertenbericht zu Kosten von Motor-Nachbesserungen verändert worden - aus politischen Gründen.

09.09.2018 17:00 Kommentieren
Frankfurt muss Dieselfahrverbot einführen
Berufsverkehr in Frankfurt am Main
Leitartikel

Diesel-Fahrverbote Leidtragend sind die Unschuldigen

Verantwortlich für das absehbare Fahrverbot von Diesel-Autos in Frankfurt ist die Bundesregierung mit ihrer falschen Politik und ihrer Kumpanei mit der Autoindustrie. Der Leitartikel.

Wirtschaft

Klima Für und gegen schärfere CO2-Grenzwerte

Vor der Festlegung der EU-Emissionsziele in der kommenden Woche machen Umweltverbände und Autolobby Druck.

Volkswagen
Auto-Nachrichten

Volkswagens Strategie Die Last mit den „Dieselgate“-Klagen

Der millionenfache Abgasbetrug hat Volkswagen in den USA Milliarden gekostet. In Europa bekommen Kunden keinen Schadenersatz - verhindert der Konzern dies gezielt auch mit Hilfe außergerichtlicher Einigungen? Ein Anwalt hat eine klare Meinung dazu.

31.08.2018 17:10 Kommentieren
VW
Wirtschaft

VW-Diesel-Skandal Deutsche Justiz lässt Frankreich im VW-Skandal warten

Französische Untersuchungsrichter sind sauer: Die Staatsanwaltschaft Braunschweig lässt sie vorerst auf Ergebnisse ihrer Ermittlungen zum Abgas-Skandal bei Volkswagen warten.

Citroën Spacetourer
Auto-Nachrichten

Caravan-Trend Reisemobile werden in Deutschland immer beliebter

Auch der Diesel-Skandal kann die Begeisterung der Deutschen für Freizeitfahrzeuge nicht bremsen. In diesem Jahr dürften rund 70.000 neue Reisemobile und Caravans verkauft werden. So viele wie noch nie.

15.08.2018 16:16 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen