Lade Inhalte...
Denkmal
Kultur

Verdrängung des Judentums Der Antijudaismus der Klassiker

Bernd Wittes Analyse der Verdrängung der jüdischen Tradition durch die Begeisterung für die griechische Antike.

Niko Kovac
Champions League

Champions League Kovac will liefern - „Mit Eiern“ in Bayern-Schlüsselwoche

Für diesen Gegner brauchen Niko Kovac und der FC Bayern eigentlich keinen Geistesblitz. AEK Athen kommt vor dem deutschen Clásico als idealer Aufbaugegner. Das vorzeitige Achtelfinal-Ticket in der Königsklasse winkt. Kovac weist auf das Ende von Troja und Cäsar hin.

06.11.2018 17:32 Kommentieren
Bayern-Trainer
Champions League

Champions League Nach PR-Desaster: Bayern will in Athen „Siegesserie starten“

Der nächste Champions-League-Gegner des FC Bayern spielt eigentlich keine Rolle. Die Turbulenzen der Pressekonferenz begleiten die Münchner beim Flug nach Athen weiter. Rummenigge bemängelt eine Hoeneß-Aussage. Ein Star fehlt in Griechenland.

22.10.2018 17:44 Kommentieren
Feurige Gefechte
Digitale Spiele

Athener gegen Spartaner „Assassin's Creed: Odyssey“ im Test

„Assassin's Creed“ reist mit „Odyssey“ so weit in der Zeit zurück wie nie zuvor. Im elften Teil der Reihe geht es ins antike Griechenland. Das Spiel nimmt große Anleihen am Vorgänger „Origins“, will aber auch mit Neuerungen aufwarten. Funktioniert das?

09.10.2018 16:02 Kommentieren
Münchner Kammerspiele
Theater

Saisonbeginn Treffer, versenkt

Mit drei Aufführungen starten die Münchner Kammerspiele so überzeugend wie nie in der bisherigen Ära Lilienthal.

Mazedonien
Politik

Balkan Mazedonien bringt Tsipras in Bedrängnis

Ein Kompromiss im Namensstreit soll den Balkan stabilisieren, löst aber Turbulenzen in Griechenland aus.

Sexarbeiterinnen
Reise-Nachrichten

Kuriose Ausstellungen Skurrile und verrückte Museen rund um Sex und Erotik

Hodensack-Sitzbänke, SM-Spielzimmer, antike Vibratoren, eine Brüste-Hüpfburg und Penisse in Formaldehyd: Sexmuseen verlangen dem Besucher einiges ab. Eine Auswahl von Amsterdam bis New York.

25.09.2018 12:26 Kommentieren
Hochtaunus

Bad Homburg Antike Reiter und ihre Pferde

Am Sonntag gibt es auf der Saalburg allerlei Vorführungen, wie das Pferd einst genutzt wurde.

23.08.2018 16:34 Kommentieren
Olympiastadion
Leichtathletik

Pläne für pure Fußballarena Olympiastadion ohne Leichtathletik? - Historischer Ort

Für Diskus-Riese Robert Harting, Sprint-Ass Gina Lückenkemper oder Speerwurf-Europameisterin Christin Hussong gehören die Leichtathletik und das Berliner Olympiastadion zusammen. Eine Arena ohne blaue Bahn - für sie undenkbar. Auch für den Historiker Sebastian Coe.

13.08.2018 11:15 Kommentieren
Antiker Pferdekopf in Hessen
Hochtaunus

Saalburg in Bad Homburg Saalburg bekommt antiken Pferdekopf

Der in Mittelhessen gefundene antike Bronze-Pferdekopf wird von 19. August an in der Saalburg in Bad Homburg ausgestellt. Um den Wert der Skulptur schwelt noch immer ein Streit.

01.08.2018 07:04 Kommentieren
Grundmauern der Antoniter-Bibliothek
Kultur

Archäologie Colonia hat einen weiteren Clou

In der Baugrube eines Kölner Neubauquartiers werden Relikte der ältesten Bibliothek Deutschlands geborgen.

Marseille International Fashion Center
Wirtschaft

Seidenstraße Ein Band von Schanghai bis Marseille

Die französische Hafenstadt wird zum europäischen Umschlagplatz für Textilien aus Fernost. Hier zeigt sich, wie China seine neue Seidenstraße bis nach Westeuropa zieht.

„Assassin's Creed Odyssey“
Digitale Spiele

Gaming-Highlights Zehn spannende Spiele von der Videospielemesse E3

In Los Angeles zeigt die Videospielbranche, was in den nächsten Monaten PC- und Konsolenspieler begeistern soll. Darunter sind viele Fortsetzungen, etwa mit Mario, aber auch neue und innovative Titel, die von der Antike bis in eine dystopische Zukunft führen.

13.06.2018 17:52 Kommentieren
Ausstellung in Aschaffenburg
Freizeit

Ausstellung in Aschaffenburg Einfluss der Antike auf Mode

Wie stark beeinflusst die Mode der Antike unseren heutigen Kleidergeschmack? Dieser Frage geht die Sonderausstellung „Divine X Design“ im Aschaffenburger Pompejanum nach.

Martino di Bartolomeo
Kunst

Salvatore Settis „Überschwemmt die Museen!“

Der Kunsthistoriker Salvatore Settis über Zerstörungen in der Kunst.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen